Wärmebrücken software

Diskutiere Wärmebrücken software im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, welches Wärmebrückenprogramm könnt ihr Empfehlen? Bruno, welches nutzt Du? Gruß, andreas

  1. bouwing

    bouwing

    Dabei seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.- Ing. Hochbau
    Ort:
    WOB NDS
    Hallo,

    welches Wärmebrückenprogramm könnt ihr Empfehlen? Bruno, welches nutzt Du?

    Gruß,

    andreas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bruno

    Bruno

    Dabei seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    3.943
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    86167 Augsburg
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt
  4. Bruno

    Bruno

    Dabei seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    3.943
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    86167 Augsburg
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Hoffentlich ist es nicht umsonst, sondern nur kostenlos... :winken
     
  6. Bruno

    Bruno

    Dabei seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    3.943
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    86167 Augsburg
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt
    Das ist ja gerade mein Vorteil: bei vielen anderen ist es umsonst i.S.v. vergeblich, weil es ein bißchen hakelig und nicht ganz intuitiv zu bedienen ist. Ich habe zwei Tage gebraucht, bis die ersten brauchbaren Ergebnisse rauskamen.
     
  7. #6 R.J., 9. Juni 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Juni 2007
    R.J.

    R.J.

    Dabei seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer & Holzingenieur
    Ort:
    Göttingen
    HEAT fand ich anfangs und ohne Vorahnung sehr einfach zu bedienen.
    Vorteil, der psi-Wert wird im Programm berechnet und der Rechenweg wird angegeben. Es gibt auch eine Version zur Berechnung von 3D-WB.
    Nachteil, teuer und es waren (zumindest vor einer Weile) nur horizontale und vertikale Flächen möglich. Im Falle von 3D, sehr speziell.

    Da eigentlich kaum ein Bauherr bereit ist überhaupt die WB-Berechnung zu bezahlen ist THERM die eindeutig bessere Wahl, zumal man gezwungen wird sich mit z.B. den Prüfreferenzfällen und zusätzlich mit der eigentlichen Berechnung von psi auseinanderzusetzen. Ergo mehr Kontrolle über das Ergebnis.


    Der Link von oben: http://building p h y s i c s.com
     
  8. bouwing

    bouwing

    Dabei seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.- Ing. Hochbau
    Ort:
    WOB NDS
    Hallo Bruno,

    Danke für die schnelle Info. Ich teste das Programm mal aus. Wenn ich noch fragen habe, meld ich mich.

    viele grüße, aus dem zu warmen Wolfsburg,

    andreas:)
     
  9. BenB

    BenB

    Dabei seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Mir hat während meinem Studium die Wärmebrückenberechnungs-Software ARGOS vom ZUB sehr geholfen: http://www.zub-kassel.de/software/argos

    Die Eingabe geht damit flott von der Hand, ich bin sehr schnell zu Ergebnissen gekommen und als Studenten habe ich eine kostenlose Versionen für 1 Jahr bekommen :shades

    Ben
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. HorstF

    HorstF

    Dabei seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Krefeld
    Hallo
    arbeitet noch jemand mit Therm ?
    Der von Bruno erwähnte Link
    http://windows.lbl.gov/software/therm/therm.html
    scheint nicht mehr aktuell zu sein - zumindest gehen die Download-Links ins Leere.
    Grüße
    Horst
     
  12. StefanMD

    StefanMD

    Dabei seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing (Straßenbau)
    Ort:
    Magdeburg
    Benutzertitelzusatz:
    Verkehrsbau / Ingenieurbau
    Hallo,

    der Link ist schon korrekt, jedenfalls hatte ich dort erst Mitte Mai die aktuelle Version runtergeladen. Ich schätze mal, dass der Server nur ausgefallen ist. Probier es doch in den nächsten Tagen nochmal

    Grüße,
    Stefan
     
Thema:

Wärmebrücken software

Die Seite wird geladen...

Wärmebrücken software - Ähnliche Themen

  1. Einbau Raffstore Wärmebrücke

    Einbau Raffstore Wärmebrücke: Hallo zusammen, ich wende mich an Euch wegen des folgenden Anliegens: Im DG haben wir 10,5 Schichten a 25cm = 262,50m Abzüglich Bodenaufbau...
  2. WDVS Anbau

    WDVS Anbau: Guten Tag, wir sind aktuell an der Planung eines Carports (Flachdach), dieser soll am Haus Angeschlossen werden. Die Größe beträgt ca. 21m2....
  3. Software für kleines Bauuunternehmen gesucht

    Software für kleines Bauuunternehmen gesucht: Hallo, ich suche eine Bausoftware für folgende Aufgaben: Angebote aus Massenermittlung erstellen, Angebote erstellen, Rechnungen schreiben,...
  4. Tauwasseranfall bei geplanten Fußbodenaufbau bedenklich? Wärmebrücke Stufe Innen?

    Tauwasseranfall bei geplanten Fußbodenaufbau bedenklich? Wärmebrücke Stufe Innen?: Hallo, bevor ich meine eigentliche Frage stelle, würde ich gern folgendes klären: Ich habe mal gerade die Daten meines geplanten...
  5. Wärmebrücken in WDVS nur bei Frost mit Wärmebildkamera Gutachterlich feststellbar?

    Wärmebrücken in WDVS nur bei Frost mit Wärmebildkamera Gutachterlich feststellbar?: Hallo, angenommen jemand würde im Rahmen eines gerichtlichen Beweisverfahren die Frage stellen ob in einem Wärmedämmverbundsystem Wärmebrücken...