"Wärmedammung" für Garage ...?

Diskutiere "Wärmedammung" für Garage ...? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo. Nachdem ich von Euch schon Hilfe bei der Entscheidung für oder gegen eine Bodenplatte für unsere geplante Garage bekommen habe...

  1. #1 Speedy_H, 27.03.2006
    Speedy_H

    Speedy_H Gast

    Hallo.

    Nachdem ich von Euch schon Hilfe bei der Entscheidung für oder gegen eine Bodenplatte für unsere geplante Garage bekommen habe (http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=9365), bräuchte ich noch mal Hilfe bei der Garagenwand (ohne eine neue Steindiskussion anzuzetteln oder die der letzten Tage fortführen zu wollen). Mir geht es eigentlich nur darum zu erfahren, ob Porenbeton bei einer (bis auf Ausnahmen) unbeheizten Garage im Winter Vorteile bei der "Wärmedämmung" bringt - die Garage also nicht so schnell oder gar nicht "einfriert" - ich tendiere nämlich sonst eher zu einer Garagenwand aus 24er KS ... ?!

    Danke und viele Grüße,
    Heiko
     
  2. #2 Carden. Mark, 27.03.2006
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.396
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Wärmedämmende Maßnahmen verzögern nur das Auskühlen. Wärme produzieren die alle nicht.
     
  3. #3 Speedy_H, 27.03.2006
    Speedy_H

    Speedy_H Gast

    Danke für die kurze und hilfreiche Aussage - das bedeutet also, dass die Temparatur in der Garage unabhängig vom Wandmaterial (theoretisch) immer gleich sein wird, nur der Zeitpunkt des Erreichens wird beim Porenbeton hinausgezögert ... ich werd dann wahrscheinlich lieber zum KS greifen.

    Ein Kollege hat mir gerade einen interessanten Link zum Thema "Beheizte Garage" geschickt - http://www.sancal.de/sites/100fragen/A060.html (ich hoffe, das ist keine unerlaubte Werbung).

    ... Heiko
     
  4. #4 Ralf Dühlmeyer, 27.03.2006
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Was ist das...

    eine "echte Garage" oder ein verkappter Hobbyraum, in dem das Auto unterschlüpfen darf?
    Bei ersterem reicht KS völlig. Unsere Garage, nicht unterkellert, zwei Aussenwände, zwei Wände zu nicht beheizten Lager-/Abstellräumen, Betondecke mit 3 cm Heraklit" gedämmt. Ohne Heizung.
    Auto bei den ganz tiefen Temperaturen abends mit gefrorenen Schieben reingefahren, morgens war der frei.
    Hobbyraum dürfte temperiert sein -> dämmen.
    MfG
     
  5. #5 Speedy_H, 27.03.2006
    Speedy_H

    Speedy_H Gast

    Wird eine "echte Garage" (Hobbyraum gibt's im Keller), in dem mein Auto Asyl findet und ich wahrscheinlich ab und an die Beulen und Parkschäden am Auto meiner Frau ausbessern "darf" ;).

    ... Heiko
     
  6. #6 numerobis1, 27.03.2006
    numerobis1

    numerobis1

    Dabei seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Winnenden
    Benutzertitelzusatz:
    Märzweckarchitekt
    bei einer "echten" Garage kann das Wandmaterial nur "egal" sein, wenn das Tor ein Standard-Stahlblechtor ist, dann ist klimatisch die Garage immer offen :D

    also immer das gesamte betrachten...

    ähnliches gilt für die Decke: Wenn Beton ohne Wädä, dann ist der Wandstein wurscht....
     
Thema:

"Wärmedammung" für Garage ...?

Die Seite wird geladen...

"Wärmedammung" für Garage ...? - Ähnliche Themen

  1. Wärmedämmung "temperierte" Garage.

    Wärmedämmung "temperierte" Garage.: Habe bitte eine Frage an Euch! Da ich mich noch in der Ausbildung befinde, fehlt mir leider noch sehr viel Bauerfahrung um diese Aufgabe zu lösen,...
  2. Ausführung Wärmedämmung bei einer im Haus integrierten Garage

    Ausführung Wärmedämmung bei einer im Haus integrierten Garage: Hallo zusammen, wir möchten bei unserem Neubauvorhaben (Hanggrundstück) eine Doppelgarage im Keller integrieren, ein Heizung in der Garage ist...
  3. Ausführung Wärmedämmung bei im Haus intergierter Garage

    Ausführung Wärmedämmung bei im Haus intergierter Garage: Guten Tag, ich beabsichtige ein Einfamilienhaus mit einer im Haus integrierten Garage zu bauen. Der an der Garage angrenzende sowie der darüber...
  4. Wärmedämmung von Garage

    Wärmedämmung von Garage: Hallo zusammen, meine Garage die an 3 Seiten(Decke, Seitenwand und Hinterwand) an den beiheizten Wohnraum grenzt. Jetzt soll die Garag an den...
  5. Wärmedämmung WW-Speicher+Leitungen in Garage

    Wärmedämmung WW-Speicher+Leitungen in Garage: Ein Hallöchen an Euch alle, der Winter naht und wir möchten nun die Dämmung unseres WW-Speicher in der Garage deutlich verbessern. Da wir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden