Vorwandinstalltion

Diskutiere Vorwandinstalltion im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Guten Abend, Wollte die vorwandinstallation nun bald fertig stellen und verkleiden. Eigentlich mit nischenkasten. Wir hoch würdet ihr Aufgrund...

  1. markusgh

    markusgh

    Dabei seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kein Handwerker
    Ort:
    Kölle
    Guten Abend,

    Wollte die vorwandinstallation nun bald fertig stellen und verkleiden.
    Eigentlich mit nischenkasten.
    Wir hoch würdet ihr Aufgrund der Röhre Elektronik gehen?
    Schon eine Ablage erscheint mir nicht sinnvoll wegen der Röhre...
    Ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr...

    ImageUploadedByTapatalk1351200897.681748.jpg
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. markusgh

    markusgh

    Dabei seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kein Handwerker
    Ort:
    Kölle
    Also Röhre soll natürlich Rohre heißen
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Was meinst Du mit "Röhre Elektronik"?
    Ich seh da nur eine SAT-Umschaltmatrix. Die ist aber nicht röhrenbestückt, sondern volltransistoriert!
    Außerdem kann man sie leicht versetzen.

    Allerdings frage ich mich schon, was das Bidet im Heizungskeller macht...

    Die Wärmedämmung der Rohre ist übrigens unzureichend. Da muß noch nachgebessert werden!
     
  5. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Das ist ein Waschtischständer, auch der ist nicht mit Röhren bestückt.


    Peeder
     
  6. markusgh

    markusgh

    Dabei seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kein Handwerker
    Ort:
    Kölle
    Das sollte heissen "Rohre & Elektronik" - also unter dem Sat-Anschlüssen aufhören, oder alles bis oben verkleiden und Sat hinter eine Trockenwand setzten.
     
  7. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Bis oben , den Bereich Anschlüsse mit einer Flächenbündigen Revisionklappe versehen, die Rohre oben abkoffern.


    Peeder
     
  8. #7 Rudolf Rakete, 26. Oktober 2012
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Warum? Ohne Zirkulation gibt es nach EnEV 2009 keine Anforderung zu dämmen.

    Das heißt jetzt nicht ob es vielleicht sinnvoll wäre.
     
  9. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Hab´ ich was verpasst?

    Gruß
    Ralf
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Rudolf Rakete, 26. Oktober 2012
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Steht so auch bei bosy-online.
     
  12. Altbau85

    Altbau85 Gast

    Ich würde die Matrix nicht verkleiden..

    F-Stecker Fummelei durch eine Rev-Klappe wird anstrengend sein!
    Auch hätte ich bedenken mit der thermischen Belastung.. Ich hab selber zwar noch nie eine überhitzte Umschaltmatrix gesehen, aber jeder Hersteller weist darauf hin, dass die Geräte nicht bedeckt werden sollen.
     
Thema:

Vorwandinstalltion