Vorwandinstallationen/ höher setzen von Waschbecken und Toilette

Diskutiere Vorwandinstallationen/ höher setzen von Waschbecken und Toilette im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, ich lasse eine Altbauwohnung renovieren - jetzt hat der Installateur gesagt "sie sind so groß (1.93m), ich mache ihnen die...

  1. #1 Nik1971, 13.11.2009
    Nik1971

    Nik1971

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Journalist
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo zusammen,
    ich lasse eine Altbauwohnung renovieren - jetzt hat der Installateur gesagt "sie sind so groß (1.93m), ich mache ihnen die Toilette und das Waschbecken höher..." Habe ich gern machen lassen. Dass dabei die gesamten Vorwandinstallationen höher werden - sind jetzt 1.26m - hat er mir nicht gesagt. Er mein "das geht nicht anders". Problem: Meine Fliesen sind 60x60, und das sieht dann natürlich wesentlich besser aus, wenn das mit 1.20m Standardmaß ab Fertigboden gefliest wird.
    Was meinen die Experten - sagt der Mann die Wahrheit? Oder geht das nciht auch, Toillette und Waschbecken höher zu setzten und trotzdem die Standardmaße von 1.20m zu halten. Und wenn ja, wie? Denn die Trockenbauteile und Intallationen (incl. dieser Druckmachanik für die Wasserspülung) muss er ja dann wieder abreißen und neu bauen, oder?
    Was für Mehrkosten sind da fällg?...Fragen über Fragen von einem Laien, mit der Bitte um schnelle Antwort.
    Herzliche Grüße
    Nik
     
  2. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    je nach dem, welche Tragständer genommen werden. Bei einen WC Tragständer ist die höhe durch Spülkasten,Spülrohr und Ablauf begrenzt.

    Wird nun das WC höher gesetzt, so geschied dies mit den verstellbaren Füssen des Tragständers, und somit eine Erhöhung der gesamten Konstruktion.

    Ich habe mal eine Skizze angehängt.

    In diesen Fall kann ca 10 cm das " gehänge " erhöht werden, um auf 1,20 fertige Vorsatzwandhöhe zu kommen. Es kommt auf den richtigen Tragständer an.


    Peeder
     
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.212
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Es gibt aber auch WC-Spülkästen mit Obenbetätigung (statt von Vorne), da kann dann die Höhe der Vorwandkonstruktion etwas niedriger ausfallen!
    Oder UP-Druckspüler (die sind auch kleiner, brauchen aber ne stärkere Wasserzuleitung).
    Das Waschbecken ist hingegen irrelevant, weil dort genügend Höhenabstand zu den Anschlüssen ist.

    Gerade in Deinem Fall könnte das die "fehlenden" paar cm bringen, so daß man wieder mit 120cm Gesamthöhe auskäme.
    Laß das bei Interesse prüfen.

    Es müßte dann natürlich fast alles wieder abgebaut werden.
    Die Mehrkosten hast Du zu tragen, denn einen Anspruch auf Verfliesung ohne schmale Streifen gibt es mangels Vereinbarung nicht. Alternativ könnte man unten und/oder je eine Fliese in gut der halben Gesamtbreite verbauen. Dann gibt es zumindest keine ganz schmalen Streifen.

    Ganz andere Lösung (unter Beibehaltung der vorhandenen Konstruktion):
    Unten einen (flächenbündigen) Sockelstreifen aus Bodenfliesen daruntersetzen. Darüber dann wieder 2 volle Platten des Wandbelags.
     
  4. #4 Erdferkel, 16.11.2009
    Erdferkel

    Erdferkel

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Nik,
    es gibt "behindertengerechte" WC-Elemente (kostet natürlich ein paar Euros extra), bei denen die Befestigung der Keramik einige Zentimeter höher ist (bei uns sind es 60mm). Das reicht mir völlig aus (1,94m).
    Die Gesamthöhe der Vorwand ändert sich dabei nicht.
    Wenn ich natürlich ein Standardelement nehme und einfach die Füße etwas länger mache, dann verändert sich die Vorwandhöhe um den gleichen Betrag.
    Gruß
    Erdferkel
     
  5. leon

    leon

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    Süd-Hessen
    WC-Höhe

    Hallo Nik,
    der "normale" WC-Tragständer von Knauf (sorry, Peeder) hat einen Geberit-Spülkasten mit einem "losen" Spülrohr (Stutzen + O-Ring). Damit kann man den Spülkasten unabhängug von der Keramikhöhe verstellen. Natürlich hat das Grenzen. Wie hoch soll denn Keramik sitzen?
    Gerne wird da meines erachtens ein wenig übertrieben.
    Gruß
     
  6. #6 Ralf Dühlmeyer, 16.11.2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Nein - kann man nicht, weil die "Fallhöhe" etwas mit der Spülwirkung zu tun hat.
    Deswegen sind die niedrigen von Geberit ja mit bestimmter Keramik getestet.
     
  7. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    deshalb fragte @Leon auch
    Peeder
     
Thema: Vorwandinstallationen/ höher setzen von Waschbecken und Toilette
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. waschtisch erhöhen

    ,
  2. Vorwand WC wieviel höher einbauen

    ,
  3. wc hochsetzen

    ,
  4. toilette höher anbringen,
  5. geberit wand wc höher setzen,
  6. wc höher setzen geberit,
  7. waschtisch nachträglich anheben,
  8. vorwand waschbecken anheben,
  9. waschbecken versetzen höher,
  10. toilette höher setzen,
  11. waschbecken erhöhen,
  12. wc höher setzen,
  13. waschtisch erhöhung,
  14. vorwand waschtisch höher,
  15. Waschbecken hochsetzen,
  16. Geberit wc 1.20m
Die Seite wird geladen...

Vorwandinstallationen/ höher setzen von Waschbecken und Toilette - Ähnliche Themen

  1. Vorwandinstallation (WC-Spülkasten) einfach oder doppelt beplanken? Gipsfaserplatte

    Vorwandinstallation (WC-Spülkasten) einfach oder doppelt beplanken? Gipsfaserplatte: Hallo zusammen, müssen/sollen Vorwandinstallationen (WC-Spülkasten) doppelt mit Gipsfaserplatten (Fermacell, Rigidur) beplankt werden oder reicht...
  2. WC Vorwandinstallation Probleme

    WC Vorwandinstallation Probleme: Hallo liebe Experten. Ich habe ein altes Stand-WC demontiert, Hier soll nun eine Vorwandinstallation mit einem Geberit Trockenbauelement...
  3. Vorwandinstallation vor Aussenwand

    Vorwandinstallation vor Aussenwand: Hallo Zusammen, Gipskarton- oder Gipsfaserplatten soll man ja bei Aussenwänden nur vollflächig verkleben, damit sich kein Schimmel bilden kann....
  4. Dämmung unter Vorwandinstallation im Bad bei Aussenwand und Unterbeton auf Erde

    Dämmung unter Vorwandinstallation im Bad bei Aussenwand und Unterbeton auf Erde: Hallo , ich bin neu hier im Forum und schicke mal einen freundlichen Gruß in die Runde. Nach ewiger Suche im Netz nach Lösungen für mein...
  5. Dampfsperre und Kabelschacht und Trennwände / Vorwandinstallation

    Dampfsperre und Kabelschacht und Trennwände / Vorwandinstallation: Hallo zusammen :) Nachdem ich in einem anderen Thread ja ein paar gute Tipps bekommen habe, stellt sich mir bzgl. einer Dampfsperre (die nötig...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden