Wand für Fließenspiegel vorbereiten

Diskutiere Wand für Fließenspiegel vorbereiten im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Ich muß in meiner Küche die Ziegelwand neu verputzen, damit ich neue Wandfließen verlegen kann. Denn beim abschlagen der alten Fließen kam der...

  1. IamI

    IamI

    Dabei seit:
    7. Juni 2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Ich muß in meiner Küche die Ziegelwand neu verputzen, damit ich neue Wandfließen verlegen kann. Denn beim abschlagen der alten Fließen kam der Kleber samt des Putzes runter und jetzt habe ich die nackten Ziegel. Welches Material wähle ich am beste, um die ca. 2 m2 großen Flächen zu verputzen (ich muß ca. 1 cm Material auftragen, damit die Wand plan ist). Das Haus is aus den 30er Jahren und aus Ziegel. Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 buddelchen333, 8. Juni 2008
    buddelchen333

    buddelchen333

    Dabei seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsmathematiker
    Ort:
    Hamburg
    was ist denn der Rest für ein Putz:

    weiß -> kalk/gipsputz, gipsputz, kalkputz
    hellgrau -> kalk/zementputz
    grau -> zementputz

    achte darauf eine sehr eben oberfläche zu erstellen, sonst gibts beim fliesen ärger...
     
  4. IamI

    IamI

    Dabei seit:
    7. Juni 2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    @ buddelchen333

    Da ist auf jeden Fall Kalkputz drin gewesen. Den Zementputz, den sie zwischendurch draufgemacht haben und der ohnehin nicht gut auf den Ziegeln gehalten hat, habe ich mittlerweile runter.

    Also wenn ich es richtig verstanden habe, soll ich wieder normalen Kalkputz draufmachen. Muß ich da was beachten, damit die 1-2 cm gut auf den Ziegeln halten?

    Sorry, daß ich solche trivialen Fragen stelle. Ich will, daß es ein Fachmann macht, aber ich will auch selbst wissen, was das richtige Material ist. Sonst nimmt der Fachmann, das was er hat, was sich aber nicht unbedingt gut mit der alten Wand verträgt. Danke.
     
  5. #4 buddelchen333, 13. Juni 2008
    buddelchen333

    buddelchen333

    Dabei seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsmathematiker
    Ort:
    Hamburg
    ohne garantie auf vollständigkeit

    (1.) alle hohlliegenden putzstellen abschlagen (klopftest)

    (2.) er wäre am besten, wenn Du mit dem gleichen material verputzt, daß schon drauf ist

    (3.) Flächen gut vornässen, einziehen lassen

    (4.) Spritzbewurf aufbringen (dünnflüssiger mörtel), dann kann sich der putz besonders gut mit dem untergrund verkrallen- mind. einen tag aushärten lassen

    (5.) Putz anwerfen oder aufziehen, nicht zu flüssig anrühren

    (6.) abziehen

    (7.) putz leicht anziehen lassen, so daß die oberfläche bei berührung mit dem gfinger nicht mehr klebt

    (8.) vorsichtig nässen und filzen

    (9.) eventuell glätten

    (8*) statt 8 und 9: abreiben

    (10.) fertig ist der putz
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Deine Beschreibung legt nahe, daß da nicht der Putz mit dem Kleber und den Ziegeln runterkam, sondern daß es sich um eine (damals dafür übliche) Dickbettverlegung handelte! Es gab also dort noch gar keinen Putz.

    Die Frage ist nun, wie sind die Flächen aißerhalb des ehemals gefliesten Bereichs ausgeführt (in Bezug auf den Putz). Und beschränkt sich der neue Fliesenspiegel auf die ursprüngliche Fläche oder überlappt er auch bisher noch nicht geflieste Bereiche?
     
  7. #6 buddelchen333, 13. Juni 2008
    buddelchen333

    buddelchen333

    Dabei seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsmathematiker
    Ort:
    Hamburg
    (8.)+(9.) nicht machen, nur dort wo gestrichen wird...
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wand für Fließenspiegel vorbereiten

Die Seite wird geladen...

Wand für Fließenspiegel vorbereiten - Ähnliche Themen

  1. Wand-/ Deckenanschluss Holzständerwand

    Wand-/ Deckenanschluss Holzständerwand: Servus zusammen, ich möchte demnächst eine Trennwand einziehen. Aktueller Bauzustand: - kein Estrich mehr drin - kein Putz mehr an der Wand -...
  2. Feuchte Wand neben Dusche

    Feuchte Wand neben Dusche: Hallo, unsere Dusche grenzt an die Flurwand an und im Flur unterer Bereich ist es total Feucht, muffig und ich habe hinter die Leiste geschaut und...
  3. Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?

    Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?: Hallo, die Fotos im Anhang zeigen die Situation an einer Innenwand in meinem Neubau. Die Abweichung ist über die gesamte Höhe der Wand so. D.h....
  4. Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?

    Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?: Hallo liebes Forum, ich hoffe, dass ich hier meine Fragen stellen darf und ich hoffentlich die Erleuchtung hier bekomme. Da ich noch nicht selbst...
  5. Dünne Steinfliesen/betonfliesen an die wand kleben

    Dünne Steinfliesen/betonfliesen an die wand kleben: Gibt es dünne betonfliesen die ich als spritzschutz Hinter nem kochfeld und nem Wasserhahn in der Küche an de Wand kleben kann ? Das ist doch...