Wände nachstreichen

Diskutiere Wände nachstreichen im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo! Ich habe gerade neu gebaut und eigentlich ist schon alles fertig. Allerdings haben die Tischler und Möbelleute ordentlich an den Wänden...

  1. #1 vanKreuzeck, 5. April 2010
    vanKreuzeck

    vanKreuzeck

    Dabei seit:
    10. Februar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellter
    Ort:
    Österreich/Kärnten
    Hallo!

    Ich habe gerade neu gebaut und eigentlich ist schon alles fertig. Allerdings haben die Tischler und Möbelleute ordentlich an den Wänden gewütet.
    Das Resultat sind schwarze Flecken und Schmierer. Meine Frage:

    Habe schon probiert die Flecken vorsichtig mit einem feuchten Tuch abzuwischen und funktioniert recht gut (Maler sagte die Farbe wäre ein bißchen abwaschbar - mineralische Farbe), aber wenn man die Wand ausleuchtet sieht man doch wo gewischt wurde).

    Habe dann probiert mit einem Roller drüberzurollen, alles gut verstrichen, nicht so auffällig wie abwischen, aber man sieht bei richtigem Lichteinfall, wo man nachgearbeitet hat.

    Jetzt habe ich von so einem Fleckenradierer gelesen, ist das empfehlenswert oder nicht. Oder was gibt es sonst noch für Alternativen? Oder bin ich ein Erbsenzähler und daß man das Nachgeweißte sieht ist normal?

    Und noch ne Frage, dort wo der Fliesenleger den Übergang von Sockelleiste zur Wand veracrylt hat, würde ich gerne drübermalen, da die Acrylfuge erstens herausleuchtet und 2. ein Fusselmagnet ist. Sinnvoll oder nicht? Man wird wahrscheinlich 3x drübermalen müssen damit man keine kleinen Risse mehr sieht und die Abkleberei der Sockelleisten wird mir wohl auch nicht erspart bleiben oder gibts hier auch einen Malertrick?


    Danke im voraus für eine Antwort.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Ausbesserungen sieht man immer.
    Bei mineralischen Anstrich,vor allem wenn getönt,erst recht.
    Ausleuchten ist sch...,Abnahme darf auch nicht bei Streiflicht erfolgen.

    Seit wann Acryl ein Fusselmagnet ist weis ich nicht,der Anstrich reißt aber normalerweise nicht wenn man die Acrylfuge richtig austrocknen läßt!
     
  4. #3 vanKreuzeck, 5. April 2010
    vanKreuzeck

    vanKreuzeck

    Dabei seit:
    10. Februar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellter
    Ort:
    Österreich/Kärnten
    Das heißt ich muß damit leben, daß man Ausbesserungen immer sehen wird.
    Zu welcher Methode würdest du tendieren? Erwähnend muß ich hinzufügen, daß meine Wände aus Rigips bestehen.
    Der Fleckenradierer sagt dir auch nichts?

    Und mit Fusselmagnet meine ich, daß Staub auf der Acrylfuge so schön haften bleibt hingegen bei Übermalen mit dem Sauger leicht eingesaugt werden kann.
     
  5. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Die einzige helfende Methode wäre die beschädigten Flächen komplett neu zu streichen.
     
  6. #5 vanKreuzeck, 5. April 2010
    vanKreuzeck

    vanKreuzeck

    Dabei seit:
    10. Februar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellter
    Ort:
    Österreich/Kärnten
    Was ein bißchen viel Aufwand wäre wegen einem Bleistift-Fahrer oder einem Schmutzfingerabdruck eine Wand von 12 m2 neu zu streichen, aber wenn nix hilft......:mauer:mauer
     
  7. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Mußt du selbst wissen,aber was sind schon 12m².
    Unten was hinlegen,abkleben,Ränder streichen,durchrollen,fertig in 30 Minuten.
    Dafür hast du es dann schön und mußt dich nicht immer ärgern wenn du die Schäden siehst.
     
  8. #7 Tom Köhl, 5. April 2010
    Tom Köhl

    Tom Köhl

    Dabei seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Pädagoge
    Ort:
    Im neuen forum
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung in diesem Forum ist großer Mist
    Google mal nach "magischer Schwamm". Da hab ich gute Erfahrungen mit gemacht.
    Viele Grüße,
    Tom
     
  9. jopeko

    jopeko

    Dabei seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt (DH)
    Ort:
    Ludwigsburg
    1. ausbessern wirst du immer sehen. zudem bei mineralfarben noch kritischer, da du die stellen, bei denen du drüber wischen willst glanzstellen haben wirst.

    2. wenn acrylfugen trocken sind, können keine fussel kleben bleiben. du hast von kleinen rissen im acryl gesprochen. --> fuge war demnach noch nicht trocken vor dem ersten überstreichen.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Gast943916, 19. Mai 2010
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    mir erscheint schon die Konstellation Fliesenleger / Acryl etwas schleierhaft, bist du sicher, dass es kein Silikon ist?
     
  12. zoigl

    zoigl

    Dabei seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    handwerker
    Ort:
    marktredwitz
    12 qm

    Allein in der Zeit, die du in dieser Angelegenheit am PC verbringst hättest Du die 12 qm schon längst gestrichen .:hammer:
     
Thema: Wände nachstreichen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nachstreichen

Die Seite wird geladen...

Wände nachstreichen - Ähnliche Themen

  1. Feuchte Wand neben Dusche

    Feuchte Wand neben Dusche: Hallo, unsere Dusche grenzt an die Flurwand an und im Flur unterer Bereich ist es total Feucht, muffig und ich habe hinter die Leiste geschaut und...
  2. Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?

    Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?: Hallo, die Fotos im Anhang zeigen die Situation an einer Innenwand in meinem Neubau. Die Abweichung ist über die gesamte Höhe der Wand so. D.h....
  3. Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?

    Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?: Hallo liebes Forum, ich hoffe, dass ich hier meine Fragen stellen darf und ich hoffentlich die Erleuchtung hier bekomme. Da ich noch nicht selbst...
  4. Dünne Steinfliesen/betonfliesen an die wand kleben

    Dünne Steinfliesen/betonfliesen an die wand kleben: Gibt es dünne betonfliesen die ich als spritzschutz Hinter nem kochfeld und nem Wasserhahn in der Küche an de Wand kleben kann ? Das ist doch...
  5. Knacken in der Wand nach WDVS

    Knacken in der Wand nach WDVS: Hallo liebe Benutzer vom Bauexpertenforum, schon oft habe ich hier passiv nachgelesen, gestöbert, und den ein oder anderen guten Tip erfahren....