Vorlauf- und Rücklauftemperaturanzeige?

Diskutiere Vorlauf- und Rücklauftemperaturanzeige? im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hab mal eine für euch vielleicht doofe Frage. Muss der Heizungsbauer nicht beim Ein- bzw. Aufbau einer Heizungsanlage an den Leitungen für den...

  1. ktown

    ktown

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Kaiserslautern
    Hab mal eine für euch vielleicht doofe Frage. Muss der Heizungsbauer nicht beim Ein- bzw. Aufbau einer Heizungsanlage an den Leitungen für den Vor- bzw. Rücklauf nicht eine Thermostat zur Kontrolle einbauen? Bin gerade ein mein EFH eingezogen und jetzt viel mir auf, dass diese Anzeigen fehlen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 feelfree, 27. Mai 2012
    feelfree

    feelfree Gast

    Kann ich mir nicht vorstellen, dass das irgendeine Vorschrift fordert. Die Temperaturen kann man doch bestimmt auch am Steuergerät der Heizung Auslesen.
    Ansonsten hätte ich Von einem Architekt erwartet dass er Den Unterschied zwischen einem Thermostat und einem Thermometer kennt...
     
  4. #3 ThomasMD, 27. Mai 2012
    ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Eben, der Heizi hat die Thermometer bestimmt aus Rücksicht auf den Betreiber weggelassen, der durch zuviele Anzeigen nur verwirrt wird.
     
  5. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Oder er hat nur Messstutzen gesetzt :mega_lol:
     
  6. #5 Schmitt, 28. Mai 2012
    Zuletzt bearbeitet: 28. Mai 2012
    Schmitt

    Schmitt

    Dabei seit:
    29. Juli 2007
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Meister + Techniker
    Ort:
    Bietigheim/Baden
    Benutzertitelzusatz:
    mfG. Schmitt
    die er hoffentlich mit der richtigen Eintauchtiefe :hammer: eingeschweißt hat.

    mfG. Schmitt
     
  7. ktown

    ktown

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Kaiserslautern
    1. Ich habe mich mal durch das Menü der Anlage durchgewühlt und habe wirklich die Vorlauf- wie auch die Rücklauftemperatur gefunden. Somit ist die Vermutung von feelfree richtig. Die Verwechslung von Therostat und Therometer war mir beim tippen im Smartphone garnicht aufgefallen. :yikes

    2. Über die andern baufachlich versierten Beiträge werde ich den Mantel des Schweigens werfen. Sie zeigen eher nur auf, dass sie dem eigentlichen Sinn dieses Forums nicht gerecht werden und eher an pupatäre Jungs erinnert.
     
  8. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    In meinem Alter sehe ich das als Kompliment :shades

    Aber Du darfst Dich hier gerne bedienen, wenn noch Fragen offen sind :>))

    Gruß

    Bruno
     
  9. ktown

    ktown

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Kaiserslautern
    Also diese Seite ist für Laien ein guter Einstieg.

    Danke dafür
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Gerne. Aber ein wenig Fachwissen sollte schon vorhanden sein :shades

    Gruß

    Bruno
     
  12. ktown

    ktown

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Kaiserslautern
    Aber als Basis zum weiteren Studium sicherlich nicht schlecht. Heizungstechniker werden ja auch nicht mit allem Wissen geboren.
     
Thema:

Vorlauf- und Rücklauftemperaturanzeige?

Die Seite wird geladen...

Vorlauf- und Rücklauftemperaturanzeige? - Ähnliche Themen

  1. MFH mit Pelltkessel, VL-Temperatur viel zu hoch --> katastrophaler Wirkungsgrad

    MFH mit Pelltkessel, VL-Temperatur viel zu hoch --> katastrophaler Wirkungsgrad: Hallo zusammen, ich bin Wohnungseigentümer in einem MFH mit 16 Einheiten. Das Haus, BJ 2014, wird über eine Pelletheizung mit Heizwärme und...
  2. Vorlauf 28 °C versus 35 °C - Traum und Wirklichkeit.

    Vorlauf 28 °C versus 35 °C - Traum und Wirklichkeit.: Hallo liebe Bauexpertengemeinde, da dies mein erster Beitrag ist möchte ich meiner Frage eine kurze Einführung voran stellen. In Sachen...
  3. was ist das für ein Kasten am Vorlauf / Grund für schwache Pumpenleistung?

    was ist das für ein Kasten am Vorlauf / Grund für schwache Pumpenleistung?: Unsere Heizung wollte nach dem Sommer nicht mehr heizen. Es handelt sich um eine Erdwärmepumpe von V....... mit 500 l Pufferspeicher, die im...
  4. Fröling S4 Zementstrich aufheizen - Einstellung?

    Fröling S4 Zementstrich aufheizen - Einstellung?: Hallo zusammen, wir haben einen neuen Zement - Estrich in einen bis dato unbenutzen Raum bekommen und ich würde gerne den Estrich beginnend mit...
  5. Vorlauf und Rücklauftemperatur weichen ab

    Vorlauf und Rücklauftemperatur weichen ab: Hallo zusammen, nachdem ich mich schon über die auffällig guten AZ meiner LW-WP im November und Dezemeber gewunder habe, aber keine Ursachen...