Wärmebrücken an Decke? Teilweise bewohnt teilw. Dachterasse

Diskutiere Wärmebrücken an Decke? Teilweise bewohnt teilw. Dachterasse im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Guten Tag. Unsere Wohnzimmerdecke (Neubau) ist zu 2/3 der obere Dachterassenboden und zu 1/3 beheizter Wohnraum. Nun stellt sich die Frage, ob...

  1. frankg

    frankg Gast

    Guten Tag.
    Unsere Wohnzimmerdecke (Neubau) ist zu 2/3 der obere Dachterassenboden und zu 1/3 beheizter Wohnraum.
    Nun stellt sich die Frage, ob es hier zu Wärmebrücken kommt.
    Auch wurden in diese Decke 3 Aussparrungen für Deckenspots nachträglich! eingebracht.
    Der Bau hat Fussbodenheizung Kfw 70er Bauweise.

    Besten Dank
    tom
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Wie oft willst Du denn noch die gleiche Frage stellen?
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    das Thema hatten wir doch schon.

    http://www.bauexpertenforum.de/show...ilienhaus-Wohung-OG-mit-unbew-Deckenfl%E4chen

    Warum sollte es zu "Wärmebrücken" kommen? Die Decke gegen Außenluft wird doch entsprechend gedämmt, und wenn da nicht gepfuscht wird, dann passt das auch. Dine FBH hat damit sowieso nichts zu tun.
    Abgesehen davon, die Planung ist doch schon länger bekannt, warum wurden solche Befürchtungen nicht in den Planungsprozess eingebracht? Dann hätte man ja unabhängig von EnEV und KfW noch stärker dämmen können.
     
Thema:

Wärmebrücken an Decke? Teilweise bewohnt teilw. Dachterasse

Die Seite wird geladen...

Wärmebrücken an Decke? Teilweise bewohnt teilw. Dachterasse - Ähnliche Themen

  1. Estrich teilweise wegnehmen und wieder ergänzen

    Estrich teilweise wegnehmen und wieder ergänzen: Liebe Bauexperten, im Rahmen einer Kellerteilsanierung werde ich eine feuchte Kalksandstein-Aussenwand (nur von innnen zugänglich) selber...
  2. Schallschutz - Durchbohrte Decken für Lichtauslässe im Neubau

    Schallschutz - Durchbohrte Decken für Lichtauslässe im Neubau: Hallo, wir haben in einem KfW55-Haus eine Neubauwohnung gekauft. Wir saßen an Ostern stundenlang zusammen, um über unsere Lichtauslässe zu...
  3. Einbau Raffstore Wärmebrücke

    Einbau Raffstore Wärmebrücke: Hallo zusammen, ich wende mich an Euch wegen des folgenden Anliegens: Im DG haben wir 10,5 Schichten a 25cm = 262,50m Abzüglich Bodenaufbau...
  4. Decke abhängen

    Decke abhängen: Hallo, Ich würde gerne eine Decke insg. 12cm abhängen. Maße 10m x 3,45m Unterkonstruktion sollte 10,75cm sein Gipsplatte 1,25cm Ich dachte an Uw...
  5. Fermacell-Decke, Holzunterkonstruktion - Gewebe-Band?

    Fermacell-Decke, Holzunterkonstruktion - Gewebe-Band?: Hallo Gemeinde! Habe mich extra hier angemeldet, um mir die Meinung von echten Fachleuten einzuholen - weil: habe zu meinem Vorhaben...