Vorteil von KfW Krediten?

Diskutiere Vorteil von KfW Krediten? im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, mal angenommen, wir bekämen für die Finazierung unseres EFH ein normales Bankdarlehen, das einen identischen Zinssatz hat, wie der KfW...

  1. #1 petermueller, 30. März 2014
    petermueller

    petermueller

    Dabei seit:
    7. Juni 2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    NRW, Ostwestfalen
    Hallo,

    mal angenommen, wir bekämen für die Finazierung unseres EFH ein normales Bankdarlehen, das einen identischen Zinssatz hat, wie der KfW Kredit bietet. Ist es unter diesen Umständen denkbar oder sinnvoll die gesamte Summe (also zzgl. 50k die sonst von der KfW kämen) bei der Bank zu finanzieren?

    In erster Linie denke ich daran, dass man dann nur noch einen Kredit hätte, den man auffüllt usw. also mehr Transparenz.

    Oder gibt es Gründe, warum man auch bei identischem Zinssatz 50k bei der KfW leihen sollte?

    Peter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Achim Kaiser, 30. März 2014
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Du bist Masochist und lässt dir gerne Auflagen machen, deren Erfüllung dich glücklich machen.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  4. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Der Zinssatz ist nicht alles. Die KfW räumt auch tilgungsfreie Jahre am Anfang ein und die Möglichkeit zur unbegrenzten Sondertilung.

    Den KfW-70-Standard sollte man in meinen Augen so oder so erfüllen, unabhängig davon, ob man den Kredit nutzt.
     
  5. #4 petermueller, 30. März 2014
    petermueller

    petermueller

    Dabei seit:
    7. Juni 2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    NRW, Ostwestfalen
    Ja, KfW70 ist eh geplant, also wäre das kein Problem.

    Ich überlege halt nur, ob ich irgendwie an die 1,7% komme, oder ob ich mir damit selbst ins Knie schieße... .
     
  6. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Die Frage ist, ob Du Dir die knapp 500 Euro Rate leisten kannst.
     
  7. #6 petermueller, 30. März 2014
    petermueller

    petermueller

    Dabei seit:
    7. Juni 2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    NRW, Ostwestfalen
    Hmmm, darauf lässt es sich wohl reduzieren. Ich war irgendwie auf dem Trip, dass man auch nur die Zinsen zahlen kann und dann am Ende guckt, was man mit der Restschuld macht. Damit wäre das dann günstiges Geld, da 50k sonst überall mehr kosten würden.
     
  8. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Es gibt ein endfälliges KfW-Darlehen. Da beträgt der Zinssatz allerdings 2,22 eff. Da zahlst Du monatlich 91,67 Euro Zinsen. Ich habe keine Ahnung, ob man bei diesem Darlehen auch sondertilgen kann.
     
  9. #8 Zellstoff, 30. März 2014
    Zellstoff

    Zellstoff

    Dabei seit:
    7. Juli 2012
    Beiträge:
    2.932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    München
    Benutzertitelzusatz:
    hat mal was vernünftiges gelernt
    Der KfW mit 1,71% ist ein Volltilger, der innerhalb 10a zurückgezahlt werden muss.
    Dadurch verringert sich der Tilgungssatz für den großen Bankkredit, was bei diesem wiederum die gezahlten Zinsen steigen lässt.
    Sondertilgungen sollten in den Kredit mit den höheren Zinssätzen laufen.

    Excel Tabelle aufmachen und rechnen. Wenn der Zinssatz bei der Bank gut ist, sehe ich beim KfW keinen Vorteil.
     
  10. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Sondertilgungen bei normalen Bankkrediten sind meistens nur in begrenzter Höhe möglich und kosten teilweise einen Zinsaufschlag.
    Im Endeffekt läuft alles darauf hinaus.
     
  11. #10 Neubau2014, 2. April 2014
    Neubau2014

    Neubau2014

    Dabei seit:
    21. Februar 2014
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Volkswirt
    Ort:
    Köln
    1. Sondertilgung auch bitte realistisch bewerten, besteht überhaupt die gesteigerte Wahrscheinlichkeit, dass ich diese leisten werde.
    2. Bereitstellungszinsen: Fließt das Geld innerhalb der ersten 3 Monate komplett? Gibt die Bank einen anderen Zeitraum, mehr oder weniger?
    3. KfW Mittel können den Beleihungsauslauf des Bankdarlehens positiv beeinflussen, verändert der Wegfall dieser Mittel also eventuell den Bankzins zum Negativen.
    4. Fast alle Banken gewährend Summenabschläge (größeres Darlehen = bessere Kondition), der Verzicht auf die KfW Mittel könnte die nächste Summengrenze reißen und die gesamte Kondition senken. (Beispiel: vorher 150.000 + 50.000, jetzt 200.000)
    Praxiserfahrung als Banker: 9 von 10 Kunden überschätzen ihr Sondertilgungspotential erheblich, gerade in den ersten 10 Jahren.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Bricoleuse, 2. April 2014
    Bricoleuse

    Bricoleuse

    Dabei seit:
    31. Januar 2012
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Finanztussi
    Ort:
    NRW
    OT: Praxiserfahrung als Nichtbanker, des Excels mächtig: Es ist eine Typfrage. Diejenigen, die sagen wir eher finanzrational an das Thema gehen und statt nur an der monatlichen Belatung an den Gesamtkosten interessiert sind, nutzen, so sinnvoll, auch die Sondertilgungsmöglichkeiten.

    Wir z.B. haben die ersten 3 Jahre keine SoTi genutzt, da kurioserweise der Anlagezins zum Zeitpunkt der ersten Sondertilgung höher als der Zins auf unseren Kredit war, selbst nach Steuer (6,4% Anlagezins vs. 4,4% Schuldzins). Also haben wir die gleiche Summe jeweils fest angelegt bis zum Ablauf der Zinsbindung. Als der Zins sank, haben wir jede Sondertilgung mitgenommen, eine bessere Anlagemöglichkeit gibt es im Moment eh nicht. Die Gesamtkosten sind dadurch wirklich überschaubar geblieben. Leider sind inzwischen alle SoTi-Möglichkeiten ausgeschöpft :-(

    Zum KfW-Kredit: Uns war das zu einengend, da beim Altbau die Erfüllung und der Nachweis der Erfüllung der entsprechenden Voraussetzung reichlich teuer geworden wäre. Beim Neubau mag das anders aussehen.

    Mehrere Kredite hingegen finde ich eher praktisch: Warum nicht splitten auf verschiedene Laufzeiten, verschiedene Sondertilgungsmöglichkeiten o.ä. Ist vielleicht ein wenig unübersichtlicher, jedoch viel flexibler! Bastelt mal die Tilgungsverläufe in Excel! (Es sei denn, man ist nach 10 Jahren eh durch, dann tut's wohl auch eine simple Annuität)
     
  14. #12 ReihenhausMax, 2. April 2014
    ReihenhausMax

    ReihenhausMax

    Dabei seit:
    25. September 2009
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softi
    Ort:
    Bremen
    Bei den KfW Krediten muß man auch bedenken, daß man dann für die daraus bezahlten Leistungen den Arbeitsanteil nicht steuerlich geltend machen kann. Bei Altbausanierung kann das interessant sein.
     
Thema:

Vorteil von KfW Krediten?

Die Seite wird geladen...

Vorteil von KfW Krediten? - Ähnliche Themen

  1. KfW 430 - Unklarheiten und ungewöhnliche Konstellationen

    KfW 430 - Unklarheiten und ungewöhnliche Konstellationen: Ich habe ein paar Fragen zur KfW-Förderung beim Einzelmaßnamen im Bestand (430). (1) Ich möchte zunächst von Heizkörpern auf Flächenheizung...
  2. Welche Vorteile hat die Miete von LED Beleuchtung?

    Welche Vorteile hat die Miete von LED Beleuchtung?: In unserer Firma wollen wir auf LED Technik umrüsten, die Beleuchtung ist schon in die Jahre gekommen und auf Grund von Umbauten und neuen...
  3. Erfahrung Höchster Pensionskasse?

    Erfahrung Höchster Pensionskasse?: Hallo, unser Finanzierungspartner hat uns für unseren Baukredit die höchster Pensionskasse vorgeschlagen. Hat jemand zu diesem Kreditgeber...
  4. Müssen alle Fenster erneuert werden, wenn KfW Förderung in Anspruch genommen wird

    Müssen alle Fenster erneuert werden, wenn KfW Förderung in Anspruch genommen wird: Hallo zusammen, wir planen den Erwerb einer Bestandsimmobilie aus dem Jahre 1960 und sind uns gerade unschlüssig, ob eine KfW Förderung...
  5. Ohne KfW Förderung 3fach Verglasung wirklich von Nutzen???

    Ohne KfW Förderung 3fach Verglasung wirklich von Nutzen???: Hallo zusammen, ich weiss nicht, ob alle Angaben die ich mache wirklich korrekt sind, daher bitte ich um Korrektur, falls ich was falsches...