Vorschriften für Toleranzen beim Dach-/Holzbau?

Diskutiere Vorschriften für Toleranzen beim Dach-/Holzbau? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo liebes Forum, gibt es eine Vorschrift, aus der man entnehmen kann, wie groß Toleranzen beim Dach-/Holzbau sein dürfen? Hintergrund:...

  1. #1 Florentine72, 16.04.2012
    Florentine72

    Florentine72

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV-Organisator
    Ort:
    NRW
    Hallo liebes Forum,

    gibt es eine Vorschrift, aus der man entnehmen kann, wie groß Toleranzen beim Dach-/Holzbau sein dürfen?

    Hintergrund:

    Ein Auflagebalken eines neuen Anbaus liegt auf der einen Seite 6 cm und auf der anderen Seite 3 cm entfernt vom Bestand auf, das heißt eine Differenz von 3 cm. Auch wenn ich von der Außen-/Innenkante des Neubaus aus messe, komme ich auch auf die Differenz von 3 cm. An sich ist das ganze kein Problem, wenn ich alles verkleiden möchte. Aber es gibt doch sicherlich Vorgaben, welche nicht überschritten werden sollten, denn ein Dachdecker kann ja nicht beliebig schief bauen und am Ende wird alles abgewiegelt mit der Begründung, dass es ja noch verkleidet wird und dann nicht zu sehen ist?

    Danke im voraus für die Antworten!
     
  2. #2 Florentine72, 16.04.2012
    Florentine72

    Florentine72

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV-Organisator
    Ort:
    NRW
    ...ah, ich glaube ich habe selbst die entsprechende DIN gefunden: DIN 18202
     
  3. #3 gunther1948, 16.04.2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    nur, dass die hier nicht gilt.

    gruss aus de pfalz
     
  4. #4 Florentine72, 16.04.2012
    Florentine72

    Florentine72

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV-Organisator
    Ort:
    NRW
    Und welche Vorschriften gelten dann? Die Richtlinnien des Dachdeckerhandwerks oder andere?
     
  5. #5 gunther1948, 16.04.2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    das was du bestellt hast bzw. in deinen werkplänen gezeichnet ist.
    senkel mal die wand vielleicht ist die schief.

    gruss aus de pfalz
     
Thema: Vorschriften für Toleranzen beim Dach-/Holzbau?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Toleranz für dachstuhl

    ,
  2. toleranzen im holzrahmenbau

Die Seite wird geladen...

Vorschriften für Toleranzen beim Dach-/Holzbau? - Ähnliche Themen

  1. Tiefgargagenrampen Neigungen - Interpretation der Vorschriften

    Tiefgargagenrampen Neigungen - Interpretation der Vorschriften: Hallo liebe Experten, folgendes ist mein Problem: ich habe hier eine Vorplanung einer genehmigten TG Abfahrtsrampe mit 18% in der aber die...
  2. Trockenbau nach Vorschrift?

    Trockenbau nach Vorschrift?: Hallo zusammen, ich habe den Trockenbau von einer Firma ausführen lassen und habe jedoch schwere Zweifel ob hier ordnungsgemäßg gearbeitet wird....
  3. Meterriss mittels Plakette Vorschrift?

    Meterriss mittels Plakette Vorschrift?: Hallo Zusammen, könnt Ihr mir sagen, wie ein Meterriss auszusehen hat (ob mit Plakette oder per Strichmarkierung?) Gibt es dazu eine DIN oder...
  4. Baustromverteiler nach aktueller Vorschrift anschließbar?

    Baustromverteiler nach aktueller Vorschrift anschließbar?: Hallo zusammen, ich starte in den nächsten Tag mein Projekt EFH Neubau Darf ich den abgebildeten Baustromverteiler nach aktuell gültigen...
  5. Grenzbebauung Vorschriften für Nachbarseite

    Grenzbebauung Vorschriften für Nachbarseite: Hallo zusammen, ich hab hier bereits einiges zum Thema Grenzbebauung gelesen, bin aber im Detail noch nicht fündig geworden. Das betroffene Haus...