Walmdach / Satteldach

Diskutiere Walmdach / Satteldach im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, schön das es dieses Forum gibt, ich bin seit einiger Zeit dabei ein Haus zu planen, der Bau soll Ende nächsten Jahres beginnen....

  1. thomasmmm

    thomasmmm

    Dabei seit:
    8. Oktober 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriefachwirt
    Ort:
    Philippsburg
    Hallo zusammen,

    schön das es dieses Forum gibt, ich bin seit einiger Zeit dabei ein Haus zu planen, der Bau soll Ende nächsten Jahres beginnen.

    Nun habe ich eine Frage bezüglich des Daches. Mir gefällt ein Walmdach mit einer Schräge von etwa 20 Grad sehr. Nun habe ich aber einige Stimmen gehört wonach diese Dachform einiges teurer sein soll als ein Satteldach. Ok, ein Walmdach hat vier Seiten aber macht das so viel aus? Kann mir jemand ganz grob sagen wie gross der Unterschied sein wird.
    Die Maße des Hauses sollen etwa 11x11 sein.

    Danke
    Gruß Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    Etwa 6600.- Euro.
     
  4. thomasmmm

    thomasmmm

    Dabei seit:
    8. Oktober 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriefachwirt
    Ort:
    Philippsburg
    Danke Ryker.
    Oder was das nicht ernst gemeint? :-(
    Bin halt noch ein Laie auf dem Gebiet, deshalb weiss ich nicht ob meine Frage für die Profis hier "lächerlich" war weil Euch vielleicht Angaben fehlen o.ö.
     
  5. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Bei einem quadratischen Grundriß spricht man übrigens von einem Zeltdach. Da treffen sich alle schrägen Flächen in einem Punkt. Es gibt also keinen First.

    Das hört sich alles sehr nach "Haus im Toskana Stil" an. So etwas trägt anscheinend heute. Waren vor ein paar Jahren noch Freßwarzen en vogue, kauft der Bauherre von heute lieber ein Versatzstück aus dem nördlichen Mittelmeerraum. Sinn und Unsinn soll jetzt aber nicht das Thema sein.

    Vorteil Satteldach gegenüber Walmdach: Man hat eine senkrechte Wand, die man natürlich besser nutzen kann. Bei 20° DN denke ich jedoch, daß Du zwei Vollgeschoße hast und oben drauf dann der Toskana-Deckel. Am höchsten Punkt wirst Du ca. 2m lichte Raumhöhe haben, insofern wäre bei einem Satteldach dann eben ein ca. 11 m langer Streifen gut nutzbar, beim Zeltdach funktioniert dies nicht. Muß aber auch nicht.

    Kostenmäßig...naja...so groß wird der Unterschied nicht sein: Etwas mehr "Anschnitt" durch die Grate und ein etwas aufwendigerer Dachstuhl, dafür fallen die Giebelwände weg....

    Genauer kann man es antürlich schon kalkulieren...mit etwas zeit hierfür. Einfach mal den Planer, der das Haus entwerfen und einreichen soll damit belästigen:)

    Gruß

    Thomas
     
  6. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    11x11 .. eher zelt- als walmdach, aber mit gewalt geht alles ;)
    beide dachformen siehst du hier

    natürlich fehlen alle angaben, die für einen vergleich nötig sind,
    natürlich ist walm etwas teurer, natürlich ist das eine singuläre betrachtung:
    giebelwände und ringbalkentralala kostet auch ..
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    Genau, in drei Minuten kann das naemlich keiner Berechnen ( Ich wollte ghrad' noch "pro Seite" dahintersetzen :D )

    Es fehlen so Kleinigkeiten wie das Bedachungsmaterial, ob's ein Sichtdachstuhl wird oder nicht
    und aus was der Giebel besteht, der ja nicht mehr ausgefuehrt wird.

    Ein ernstgemeinter Tipp:
    Sollten da Falzziegel/ Betondachsteine aufs Dach, nimm 22 Grad: Das ist die Regeldachneigung fuer viele Ziegel/Steine.
     
  9. #7 Lavazza1306, 16. Oktober 2008
    Lavazza1306

    Lavazza1306

    Dabei seit:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirtin
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Hmmm...klingt wie unser Haus. Wir bauen 11x11 mit Zeltdach. Aber 25 Grad Dachneigung. Angebote füs Dach haben wir aber bisher noch keine eingeholt...
     
Thema: Walmdach / Satteldach
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. satteldach teurer als walmdach

    ,
  2. was ist günstiger satteldach oder walmdach

Die Seite wird geladen...

Walmdach / Satteldach - Ähnliche Themen

  1. Grundriss Bungalow mit Walmdach

    Grundriss Bungalow mit Walmdach: Hallo, meine Frau und ich ( plus 2 Kinder) wollen zweites mal bauen. Es soll ein Bungalow mit Walmdach enstehen ohne Keller. Im Plan sind noch...
  2. Walmdach Gratziegelbefestigung

    Walmdach Gratziegelbefestigung: Hallo an die Bau-Profis ;) Ich hoffe einer von Euch kann mir als Laie einen Ratschlag zum Thema Befestigung der Gratziegel geben. Auf allen...
  3. Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach

    Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach: Wir haben mittlerweile ein Grundstück gekauft und haben jetzt beim Architekten den ersten Kaffee zusammen getrunken. Die Chemie stimmt soweit. Von...
  4. 45° Satteldach mit 20cm Zwischensparrendämmung + 6cm Aufdachdämmung (Hitzeschutz)

    45° Satteldach mit 20cm Zwischensparrendämmung + 6cm Aufdachdämmung (Hitzeschutz): Tag zusammen... Ich weis, das Thema wurde in verschiedenen Varianten schon X-Mal durchgekaut, wollte trotzdem gerade genau für meinen Fall eure...
  5. Zeltdach versus Satteldach

    Zeltdach versus Satteldach: Hallo, sehr dankbar wäre ich für Eure Meinung hier, ob ein Zeltdach einem Satteldach vorzuziehen ist. Im speziellen Fall wurde per Bauvoranfrage...