Wärmebrücke Attika auf Terrasse

Diskutiere Wärmebrücke Attika auf Terrasse im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo, bei uns wurde gerade ein Zubau fertiggestellt, auf welchem teilweise eine Terrasse bzw. eine Begrünung realisiert wird. Die Terrasse wurde...

  1. kts2015

    kts2015

    Dabei seit:
    20. September 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektronikentwickler
    Ort:
    Linz
    Hallo, bei uns wurde gerade ein Zubau fertiggestellt, auf welchem teilweise eine Terrasse bzw. eine Begrünung realisiert wird. Die Terrasse wurde jedoch direkt an die Attika angeschlossen, wodurch aus meiner Sicht eine Wärmebrücke entsteht. Nach Rücksprache mit dem Bauleiter ist es hier nachträglich nicht mehr möglich, eine Isolierung einzubauen bzw. ist die Wärmebrücke im Vergleich zur isolierten Gesamtgröße zu vernachlässigen. Ich bin mir jetzt unsicher, ob das wirklich vernachlässigbar ist. Könnt ihr mir hier mit eurer Meinung weiterhelfen.

    Vielen Dank im voraus !

    Details:
    Zubau mit 110m² Stahlbeton und 10cm Isolierung (auch über Attika). Wärmebrücke Terrasse mit ~20cm Stahlbeton und 25cm Rollschotter auf ~3m Länge an die Attika. Im Innenbereich ist in dieser Ecke nur eine Garage, wobei ich diese zum arbeiten zeitweilig temperieren werde.
    http://www.bauexpertenforum.de/imagehosting/thum_7852955feb989c55dc.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfons Fischer, 21. September 2015
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    hier wäre zur Einschätzung eine oder evtl. sogar mehrere Detailzeichnung notwendig. Das Foto allein sagt leider nichts aus...
     
  4. rolf a i b

    rolf a i b

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    23.476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt + Sachverst.
    Ort:
    Berlin
    und diesen detailplan wird es mit gaw (grösst anzunehmender wahrscheinlichkeit) nicht geben.
     
  5. kts2015

    kts2015

    Dabei seit:
    20. September 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektronikentwickler
    Ort:
    Linz
    Danke für eure Antworten, dieses Detail wird in den Bauplänen leider wirklich nirgends hervorgehoben...
     
  6. #5 Alfons Fischer, 23. September 2015
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    dann können wir's auch nicht mal grob bewerten...
     
Thema:

Wärmebrücke Attika auf Terrasse

Die Seite wird geladen...

Wärmebrücke Attika auf Terrasse - Ähnliche Themen

  1. Einbau Raffstore Wärmebrücke

    Einbau Raffstore Wärmebrücke: Hallo zusammen, ich wende mich an Euch wegen des folgenden Anliegens: Im DG haben wir 10,5 Schichten a 25cm = 262,50m Abzüglich Bodenaufbau...
  2. Holzbalken der Terassenüberdachung mit Attika schützen

    Holzbalken der Terassenüberdachung mit Attika schützen: Hallo zusammen, ich komme mit einer Sache nicht weiter, die ich schon lange vor mir her schiebe. Eigentlich schändlich lange Alle Suchen haben...
  3. Betonsteinpflaster Flecken

    Betonsteinpflaster Flecken: Hallo liebes Forum, Ich wende mich jetzt an euch in der Hoffnung das mir jemand helfen kann. Wir haben im Juni 2016 unsere Terrasse...
  4. Risse in Außenputz Attika

    Risse in Außenputz Attika: Hallo in die Runde, ich habe folgendes Problem bei meinem Neubau (Fertigstellung 2015). Es haben sich in den letzten Monaten Risse an der Attika...
  5. Terrasse - Granit Trockenmauer oder vermörtelt

    Terrasse - Granit Trockenmauer oder vermörtelt: Hallo, wir möchten bald mit dem Bau unserer Terrasse beginnen. Wir haben vom Garten bis zur Oberkante Terrasse ca. 1,5m zu überwinden. Vom...