Vormauerung im Keller mit Ytong

Diskutiere Vormauerung im Keller mit Ytong im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo eine Frage an die Experten. Ich habe bei meinen Neubau mit 42 starken Mauern ausführen lassen. Geplant war mit 36,5 Ziegel. Jetzt habe...

  1. grachus80

    grachus80

    Dabei seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    tech. Angestellter
    Ort:
    Bayern
    Hallo
    eine Frage an die Experten.
    Ich habe bei meinen Neubau mit 42 starken Mauern ausführen lassen. Geplant war mit 36,5 Ziegel. Jetzt habe ich im Treppenhaus zum Keller im Keller eine kante mit 6cm. Diese würde ich mit Ytong vormauern lassen. Muss die Vormauerung von unten(Bodenplatte) abgedichtet sein. Bei den anderen Tragmauern wurde eine Reihe Betonsteine gemauert und eine Schicht ich sags mal mit meinen Worten Dachpappe eingelegt. Muss dies auch bei der Ytong mauer gemacht werden oder ist dies egal oder nicht notwendig.

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.517
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Hallo,
    die 42cm EG-Mauerwerk steht quasi im treppenhausbereich um 6 cm über?

    Auch bei dieser abmauerung muß eine lage Abdichtung vorhanden sein.

    Mfg.
     
  4. grachus80

    grachus80

    Dabei seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    tech. Angestellter
    Ort:
    Bayern
    Stimmt genau.

    Quasi Abdichtbahn drunter und raufmauern. Eine Reihe betonsteinen ist nicht notwendig, oder sollte mann diese auch machen?
     
  5. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.517
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Hallo,
    kann es sein das bei dem steinen die sie für Betonsteine halten sich um ISO-Kimmsteine handelt?

    Falls ja, ist es dennoch nicht erforderlich wenn sie mit Porenbeton (Ytong) arbeiten, da diese bessere wärmedämmwert haben.
    Mfg.
     
  6. grachus80

    grachus80

    Dabei seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    tech. Angestellter
    Ort:
    Bayern
    bei meinen Tragmauern hat der Rohbauer Betonsteine verwendet, schaut aus wie ein Pflasterstein. Für die Vormauerung hätte ich den klassischen blähbetonstein(gasbetonstein) verwendet.
     
  7. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.517
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Verstehe ich nicht ganz, ganze keller wurde aus betonsteine gemauert? oder nur die erste schicht?
     
  8. grachus80

    grachus80

    Dabei seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    tech. Angestellter
    Ort:
    Bayern
    Der Keller selbst ist aus Beton. Die Zwischenwände sind aus Ziegel. Bei den Zwischenwänden wurde die erste Reihe die auf der Bodenplatte liegt mit anderen Steinen gemauert. Diese Steine sehen aus wie Betonpflastersteine, darüber ist dann eine Abdichtbahn und dann wurde mit Ziegel weitergemauert. Leider kann ich es momentan nicht sagen, welcher Stein dies ist. Aber wenn ich für die Vormauerung aus Ytong nur die Abdichtbahn brauche, passt dies für mich.

    Danke Yilmaz
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.517
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Wenn diese erste steine keine kimmsteine sind, verstehe ich auch den sinn dafür nicht. Aber was abdichtung angeht ist es schon eine lage erforderlich.

    [​IMG]
     
  11. grachus80

    grachus80

    Dabei seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    tech. Angestellter
    Ort:
    Bayern
    ich schau mir die Steine morgen genauer an.Dann kann ich mehr dazusagen. Aber ich hof du hast recht.
     
Thema:

Vormauerung im Keller mit Ytong

Die Seite wird geladen...

Vormauerung im Keller mit Ytong - Ähnliche Themen

  1. Hauswasserwerk in Keller verlagern

    Hauswasserwerk in Keller verlagern: Hallo zusammen, ich habe mir vor 2 Jahren einen Brunnen bohren lassen. Da ich jetzt aktuell am Abdichten und Dämmen des Kellers von außen bin und...
  2. Risse in Betonwand Keller, Haus Neubau

    Risse in Betonwand Keller, Haus Neubau: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Euren Rat. Ich bewohne seid 3 Monaten ein Neubau.Im Keller an der Außenwand (Wand aus Beton. Weiße Wanne) habe...
  3. Revisionsschacht Abwasser ? im Keller - mit Gestankentwicklung

    Revisionsschacht Abwasser ? im Keller - mit Gestankentwicklung: Hallo Zusammen, bei uns im Haus (BJ 1915) ist ab und zu ein schlechter Geruch unterwegs aus dem Keller. Nachdem es gestern ziehmlich stark...
  4. Heizungsnischen mit Fliesen verschließen

    Heizungsnischen mit Fliesen verschließen: Hallo Experten, Ich wollte mir eure erste Meinung abholen bevor ich mir wieder Handwerker zur Begutachtung kommen lasse und mich hinterher drüber...
  5. Übergangs- und Notlösung bei eindringendem Wasser in den Keller gesucht

    Übergangs- und Notlösung bei eindringendem Wasser in den Keller gesucht: Liebe Bauexperten, nach zweimal Starkregen steht Wasser an unserem Haus an, ca. 1,50 von der Oberfläche gemessen. Es versickert nur sehr sehr...