Wärmedämmung bei zweischaligem Mauerwerk

Diskutiere Wärmedämmung bei zweischaligem Mauerwerk im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Hallo, ich habe mal eine rein theoretische Frage. Bei unserem Haus Bj. 1932 sind die Außenwände zweischalig ausgeführt. Also es besteht aus...

  1. Osti

    Osti

    Dabei seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Sachsen
    Hallo,

    ich habe mal eine rein theoretische Frage. Bei unserem Haus Bj. 1932 sind die Außenwände zweischalig ausgeführt.
    Also es besteht aus zwei Ziegelwänden(untereinander mit Ziegeln verbunden) mit dazwischenliegender Luftschicht(ich schätze mal ca. 5cm).
    Nun kann aber nicht 100% sichergestellt werden, dass dies eine ruhende Luftschicht ist. Es kann durchaus sein, dass es an der Mauerkrone offene Stellen mit Anschluss zur Außenluft gibt.

    Ist es nun möglich, außen ein WDVS oder eine Holzvorhangfassade inkl. Dämmung anzubringen oder sollte vorher auf jeden Fall die Luftschicht dicht gemacht werden?
    Das "Schließen" der Luftschicht stelle ich mir allerdings sehr schwierig vor und ein ausblasen kommt durch die Verbinder bestimmt auch nicht in Frage?

    Vielen Dank
     
  2. #2 mastehr, 31.01.2014
    mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Wenn die Luft frei zirkulieren kann, wird sie das auch machen. Das Prinzip der Dämmung beruht darauf, die Luft daran zu hindern, sich zu bewegen. Die meisten Dämmstoffe sind relativ gute Wärmeleiter, lediglich die eingschlossene Luft ist für die Dämmwirkung verantwortlich.

    So lange Du diese bewegte Luftschicht hast, wird eine Außendämmung nicht viel bringen.
     
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Selbst wenn die Luftschicht geschlossen wäre, würde hier Wärme und Luft zirkulieren.

    Fachmann fragen der sich das vor Ort anschaut. Es kommt auch darauf an womit die Luftschicht gefüllt werden soll.
     
  4. Osti

    Osti

    Dabei seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Sachsen
    Genau das habe ich mir schon gedacht.

    Den einzigen "Fachmann", den ich bis jetzt in der näheren Umgebung finden konnte will sich die Sache mal anschauen. Er verfüllt wenn dann aber nur mit Zellulose. Ist das empfehlenswert?

    Ansonsten habe ich noch etwas über mineralischen Dämmstoffe (Perlite und SLS) zum Einblasen gelesen. Sollte ich lieber eine Firma finden die damit verfüllt?

    Gäbe es noch Alternativen zum Verfüllen, falls das nicht funktionieren sollte?
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Einblasdämmung ist nicht mein Revier, da fehlt mir die Erfahrung. Vielleicht meldet sich Flocke oder jemand anders, die können da mehr darüber berichten.
     
Thema: Wärmedämmung bei zweischaligem Mauerwerk
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zweischaliges mauerwerk 1932

Die Seite wird geladen...

Wärmedämmung bei zweischaligem Mauerwerk - Ähnliche Themen

  1. Wärmedämmung zum Dachboden: wohin mit dem Rauspund?

    Wärmedämmung zum Dachboden: wohin mit dem Rauspund?: Situation: Der (kalte) Dachboden meines neu gebauten EFH soll einen Fußboden aus Rauspund bekommen. Der Bauunternehmer hat lediglich einen 50cm...
  2. Wärmedämmung vorbau- oder Aufsatzrolladen

    Wärmedämmung vorbau- oder Aufsatzrolladen: Hallo, ich möchte ein altes Haus dämmen. Im OG sind Vorsatzrollläden verbaut, die überdammt werden sollen. Im EG sind Rollladenkästen verbaut....
  3. Aufbau der Außenwand für KfW55-Haus

    Aufbau der Außenwand für KfW55-Haus: Hallo zusammen, wir planen den Bau eines EFH mit Klinkerfassade (im südlichen Münsterland) und überlegen momentan, ob sich eine Ausführung im...
  4. Zweischaliges Mauerwerk nachträglich dämmen

    Zweischaliges Mauerwerk nachträglich dämmen: Hallo, Ich möchte die Wärmedämmung meines Hauses verbessern. Es hat ein zweischaliges Mauerwerk: - Baujahr 84 - 17,5 cm Kalksandstein - 6...
  5. Wärmedämmung bei zweischaligem verklinkerten Mauerwerk

    Wärmedämmung bei zweischaligem verklinkerten Mauerwerk: Guten Abend, wir haben gerade ein Reihenendhaus (Bj 1978) in NRW gekauft. Wir wollen (müssen - Vorbesitzer hat das Haus verfallen lassen) das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden