Vorvertrag bzw. Anzahlung um Hauskaufabwicklung sicherzustellen ?

Diskutiere Vorvertrag bzw. Anzahlung um Hauskaufabwicklung sicherzustellen ? im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Ich habe am WE ein Haus im Niedrigpreisbereich <150k angeboten und man hat mir aufgrund guter Microlage die Bude eingerannt. Nun habe ich drei...

  1. Micro

    Micro

    Dabei seit:
    23. Dezember 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Photovoltaik
    Ort:
    Adelebsen
    Ich habe am WE ein Haus im Niedrigpreisbereich <150k angeboten und man hat mir aufgrund guter Microlage die Bude eingerannt.
    Nun habe ich drei Interessenten , welche das Objekt haben wollen und heute zur SPK gehen, um die Finanzierung zu erfragen.

    Dilemma: Natürlich wollen alle drei eine Reservierung, die ich aber nicht vereinbart habe, da ich ja nicht wissen kann, ob es sich um Wackelkandidaten in Hinblick auf die Finanzierungszusage handelt.

    Da mir auch bekannt ist, dass nur ein notariell begl. KV überhaupt gültig ist, frage ich mich, wie ich eine gegenseitige Verbindlichkeit erreichen kann ?

    D.h. der Käufer zahlt etwas an (Da geht es mir nicht um den Betrag) und ich gebe im Gegenzug eine Reservierungszusage und kann den anderen Interessenten beruhigt absagen.

    Ist so etwas über einen Notar (Hinterlegung) denkbar ?

    Oder wäre hier eine personenbezogene Finanzierungszusage mögl. ?

    Gibt es so etwas überhaupt ?

    Irgendeine Idee ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ..warum den anderen absagen?

    Eine Finanzierungszusage von (irgend) einer Bank zu bekommen kostet mE normalerweise nichts.
    Wer die Zusage zuerst vorweist, bekommt das Haus...es seidenn du möchtest einen der Interessenten bevorzugen.
    Im Falle eines Vorkaufsrechtes: Etwaige Zahlungen (mit oder ohne Rückzahlung bei nicht Zustandekommen des Vertrages) sind frei vereinbarbar.
    Ich finde die vorgehensweise auch nicht unfair: Bei der Interessentenlage scheint der Preis wirklich angemessen (oder zu niedrig?) zu sein....

    gruss
     
  4. BJ67

    BJ67

    Dabei seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Immobiliendienstleister
    Ort:
    Nicht mehr hier
    In der Regel drückt die Sparkasse dem Kunden eine Finanzierungsbestätigung in die Hand. Wer die als erster bringt, mit dem wird ein Notartermin gemacht und fertig.

    Es hilft ja nicht , wenn Du Dich für einen entscheidest und reservierst, das aber genau der ist, der keine Finanzierung bekommt. In der Zwischenzeit finden die anderen beiden was anderes und Du hast keinen Käufer.
     
  5. greentux

    greentux

    Dabei seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur ET
    Ort:
    Dresden
    Genau, verbindlich läßt sich da nix regeln. Was dann dazu führt, dass - jenachdem ob es ein Käufer- oder Verkäufermarkt ist - der jeweils andere dann noch den Preis runter bzw. hochschrauben will ("wir haben noch andere Objekte/Käufer").

    Die Erfahrung zeigt auch, das von dreien, die auf jeden Fall kaufen wollten, dann am End doch nur ein oder zwei bleiben, wenn sie einmal drüber geschlafen haben (der Weg bis zum Notar ist nicht der Kürzeste).

    Also mit etwas Abstand den Kandidaten die Bedingungen erklären (first come, first serve; einzig interessant ist der Termin beim Notar) und dann emotionslos die Sache angehen.
     
  6. Micro

    Micro

    Dabei seit:
    23. Dezember 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Photovoltaik
    Ort:
    Adelebsen
    Danke, es gibt also so etwas wie eine Finanzierungszusage. Was muß denn der Käufer bei seiner Bank neben Lageplan Grundbuchauszug und Objektbildern vorlegen ?

    PS: Ja, ich habe es sehr günstig angeboten, da ich Altbaurisiken (1927) einpreisen wollte und mir blutige Laien mit Neubau AIG Phantasien vom Hals halten wollte. Da Optik und Microlage stimmen, wäre dieses Klientel versucht , über offensichtliche Mängel hinwegzusehen, da sucht man lieber selber aus..und verkauft vorsorglich als Bastelerhaus, was bei Max Preisen nicht möglich wäre.
     
  7. greentux

    greentux

    Dabei seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur ET
    Ort:
    Dresden
    Vermutlich noch Einkommensbescheide und ggf. EK Nachweis.
     
  8. #7 HolzhausWolli, 17. August 2009
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Klar....aber nicht für jeden!
    Und wenn überhaupt, dann kann dessen Bearbeitung auch schon mal ein paar Tage dauern.
    Aber das ist das was Du brauchst! Absagen würde ich aber vorläufig keinem.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    Wohnflächenberechnung, Volumen, Baubeschreibung, Nachweise ggf sonstiger Einkünfte und Eigenkapitals....usw...je nach Bank
     
  11. Micro

    Micro

    Dabei seit:
    23. Dezember 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Photovoltaik
    Ort:
    Adelebsen
    Danke. Dann werde ich mal der Dinge harren. EK seitig geht es bei den Jungs. Bei dem Preis auch nicht wirklich schwierig zu stemmen. Morgen werde ich sehen, wer hier tatsächlich aufläuft. Tut mir für den (die) Zuspät- Kommer doch etwas leid.
     
Thema:

Vorvertrag bzw. Anzahlung um Hauskaufabwicklung sicherzustellen ?

Die Seite wird geladen...

Vorvertrag bzw. Anzahlung um Hauskaufabwicklung sicherzustellen ? - Ähnliche Themen

  1. Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?

    Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?: Hi, ich habe ein Frage zur Positionierung bzw. Notwendigkeit einer Dampfsperre in 2 Fällen: Grundlegend: Es handelt sich um einen Neubau in...
  2. benutzung vor Fertigstellung bzw. Abschließende Fertigstellung

    benutzung vor Fertigstellung bzw. Abschließende Fertigstellung: Servus, kann mir da jemand weiterhelfen, wie weit muss der Baustand sein für die benutzung vor Fertigstellung abzuschicken? oder ist das Schon...
  3. Sanierung Holzbalkendecke bzw. Neufüllung

    Sanierung Holzbalkendecke bzw. Neufüllung: Guten Abend, ich Saniere derzeit mein Haus Bj. 54. Nun musste aus diversen Gründen(einziehen von Stahlträgern, Elektro, Begutachtung, etc.)...
  4. Große Fenster wölben sich bei starkem Wind bzw. schwingen.

    Große Fenster wölben sich bei starkem Wind bzw. schwingen.: Hallo, Ich hätte mal wieder eine Frage: Wir sind vor 2 Jahren umgezogen und nun Mieter einer Wohnung eines Wohnblocks mit 8 Stockwerken und...
  5. Außenkamin bzw. Abstand Ofenrohr zu Stromleitungen

    Außenkamin bzw. Abstand Ofenrohr zu Stromleitungen: Hallo Experten, hoffe mir kann jemand die Frage beantworten, denn Google konnte dies nicht zufriedenstellend:). Wir sind gerade am...