Wärmedämmung Dachboden wie ??

Diskutiere Wärmedämmung Dachboden wie ?? im Dach Forum im Bereich Neubau; Ich bin ein Neuling was die Wärmedämmung angeht. Wir haben ein altes Haus ( Bj 1943) mit einem Harzer Doppeldach. Also auf die Sparren von innen...

  1. #1 sheyder, 27.10.2003
    sheyder

    sheyder

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    informatiker
    Ort:
    benneckenstein
    Ich bin ein Neuling was die Wärmedämmung angeht.
    Wir haben ein altes Haus ( Bj 1943) mit einem Harzer Doppeldach. Also auf die Sparren von innen nach außen : Holzverschalung/Dachpappe/Lattung/Ziegeln.
    Nun hatten wir ein Teil des Dachbodens zur Stube ausgebaut.
    Wie gesagt von Dämmung Null Ahnung.
    Also zwischen die Sparren 5cm Lattung rechts und links und dazwischen 5 cm Styropur. Darauf Profilholz.
    Jetzt tritt ein komischer Nebeneffekt auf, so das es aus den Steckdosen zieht.
    Es kommt kalte Luft vom Dachboden durch die Steckdosen.
    Nun eigentlich meine Frage, wie viel Dämmung brauche ich überhaupt und wie kann man das Errechnen??
    Gibt es da eine Formel bezüglich Dämmstärke und Taupunkt.
    Will keine Fehler in der Dämmung machen, habe schon genug gelesen von Schwitzwasser und so.
    Bitte mal einen Tip wie und mit was.
    Danke
     
  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast360547, 27.10.2003
    Gast360547

    Gast360547 Gast

    wenn sie...

    Moin,
    ...schon soviel gelesen haben, dann kennen Sie Ihre Fehler vermutlich selber.
    Stichworte: Luftdichtigkeit, zuwenig Dämmung, Innenbekleidung.

    Grüße
    stefan ibold
     
  4. #3 sheyder, 27.10.2003
    sheyder

    sheyder

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    informatiker
    Ort:
    benneckenstein
    Ja, dass es zu wenig gedämmt ist habe ich schon vermutet.
    Aber was ist genug und ist zu viel vielleicht auch nicht gerade Vorteilhaft ? Und die Dampfsperre mit der Folie fördert den Pilzwachstum ??
    Daher suche ich eine Software/Formel zur Berechnung oder ein Tip.
     
  5. #4 Gast360547, 27.10.2003
    Gast360547

    Gast360547 Gast

    sie müssen

    Moin,
    bei fehlenden Kenntnissen in Sachen Bauphysik das Rad dennoch nicht neu erfinden.
    Softrware gibt es bereits, teilweise auch in Excel und selber programmiert.
    Nicht die Dicke der Dämmung ist ausschlaggebend, sondern die Luftdichtigkeit mit der Folie, denn ohne = zwangsläufig Probs mit Schimmel.

    Ähh? *malneugierigfrag* wie machen sie das denn: Wohnort in D und IP über Southafrica?

    Grüße
    stefan ibold
     
  6. #5 sheyder, 27.10.2003
    sheyder

    sheyder

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    informatiker
    Ort:
    benneckenstein
    Mit der IP kann nicht sein. Es ist ein Hochschulnetz hier in Deutschland.
     
  7. Falko

    Falko

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieberater
    Ort:
    Neumünster
    Benutzertitelzusatz:
    Trockenbau Fenster
    Bücher über

    Trockenbau im DG gibt es in jeder Buchhandlung.

    Bitte erst mal lesen, danach das nicht verstandene Nachfragen.
    Oder
    den Auftrag vergeben.

    Ich mache mir ja auch nicht meine Zahnprothese selbst.

    Gruß Falko
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wärmedämmung Dachboden wie ??

Die Seite wird geladen...

Wärmedämmung Dachboden wie ?? - Ähnliche Themen

  1. Wärmedämmung bei gewerbliche Nutzung auszutauschen?

    Wärmedämmung bei gewerbliche Nutzung auszutauschen?: Hallo, angenommen es wäre im Jahr 2012 ein Bungalow als Neubau in Rheinland-Pfalz als Wohnobjekt erbaut worden und es wäre an der Außenfassade...
  2. Thermo-Wärmedämmung

    Thermo-Wärmedämmung: Wie kann durch Thermo-Wärmedämmung die Kosten der Heizung gespart werden?
  3. Hellhörigkeit durch Styropor Wärmedämmung

    Hellhörigkeit durch Styropor Wärmedämmung: Hallo zusammen, auf der Suche nach einer Antwort bin ich auf dieses Forum gestoßen. Hier mein Anliegen: Dreifamilienhaus, bestehend aus Keller,...
  4. Wärmedämmung Dach 1980

    Wärmedämmung Dach 1980: Hallo Das Dach wurde um 1980 Komplett Ausgebaut. (mit dem wärme Standard von 1980 wurde Gedämmt.) Wenn wir dieses Haus kaufen, Müssten wir alles...
  5. Welche Fenster für gute Wärmedämmung?

    Welche Fenster für gute Wärmedämmung?: Hallo Community! Ich bin gerade dabei mein Haus zu renovieren und mit einer besseren Wärmedämmung auszustatten. Es ist immerhin schon gute 15...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden