Wand auf Rohfußboden im Keller

Diskutiere Wand auf Rohfußboden im Keller im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, kurze Frage an die Praktiker: Auf den Rohfußboden im Keller sollen Wände aus Porenbeton gestellt werden. Wände ohne tragende...

  1. Waldkind

    Waldkind

    Dabei seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreibtischtäter
    Ort:
    Baden-minus-Württemberg
    Hallo zusammen,

    kurze Frage an die Praktiker: Auf den Rohfußboden im Keller sollen Wände aus Porenbeton gestellt werden. Wände ohne tragende Funktion. Unter der Bodenplatte wurde zum einen eine Perimeterdämmung verlegt und darunter wiederum eine Teerpappebahn.

    Braucht man dann unter den Innenwänden trotzdem eine Dichtbahn zwischen dem Rohfußboden und der Innenwand? Was soll denn da noch für eine Feuchtigkeit aufsteigen?

    Und wenn ja, wollte ich normale Teerpappe verlegen. Oder braucht man da eine spezielle Grundierung?

    Zwei Meinungen habe ich jetzt auch zum oberen Abschluss der Porenbetonwand vorliegen. Die einen sagen, oben mit Mörtel die Fuge verschließen. Die andere Meinung lautet die Fuge mit Bauschaum schließen, damit die Porenbetonwand von oben keinen Druck bekommt. Die Porenbetonsteine könnte sonst reißen. Na, was denn nun?

    Besten dank für die Hilfe schon jetzt.

    Gruß,
    Waldkind.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sk8goat

    sk8goat

    Dabei seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    BW
    Unter der Perimeterdämmung vom Kellerboden liegt eine Teerpappenbahn???
    Ist dann darunter noch eine Sauberkeitsschicht oder wie muss man sich das vorstellen?

    Also ich würd die Maurerpappe unter die Wand legen. Kost doch fast nix und schaden kann es nicht. Außerdem trägt es zur Schallentkopplung bei.

    Und das bisschen Gewicht vom Mörtel sollte die Wand schon aushalten. So eine große Dimension kann die Fuge fast nicht haben, dass die Wand vom Gewicht des Mörtels zusammenbricht.

    Ich würds mir aber zweimal überlegen ob ich Keller eine Porenbetonwand reinstelle.
     
  4. Waldkind

    Waldkind

    Dabei seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreibtischtäter
    Ort:
    Baden-minus-Württemberg
    Ganz zu unterst ist NATÜRLICH eine Sauberkeitsschicht eingebracht worden.

    Maurerpappe geht klar. Das Argument, die Fuge oben auf der Mauer NICHT mit Mörtel zu schließen ist darin begründet, dass sich Decken darüber unter Last immer etwas "durchbiegen" und die Porenbetonwände empfindlilch auf Druck von oben reagieren. Keine Ahnung was da dran ist ...
     
  5. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Die "Grundierung" unter der Pappe heißt Mörtel. Der gehört nämlich darunter.

    NAch oben ist die Wand nicht mit Mörtel zu schließen aus den o.g. Gründen. Wobei je nach Standzeit des Gebäudes eine Deckendurchbieging, hygrische Längenveränderungen u.U. auch abgeschlossen sein könnten. MiWo Streifen oder Dämmung zugeschnitten sind schon i.O. aich die Schaumlösung ist machbar.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wand auf Rohfußboden im Keller

Die Seite wird geladen...

Wand auf Rohfußboden im Keller - Ähnliche Themen

  1. Tragende Wand entfernen

    Tragende Wand entfernen: Hallo Die Überschrift liest sich wahrscheinlich spektakulärer als es ist. Ich möchte in meiner Garage die Rückwand entfernen um den dahinter...
  2. Wand-/ Deckenanschluss Holzständerwand

    Wand-/ Deckenanschluss Holzständerwand: Servus zusammen, ich möchte demnächst eine Trennwand einziehen. Aktueller Bauzustand: - kein Estrich mehr drin - kein Putz mehr an der Wand -...
  3. Feuchte Wand neben Dusche

    Feuchte Wand neben Dusche: Hallo, unsere Dusche grenzt an die Flurwand an und im Flur unterer Bereich ist es total Feucht, muffig und ich habe hinter die Leiste geschaut und...
  4. Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?

    Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?: Hallo, die Fotos im Anhang zeigen die Situation an einer Innenwand in meinem Neubau. Die Abweichung ist über die gesamte Höhe der Wand so. D.h....
  5. keller undicht

    keller undicht: HAllo Guten Morgen ich habe vor 15 Jahre ein Alt Bauernhof gekauft Bj ca 1940 das Haupthaus ist unterkeller und direkt daneben ist ein scheune...