Wärmespeicher + Installation mehrerer Wohnungen

Diskutiere Wärmespeicher + Installation mehrerer Wohnungen im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, das Heizsystem funktioniert soweit ganz gut. Ich brauch nur 1/3 des Brennwertgeräts einstellen, wenn ich meine drei Wohnungen mit über...

  1. walter12

    walter12

    Dabei seit:
    21. April 2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo,

    das Heizsystem funktioniert soweit ganz gut. Ich brauch nur 1/3 des Brennwertgeräts einstellen, wenn ich meine drei Wohnungen mit über 300m2 beheizen möchte.

    Aufgrund dessen, dass ich gerne zwei Wohnung vermieten möchte, muss ich an das vorhandene Brennwertgerät einen Kessel anschließen.

    Bilder:
    Bild unbekannt ist das Brennwertgerät im Keller mit deren Rohren. Zu jeder Wohnung ist ein 15 mm und ein 18 mm Kupferrohr angeschlossen.
    Bild aktuellesbild ist eine kleine Zeitung, wie z.Zt. der Installateur das Rohr angeschlossen hat. Zwischen Hauptleitung und Wasserhahn sind ca. 4 Meter entfernt. Es sollen zukünftig keine Ligionellen oder so ins Wasser kommen.

    Ich möchte jetzt gerne einen Kessel mit Zirkulationspumpe in Betrieb nehmen. Kann mir hierbei jemand helfen, was gemacht werden muss ?
    Ist die Installation richtig ?


    VG und Danke
    Walter

    PS:
    Der letzte Installateur hat für 6 Lötstellen gute 14 Std. benötigt, da der das Wasser aus der Leitung nicht herausgesaugt hat .
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Helfen kann man Dir (im Rahmen der NUB) nur, wenn man die Frage überhaupt versteht.
    Zumindest mir ist das nicht ganz gelungen...

    Was bedeutet "Brennwertgerät 1/3 einstellen".

    Wozu noch ein Kessel, wo doch mit dem Brennwertgerät schon ein Wärmeerzeuger vorhanden ist?
    Vielleicht meinst Du stattdessen einen Speicher für erwärmtes Trinkwasser?


    Wenn Du vermieten möchtest, brauchst Du vor allem eine verordnungsgerechte Heizkostenerfassung!
    Also entweder Wärmemengenmesser oder zugelassene Heizkostenverteiler.
    Außerdem jeweils geeichte Wasserzähler für Kalt- und Warmwasser.
     
  4. walter12

    walter12

    Dabei seit:
    21. April 2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Bielefeld
    Das Brennwertgerät ist Heizungsmässig nichtmal zur Hälfte ausgelastet.

    In meiner Frage geht es viel mehr darum, ob ein 18mm Rohr als Zulauf in zwei Wohnungen reichen würde oder ob eine zweites 18mm Zulaufrohr besser wäre ?

    Könnte das Rücklaufrohr mir einmal 15 mm reichen oder wäre ein zweites 15 mm Rohr für den Rücklauf vorteilhaft ?
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Völlig konfuse Fragestellung, Legionellen, Kessel, Pumpe, Zulauf, Ablauf, dann noch Querschnitte die man nicht zuordnen kann, ich würde vorschlagen, einfach jemanden holen der sich damit auskennt.

    Gruß
    Ralf
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ja.
    Bis dahin:

    Zulauf für was???
    Heizungswasser oder erwärmtes Trinkwasser?
    Rohrlängen?
    Nötiger Durchfluß?
     
Thema:

Wärmespeicher + Installation mehrerer Wohnungen

Die Seite wird geladen...

Wärmespeicher + Installation mehrerer Wohnungen - Ähnliche Themen

  1. Bauzeit Mehrfamilienhaus (2x 14 Wohnungen)

    Bauzeit Mehrfamilienhaus (2x 14 Wohnungen): Hallo, wir sind gerade dabei eine Neubau-Wohnung zu kaufen. Es handelt sich um eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus mit 14 Wohnungen - und das...
  2. Keine Statik mehr vorhanden

    Keine Statik mehr vorhanden: Hallo, nachdem wir ein Haus aus 1954 übernommen haben und in der Kernsanierung stecken, kam der Wunsch nach Veränderung der Räumlichkeiten auf....
  3. WIKKA: Aussen Dichtfuge mehr als 3cm in Ordnung?

    WIKKA: Aussen Dichtfuge mehr als 3cm in Ordnung?: Hallo zusammen, vor zwei Wochen hat die Firma Wikka Fenster bei uns die Fenster montieren lassen. Aufmaß und Planung ging alles von denen aus....
  4. Stromschwankungen bei mehreren Lampen/ Geräten

    Stromschwankungen bei mehreren Lampen/ Geräten: Hallo, ich habe zerzeit ein Problem mit der Elektrik in meinem Garten. Schalte ich mehrere Lampen ein zum beispiel Wohnzimmer Flur und dann noch...
  5. Gartenplaner - Mehr Stunden abgerechnet ohne Rücksprache?

    Gartenplaner - Mehr Stunden abgerechnet ohne Rücksprache?: Hallo zusammen, wir haben einen Gartenplaner, der nach einem Vor Ort-Termin mittels Rapport Zettel aufeschrieben hat, das er ca 4 Stunden...