Wände ausbessern - verputzen...

Diskutiere Wände ausbessern - verputzen... im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich hab das Problem, dass beim Entfernen von alten Tapeten (mehrere übereinander) immer wieder Putz von der Wand mit abgeblättert ist....

  1. colo800

    colo800

    Dabei seit:
    18. Oktober 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm. Angestellter
    Ort:
    kÖLN
    Hallo,

    ich hab das Problem, dass beim Entfernen von alten Tapeten (mehrere übereinander) immer wieder Putz von der Wand mit abgeblättert ist.

    Teilweise sind da Schadstellen von ca halbem qm auf denen der Putz ab ist. Da dies mehrere Zimmer betrifft, muss ich das neu verputzen/ausbessern.

    Womit mache ich das am besten? Ich dachte bisher immer an Rotband, aber habe eben in einem anderen Beitrag gelesen, dass MP75 einfacher sei.
    Ich hab zwar schonmal Wände beigeputzt und auch Rigipsplatten verputzt, aber ich nehme gerne immer wieder Tipps und Vorschläge an ;-)

    Danke
    colo800
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Erstmal klären ob der vorhandene Putz ein Gipsputz ist. Dann kann man z.B. Rotband nehmen. Der läßt sich von Hand ganz gut verarbeiten.
    An entspr. Untergrundvorbehandlung denken - grundieren -. Allgemein natürlich alle losen Putzflächen zuerst entfernen.
     
  4. THEO

    THEO

    Dabei seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Bei den genannten Produkten die Mindestschichtdicken (RB 5mm / MP75 8 mm) beachten!
    Alternativ Füll-/Feinspachtel verwenden - bei dem genannten Hersteller nennt sich das Fugenfit ;)
     
  5. midnight

    midnight

    Dabei seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Sundern
    Wenn der Putz in der Größenordnung abgeht ist es unwahrscheinlich das es ein Gipsputz ist. Tippe eher das es die gute alte Schule ist, zweilagig geputzt.

    Welches Baujahr ist das Haus ?
     
  6. colo800

    colo800

    Dabei seit:
    18. Oktober 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm. Angestellter
    Ort:
    kÖLN
    Baujahr ist 1958... Was heißt das denn fürs ausbessern?
     
Thema: Wände ausbessern - verputzen...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zimmerputz ausbessern

Die Seite wird geladen...

Wände ausbessern - verputzen... - Ähnliche Themen

  1. Dehnfuge Kamin zur Wand

    Dehnfuge Kamin zur Wand: ich habe ein kleines Problem, ich habe einen 3 Schaligen Kamin, den ich direkt an die Wand gemörtelt habe, laut Hersteller und Baustoffhändler ist...
  2. Verputzen mit Amierungskleber

    Verputzen mit Amierungskleber: Hallo, Habe meine Garage abgerissen. Diese war beim Nachbar angedauert, jedoch hat jede ihre eigene Wand. Durch den Abriss ist jetzt die eine...
  3. Innenputz teilweise ausbessern?

    Innenputz teilweise ausbessern?: Hallo, ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Neubau, mineralischer Innenputz auf Gipsbasis (Multigips MP100). Den Putz würde ich zwischen Q2 und Q3...
  4. Normale Luftfeuchtigkeit, feuchte Wand?

    Normale Luftfeuchtigkeit, feuchte Wand?: Hall zusammen, Wir haben ein 9 Jahre altes freistehendes Einfamilienhaus. Kann es bei normaler Luftfeuchtigkeit zu Schimmelbildung an der Wand...
  5. Lattung durchziehen zwischen Dach und Wand, okay?

    Lattung durchziehen zwischen Dach und Wand, okay?: Hallo, stehe gerade vor einem Problemchen bei der Lattung für der Untersparrendämmung. Habe mal Bilder gemacht [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Und...