Wärmepumpen + Solar effektiv?

Diskutiere Wärmepumpen + Solar effektiv? im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Leute ich habe vor ein Haus nach neuesten Energiesparvorgaben zu bauen. Jetzt ist unsere Frage was für eine Heizung Wir dachten an eine...

  1. #1 Dreamwaver, 2. Februar 2010
    Dreamwaver

    Dreamwaver

    Dabei seit:
    15. August 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arbeitspädagoge
    Ort:
    Irsch bei Saarburg
    Hallo Leute ich habe vor ein Haus nach neuesten Energiesparvorgaben zu bauen.
    Jetzt ist unsere Frage was für eine Heizung
    Wir dachten an eine Luft Luft Wärmepumpe + Solar + Kaminofen (Holz).

    Ich habe im Internet gelesen:
    http://www.dudda-energiesysteme.de/waermepumpe_132.html#

    Das system hört sich ganz gut an und lässt sich ganz gut mit Kaminöfen nutzen.

    Was haltet ihr davon ?
    Oder was würdet ihr machen ?

    Vielen Dank schonmal

    MFG Dreamwaver
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Auf der Webseite ist aber von einer Sole-WP die Rede wenn ich richtig gesehen habe. Wie kommst Du auf Luft/Luft?

    Man kann an sich jede WP mit einem Kaminofen kombinieren. Wo ist das Problem?

    Solar als Ergänzung rechnet sich meist nicht.

    So weit in Kurzform.

    Bevor man an die Planung der Heizung geht, sollten die Hausdaten bekannt sein. "Neueste Energiesparvorgaben" sagt garnichts aus. Erst wenn die Heizlast vorliegt kann man die Heizung planen. Dann lässt sich auch ermitteln, ob zusätzliche Wärmeerzeuger sinnvoll sind, oder nur als Gimmick zu betrachten sind.

    Gruß
    Ralf
     
  4. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Noch einer ...

    ... der mit Porenbeton baut ...

    :Roll
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    aber nur mit 24er. :D

    Gruß
    Ralf
     
  6. #5 Dreamwaver, 2. Februar 2010
    Dreamwaver

    Dreamwaver

    Dabei seit:
    15. August 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arbeitspädagoge
    Ort:
    Irsch bei Saarburg
    Wir bauen nun doch Massiv ! MoRüBe
     
  7. driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    2.370
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Gibt's schon Pläne?
     
  8. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Wolltest Du nicht mit einem GU/GÜ für 160 k€ bauen? Schornstein und Solar machen normalerweise einige Tausend Euro aus. Anderswo investiert ist bestimmt sinnvoller...

    Gruß
    Frank Martin
     
  9. #8 Dreamwaver, 3. Februar 2010
    Dreamwaver

    Dreamwaver

    Dabei seit:
    15. August 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arbeitspädagoge
    Ort:
    Irsch bei Saarburg
    Hmm also besser in einen guten Kaminofen investieren ???
    Mit Wasserführung ?
     
  10. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Eher weder, noch!
     
  11. alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    erst dämmen dann heizen
    wieviel Dämmung gibts zusätzlich für den Preis eines guten Kaminofens?
     
  12. Dreamwaver

    Dreamwaver

    Dabei seit:
    15. August 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arbeitspädagoge
    Ort:
    Irsch bei Saarburg
    Könnt ihr mir denn dann mal ein Paar werte nennen auf was manachten sollte beim dämmen und mauern ?

    Also welche dicke von Mauern

    usw. ?
     
  13. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Könnten wir. Würde Dir aber nichts nützen...

    Das ganze ist ein Konzept!
    Da müssen sämtliche Punkte aufeinander abgestimmt sein.

    Dazu brauchst Du einen Fachmann, der es mit Euch erarbeitet. So jemanden nennt man Planer. Planer für Häuser stehen unter "Architekten" in den Gelben Seiten.
     
  14. Dreamwaver

    Dreamwaver

    Dabei seit:
    15. August 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arbeitspädagoge
    Ort:
    Irsch bei Saarburg
    Un wie bitte soll ich wissen das der Typ der mir den Plan gemacht hat das richtig mache oder mich nicht verarscht ?

    Irgendwie muss man es ja mal überprüfen um dinger besser machen zu können.
     
  15. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Du könntest BauIng. studieren, min. 10 Jahre Berufserfahrung sammeln, während dieser Zeit tiefer in einzelne Gewerke einsteigen, und dann solltest Du in der Lage sein das zu überprüfen.

    Mit ein paar Infos aus irgendwelchen Foren wirst Du nicht weit kommen. Du brauchst als Bauherr jemanden auf den Du Dich verlassen kannst, und zu dem Du auch ein Vertrauensverhältnis hast. Wenn Du von vornherein der Meinung bist, dass Dich Dein Planer auf den Arm nimmt, dann ist ein Hausbau nichts für Dich.

    Gruß
    Ralf
     
  16. driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    2.370
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Yep! Du bist doch auch schon ein halbes Jahr hier unterwegs...
    http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=36687


    Informieren, Informieren, Informieren...
    Evtl. Baumessen besuchen....
    Das web durchkämmen....
     
  17. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wofür bist Du Arbeitspädagoge...?! :D
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. skydiver75

    skydiver75

    Dabei seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Berlin
    Ohje hier entgeht einem ja nix und alles bleibt im Gedächtnis und man wird immer wieder aufs neue mit dem konfrontiert was man hier mal gepostet hat.. .......:yikes
     
  20. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Elefantengedächtnis gehört zur Mindestqualifikation im Bauexpertenforum. :mega_lol:

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Wärmepumpen + Solar effektiv?

Die Seite wird geladen...

Wärmepumpen + Solar effektiv? - Ähnliche Themen

  1. HAR neben Schlafzimmer? Lautstärke Wärmepumpe innen

    HAR neben Schlafzimmer? Lautstärke Wärmepumpe innen: In unserem Neubau wird mit LW-Wärmepumpe geheizt werden. Im Moment plane ich den Grundriss noch. Mich würde mal interessieren, wie laut so eine...
  2. Erneuerung Heizung - Mit oder ohne WW-Wärmepumpe

    Erneuerung Heizung - Mit oder ohne WW-Wärmepumpe: Hallo, wir sind ein 4 Personen Haushalt in einem Einfamilienhaus. Das Haus hat ca. 130 m³ Wohnfläche und ist Baujahr 1998. Unsere aktuelle...
  3. effizienteste Warmwassererzeugung mit Wärmepumpe?

    effizienteste Warmwassererzeugung mit Wärmepumpe?: Hallo! Welche ist die effizienteste Warmwassererzeugung mit Wärmepumpe (modulierende Wasser-Wasser Wärmepumpe mit 2 Brunnen)? Ist ein System...
  4. Abstand Erdsonde zu Wärmepumpe?

    Abstand Erdsonde zu Wärmepumpe?: Guten Abend, wir sind gerade in den letzten Zügen des Grundrisses für unseren Neubau. Heizungstechnisch möchte ich gerne eine Wärmepumpe mit...
  5. Kein Wärmeertrag durch Solar

    Kein Wärmeertrag durch Solar: Hallo zusammen, seit ein paar Tagen habe ich durch unsere Solaranlage keinen Wärmeertrag mehr. Die Solarpumpe "vibriert" und wird warm, aber der...