Vorgaben zur Aufforderung einer Angebotsabgabe

Diskutiere Vorgaben zur Aufforderung einer Angebotsabgabe im Sanierungskonzept & Kostenschätzung Forum im Bereich Altbau; Hallo Experten, da dies mein erster Beitrag ist, vielleicht kurz etwas zu mir: ich heiße Björn, bin Mitte dreißig und Projektleiter Software im...

  1. MoexeoM

    MoexeoM

    Dabei seit:
    19. Juni 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Südwest-Pfalz
    Hallo Experten,

    da dies mein erster Beitrag ist, vielleicht kurz etwas zu mir: ich heiße Björn, bin Mitte dreißig und Projektleiter Software im agrarlandwirtschaftlichen Bereich. Meine Familie und ich wohnen seit knapp drei Jahren in unserem EFH (Eigentum), das Ende der 1960er gebaut wurde.

    Berufsbedingt kenne ich mich mit Dienstleistungen und Werkverträgen ganz gut aus, habe aber keine Erfahrungen diesbezüglich mit Handwerkern.

    Wir möchten nun mehrere Einzelmaßnahmen in unserem Haus angehen, die wir auch sofern möglich von der KFW bezuschussen lassen. Das Geld ist da und ein Energieberater meines Vertrauens ist auch gemäß KFW beauftragt (inkl. Baubegleidung). Der Energie Berater hat nun seine Anforderungen an die Maßnahmen gestellt. Meine Frage ist nun, damit ich kein blaues Wunder erlebe - so wie es in der Forenunterschrift steht -, was sollte ich sinnvollerweise noch mit aufnehmen lassen? Gerade im Hinblick auf die Abnahme später.

    Vielleicht noch als Hinweis: die erste Maßnahme wird sein, unsere Fenster samt Rollladen und Türen zu erneuten.

    Für eure Ratschläge im voraus schon vielen Dank.

    Björn
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 20. Juni 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    am besten eine erschöpfende leistungsbeschreibung, in der alle details mit gut sortierten buchstaben erfasst werden.
     
  4. MoexeoM

    MoexeoM

    Dabei seit:
    19. Juni 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Südwest-Pfalz
    Hallo rolf a i b,

    vielen Dank für deine Antwort, der ich Sarkasmus entnehmen darf (gut sortierten Buchstaben)?

    Ein komplettes LV bin ich als Leihe außer Stande anzufertigen. Ist der Vorschlag demnach auch bei Einzelmaßnahmen mit einem Architekt zusammenzuarbeiten, der einem so etwas erstellt?

    Viele Grüße
     
  5. #4 Gast036816, 20. Juni 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    wenn du den anspruch hast, dass die angebote vollständig und vergleichbar sein sollen, eine basis für einen sicheren bauvertrag sein soll, musst du dir jemanden beauftragen, der das beherrscht und mit wohlsortierten buchstaben den von dir gewünschen anspruch schafft. ansonsten bekommst du angebote von äpfeln, wobei der eine äpfel vom baum anbietet und der andere erdäpfel meint, du aber zieräpfel möchtest.
     
  6. #5 stockstadt, 20. Juni 2015
    stockstadt

    stockstadt

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbst.
    Ort:
    Stockstadt
    Man kann Buchstaben auch nach "groß und klein" sortieren ... das ist höflich und erleichtert das Lesen

    LG
     
  7. #6 Gast036816, 20. Juni 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    hauptsache du findest einen grund zum nölen!
     
  8. #7 Ralf Dühlmeyer, 20. Juni 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    ""MBLaaaaaaaccccdeeeeeeeeefghhhhiiiiikklllnnnnnnnnooörrrrrsssstttttuuuuß

    Viele Grüße von Ursus Wehrli

    Was daran jetzt leichter lesbar ist ?????
     
  9. MoexeoM

    MoexeoM

    Dabei seit:
    19. Juni 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Südwest-Pfalz
    Vielleicht war die Frage etwas zu unspezifisch: was würdet ihr bei dem Tausch von Fenstern inkl. Rollladen und Türen mit ins Angebot aufnehmen lassen? Ich bin mir sicher, dass ihr aus der Erfahrung heraus den ein oder anderen Punkt nennen könnt. Ich meine jetzt nicht die Eigenschaften der Fenster, sondern eher Randbedingungen wie Normen, Abnahme Bedingungen, Ausführung (z.B. der Montage) etc.

    Wie bereits erwähnt lautet ja die Forenunterschrift: Was muss beachtet werden, um kein blaues Wunder zu erleben?

    Ich kenne es leider aus meiner Berufserfahrung, dass es immer wieder zu Streitigkeiten bei der Abnahme eines Werks kommt, weil Sachen nicht explizit im Auftrag/Angebot drin standen auch wenn diese eigentlich implizit mit gelten.

    Vielleicht gibt es doch den ein oder anderen Tipp?

    Danke und Gruß
     
  10. #9 JamesTKirk, 20. Juni 2015
    JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    ... und ausgeführt werden dann Pferdeäpfel ... :shades
    (die Dir dann der Unternehmer bei Reklamation als prima Tomatendünger verkaufen wird)
     
  11. #10 Ralf Dühlmeyer, 20. Juni 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ganz simpel - es muss alles rein, was Dir wichtig ist!

    ABER: Was erwartest DU von uns? Das wir - noch dazu in Unkenntnis Deiner Wünsche und Deines Hauses - Dir z.B. alle Normen, die relevant sind, nennen???
    Wenn nein - wie willst DU die zusammensuchen?
    Wenn ja - :bef1007:

    Und selbst wenn - was hilft es Dir? NICHTS, weil Normen, Fachregeln usw. eben universel sind und für den Einzeofall spezihiert werden müssen!

    Selbst wir Fachleute schaffen es hin und wieder, Leistungstexte zu formulieren, die unterschiedlich auslegbar oder anders als gedacht lesbar sind und müssen uns dann mit den BU in Klärung begeben.

    Für Dich gibts genau zwei Lösungen
    1) Nimm Dir einen Fachmenschen, der das für Dich macht
    2) Such Dir irgendwen und sag: Tausch mal Fenster
    Alle Versuche, selber 1,x) zurreichen, enden bei 2) und erzeugen grösseren Streit als 2) in Reinkultur
     
  12. MoexeoM

    MoexeoM

    Dabei seit:
    19. Juni 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Südwest-Pfalz
    Was ICH von EUCH erwarte? Hilfestellung.

    Dazu ist meiner Meinung nach ein Forum gedacht. Und falls meine Fragen/Angaben zu unspezifisch sind, könnte man vielleicht Rückfragen erwarten, auf deren Antworten eine Hilfestellung gegeben werden kann.

    Ich erwarte nicht, dass mir irgendjemand ein LV zusammen schreibt.

    Bleiben wir bei deinem Beispiel Normen, die zu allgemeingültig sind: wäre es nicht denkbar relevante Normen zu nennen mit dem Hinweis dass Punkte a, b und c jedoch zu konkretisieren sind. Darauf hin kann ich mir die Normen anschauen und konkret zu Punkten a,b oder c nachfragen. Unterm Strich könnte sich ein Bild zeichnen, mit dem ich mich nicht mehr "verloren" vorkomme und selbst bei Gesprächen mit Architekten, die ich ggf. beauftrage das LV zu formulieren, besser die Situation einschätzen kann.

    Ist das zuviel Erwartung?
     
  13. #12 Ralf Dühlmeyer, 20. Juni 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    JA!
    Denn a) müsste man dazu viel mehr wissen (2 Stunden Vorbesprechungen), zum anderen ist das deutlich mehr dieses Forum leisten kann, will und soll!
     
  14. MoexeoM

    MoexeoM

    Dabei seit:
    19. Juni 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Südwest-Pfalz
    Dann habe ich das beim mitlesen das letzte halbe Jahr völlig falsch interpretiert [emoji17] Was könnte ich denn für Hilfestellung erwarten?
     
  15. #14 wasweissich, 20. Juni 2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    Du möchtest also ein LV erstellt haben ,halt aber stückweise ,so nach und nach ....

    dann merkt es ja keiner .... :D
     
  16. MoexeoM

    MoexeoM

    Dabei seit:
    19. Juni 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Südwest-Pfalz
    Bitte keine Unterstellungen. Ich habe mich nicht an dieses Forum gewendet mit der Absicht. Hatte ich auch explizit geschrieben.
    Ich hatte gehofft den ein oder anderen Punkt genannt zu bekommen auf den man achten könnte.

    Denn ehrlich gesagt hatte ich auch nicht gedacht, dass ich einen Architekten für eine Einzelmaßnahme hinzuziehen muss. Ich wollte hier pro aktiv vorgehen um für mich und die zu beauftragte Firma im Endeffekt weitere graue Haare zu ersparen.
     
  17. #16 Gast036816, 20. Juni 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    einfach mal ganz sachlich und schmerzfrei:

    wenn du eine umfassende grundlage für ein angebot (oder auch mehrere) haben möchtest, was auch vertragsbestandteil wird und die basis für lieferung und montage wird, dann brauchst due eine leistungsbeschreibung.

    diese leistungsbeschreibung erstellt dir der fachmann. bevor er da etwas beschreibt, muss er den bestand aufnehmen, wie ist die geometrie der fenster, welche anschlusssituationen sind zu beachten, wie werden die neuen bauteile am bestand angeschlossen, mit welchen dichtungsteilen, welche vorleistungen sind dazu erforderlich (z. b. leibungsputz), was passiert alles nach dem einbau etc. etc. etc.

    diese dinge kann dir niemand hier machen, das wird dann glaskugellesen.
     
  18. #17 Ralf Dühlmeyer, 20. Juni 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Müssen muss man auch nicht!
    Es ist nur zum einen sinnvoll, zum anderen ist man ohne eben in der Situation, dass man den Firmen vertrauen muss, alles so zu machen, wie man es sich gedacht hat!

    Wie meine Oma immer sagte:
    Dat ene, watt ick will, dat aner, watt ick schall.

    Wasch mich, aber mach mir den Pelz nicht naß, geht nun mal nicht!
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    So...bin wieder da :-)

    Also...was meine Vorredner (-schreiber) meinen ist, daß man tunlichst nicht diverse Angebote einholen geht, sondern daß man die zu erfüllenden Leitungen/ Bedingungen selber festsetzt. Sonst bekommst Du (um von den Äpfeln wegzukommen) vom einen Kunststoffenster mit 2-Scheiben-Verglasung, Farbe weiß. Vom nächsten Holzfenster mit Alu-Außenschale, pulbverbeschichtet, 3-ach verglast usw. Alles dann natürlich nicht miteinander vergleichbar.

    O.K., wirst Du nun denken. Mache ich doch einfach die Vorgabe: KS-Fenster, 3-gach verglast, außenseitig anthrazit foliert.

    Vom ersten Anbieter bekommst Du ein Angebot für die Fenster (aber Lieferung ist gesondert zu bezahlen), Montage bauseits (was heißt denn das...mal Gockeln...), vom nächsten bekommst Du ein prima Angebot, aber da wird das Fenster dann die Fuge zw. Fenster u. Mauerwerk einfach ausgeschäumt. Fettich. Natürlich mit Alu-Beschlägen von hastenichtgesehen und nicht denen, die der erste angeboten hat. Us. usf.

    Also: Leistungsbeschreibung/ Leistungsverzeichnis fertigen lassen.

    Muss kein Architekt sein, kann aber.
     
  21. MoexeoM

    MoexeoM

    Dabei seit:
    19. Juni 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Südwest-Pfalz
    Guten Morgen,

    hätte nicht gedacht, dass noch Feedback kommt :-) Danke dafür!
    Ich habe mal mit meinem Energieberater telefoniert, der nicht nur Energieberatung macht sondern auch allgemein Bau-Ing. ist und ein wenig über die zu erwartenden Leistungen gesprochen.
    Ich nehme nicht an, dass es Sinn macht diese zu Posten damit ihr freundlicherweise auf Lücken hinweisen könnt?
     
Thema:

Vorgaben zur Aufforderung einer Angebotsabgabe

Die Seite wird geladen...

Vorgaben zur Aufforderung einer Angebotsabgabe - Ähnliche Themen

  1. Fundamente für Garage nicht nach Plan/Vorgabe

    Fundamente für Garage nicht nach Plan/Vorgabe: Hallo zusammen, ich habe eine Firma mit der Erstellung von Streifenfundamenten für eine Großraumgarage beauftragt. Der Fundamentplan des...
  2. DIN-Richtlinien / Vorgaben / Gesetze für die Einfahrt in eine Stichstrasse?

    DIN-Richtlinien / Vorgaben / Gesetze für die Einfahrt in eine Stichstrasse?: Hallo zusammen, ich lebe in einem „Hinterhaus“(?), von der Straße führt eine Stichstraße zu unserem Haus. Die Straße wo die vorderen Häuser...
  3. Wohnungseingangs-Tür

    Wohnungseingangs-Tür: Hallo! Wer kann mir da weiterhelfen? Der Vermieter bietet mir (auf eigene Kosten) eine neue Tür an: Nun die Frage an die Experten - Wie sicher ist...
  4. Verwirrung zur KfW70 Vorgabe

    Verwirrung zur KfW70 Vorgabe: Hallo, wir überlegen, ein Haus zu bauen/kaufen, dass (wie sollte es anders sein), der enev2009 entspricht. Die verkaufende Firma meinte dann,...
  5. Musterschreiben: Aufforderung zu Fertigstellung der Arbeiten

    Musterschreiben: Aufforderung zu Fertigstellung der Arbeiten: Hallo Zusammen! Ich suche nach Beispielen, wie man eine Aufforderung an einen Handwerker schreibt Arbeiten endlich fertigzustellen!!! Die...