Wärmedämmung: Hilfe benötigt!

Diskutiere Wärmedämmung: Hilfe benötigt! im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; „Wärmedämmung rechnet sich nicht!“ „Wärmedämmung schadet dem Haus und verursacht Schimmel!“ Gegen Wärmedämmung gibt es heutzutage viele...

  1. #1 WileyConsult, 4. Juni 2014
    WileyConsult

    WileyConsult

    Dabei seit:
    20. Mai 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Neu-Ulm
    „Wärmedämmung rechnet sich nicht!“
    „Wärmedämmung schadet dem Haus und verursacht Schimmel!“

    [HR][/HR]
    Gegen Wärmedämmung gibt es heutzutage viele Vorbehalte. Aber sind diese in der Praxis wirklich begründet?

    Die Antwort auf diese Frage möchten wir mithilfe einer Umfrage im Rahmen unserer Studienarbeit an der Hochschule Neu-Ulm erforschen.
    Mit Ihrer Unterstützung ist es uns möglich eine flächendeckende Befragung zu erreichen.
    Die Beantwortung wird auch nicht mehr als 10 Minuten in Anspruch nehmen.

    Wir hoffen auf Ihre Mithilfe! Vielen Dank! :)

    Link zur Umfrage: http://ssi.hs-neu-ulm.de/Gr7_EK_final/login.html
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 4. Juni 2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ah ja - wieder mal eine absolut sinnfreie Umfrage.

    Erhöht WDVS die Brandgefahr :wow. Ja - verdammich, welches denn????? EPS? Holzfaser? Mineralwolle? Mineralschaum? Schlagmann Dämmsteine?

    Ja ne - is ja auch klar, wenn BWLer und Informatiosnmanager im Gesundheitswesen solche Umfragen ausbrüten??? Wer steckt denn hinter den Studenten???
    Die Fischer Chöre?? Die AfD? Irgendeine Sekte? Darth Vader privat?

    Wann hört man endlich mal auf, die Menschen mit solch tendenziösen Umfragen zu manipulieren?
     
  4. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    Du willst mit einer Umfrage feststellen ob Wärmedämmung etwas bringt? Das finde ich sehr merkwürdig - das ERgebnis ist dann "90% der Teilnehmer glauben das sich Wärmedämmung nicht rechnet" - unabhängig von den physikalischen Tatsachen?
     
  5. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Eure Umfrage ist für den PoPo. 1, Frage: Welche Dämmethoden sind mir bekannt? und dann habe ich, abgesehen davon, dass die Frage unscharf formuliert ist, nur 100 Zeichen?

    Ich weiss ja nicht in welchem Fach ihr die Umfrage macht und ich weiss auch in welchen Semester ihr seid: Die Umfrage kannste Dir sparen, wenn Du mal ein zwei Wochen lang hier intensiv im Forum liest ...
     
  6. Mark

    Mark

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    NRW
    Da ihr diese Umfrage hier veröffentlicht habt, könnt ihr euch schonmal darauf einstellen, das 99% der Teilnehmer entweder WDVS-Freunde (Maler, Stuckis, Hersteller, ?..) und Gegner (Ziegler, Holzwürmer, Baubiologen...) sein werden.

    Selbst von den Bauherren sind hier im Forum überwiegend nur solche, die Rat suchen, weil etwas schief gelaufen ist. Die Zufriedenen erreicht ihr hier überhaupt nicht. Die sind sich oftmals noch nicht einmal bewusst, dass sie überhaupt ein WDVS an der Fassade haben.

    Die Aussagekraft der Umfrage konvergiert somit gegen Null. Aber wahrscheinlich ist euch das egal, Hauptsache ihr habt genug Daten und der Prof. gibt euch eine Note <= 4,0 ;)
     
  7. Viethps

    Viethps

    Dabei seit:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Montageunternehmer
    Ort:
    Dortmund
    Benutzertitelzusatz:
    ne pas subir
    Kann mich den Vorpostern nur anschliessen: Erfahrungen von Leuten, die mit Wärmedämmung Geld gemacht haben und u. U. diverse Objekte besitzen sind nicht in der Eingabemaske darstellbar / berücksichtigt.
    Also baut die Studie auf die laienhafte Interpretation von durchgeführten Maßnahmen an einzelnen Objekten auf......

    Vergesst es!

    Joe
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wärmedämmung: Hilfe benötigt!

Die Seite wird geladen...

Wärmedämmung: Hilfe benötigt! - Ähnliche Themen

  1. Bitte Hilfe, bodenaufbau und Kaufberatung

    Bitte Hilfe, bodenaufbau und Kaufberatung: Hallo Leute, ich brauche dringend eure Hilfe bzw. Rat, Kaufberatung. Ich mochte meine Böden komplett neu machen in meine vor kurzem erworbenen...
  2. Hilfe Garagenbau,

    Hilfe Garagenbau,: Hi , Ich baue demnächst einen Bungalow oder besser gesagt ich lasse bauen , Danach soll irgendwann eine Garage gebaut werden in Eigenleistung ,...
  3. Hilfe bei der Auswahl eines geeigneten Innenwandaufbaus

    Hilfe bei der Auswahl eines geeigneten Innenwandaufbaus: Hallo zusammen, nachdem der Erwerb einer Bestandsimmobilie leider nicht geklappt hat, planen wir gerade den Neubau eines EFH als Effizienzhaus...
  4. Hilfe! Schimmel oder Ausblühungen?

    Hilfe! Schimmel oder Ausblühungen?: Hallo liebe Forengemeinde, ich baue in Hamburg eine DHH. Bereits im März/April wurde das Hintermauerwerk im EG und OG gemauert. Lange Zeit...
  5. Hilfe - Abbruchreifes Haus nach Dachstuhleinsturz

    Hilfe - Abbruchreifes Haus nach Dachstuhleinsturz: Meine Mutter wohnte bis vor kurzem in einem schon ziemlich maroden Haus, wollte aber nicht dort raus. Vor einigen Tagen ist der Dachstuhl auf der...