Wand selbst verputzen

Diskutiere Wand selbst verputzen im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo Forum! Ich möchte mich gerne am Verputzen einer Innenwand versuchen (aus Spaß an der Freude, hinterher zu sagen: ich habs selbst gemacht)....

  1. #1 Erdferkel, 03.03.2008
    Erdferkel

    Erdferkel

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Forum!
    Ich möchte mich gerne am Verputzen einer Innenwand versuchen (aus Spaß an der Freude, hinterher zu sagen: ich habs selbst gemacht).

    Es geht darum, einen Teil einer Fachwerkwand, der mit Poroton ausgefacht wurde zu verputzen. Das Fachwerk soll sichtbar bleiben - damit handelt es sich also "nur" um ein paar Felder von insgesamt höchstens zwei Quadratmetern.

    Es sind noch ein paar Säcke Kalkputz von Maxit übriggeblieben, damit wollte ich es gern versuchen.

    Gibt es hier einen Profi, der mir ein paar Tips zur Vorgehensweise geben möchte?
    Ist ein Kalkputz für mein Vorhaben geeignet? Wenn nicht, was dann?

    Gruß
    Erdferkel
     
  2. #2 derengelfrank, 03.03.2008
    derengelfrank

    derengelfrank

    Dabei seit:
    20.03.2006
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    M
    1. klebe dein Fachwerk vernünftig ab. Nimm dazu ein GUTES Klebeband (KEIN NoName!). Es geht nicht nur darum, ob das Zeug klebt, sondern auch darum, das wieder rückstandsfrei abzukriegen.
    2. Plane auf den Boden. Am Anfang wird Dir 90% des Putzes auf den Boden fallen...
    3. Du wirst eine eigene Technik finden, die Dir liegt. Nur leider hast Du bis dahin bereits alle Gefache fertig....ich mach es inzwischen so, daß ich mit der Maurerkelle Putz aus dem Eimer nehme, auf die Traufe streiche und dann auf die Wand ziehe.

    Aber bevor ich jetzt Prügel bekomme, sollen die geforderten Profis antworten...
     
  3. #3 pauline10, 03.03.2008
    pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Putz

    Hallo,

    man wirf den Putzmörtel so an die Wand, daß man die kelle kurz vor der Wand dreht und unter dem Putz seitlich wegzieht.

    Damit klatscht der Putz mit der Unterseite, an die Wand.

    Vorteil: Man erkennt sich später im Spiegel wieder

    Gruß
    pauline
     
  4. #4 Landbub, 03.03.2008
    Landbub

    Landbub

    Dabei seit:
    29.04.2006
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gschdutierta Kompjutahein
    Ort:
    Oberbayern
    hmmm.... woran erkennt man beim Putz im Eimer, wo da oben und unten ist? Der muss dann ja richtig rum auf die Kelle, oder?
     
  5. #5 Erdferkel, 04.03.2008
    Erdferkel

    Erdferkel

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Thüringen
    Hallo,
    eigentlich geht es mir bei meiner Frage nicht so sehr um die reine Ausführung - das bekomme ich mittlerweile ganz gut hin.
    Mein Problem besteht darin, daß ich gerne eine dauerhafte und rißfreie Oberfläche erhalten möchte. Leider habe ich aber null Ahnung von Schichtstärke, Vor- und Nachbehandlung etc.
    Gruß
    Erdferkel
     
  6. #6 pauline10, 04.03.2008
    pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Unten ist da, wo der Putz an der Kelle sitzt.

    Gruß

    pauline
     
  7. #7 Shai Hulud, 04.03.2008
    Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    3.565
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Hallo Landbub,

    der Putz ordnet sich wie von selbst auf der Kelle, so daß der untere Teil des Putzes auch wirklich unten auf der Kelle liegt. Du kannst also wie Pauline es beschrieben hat sofort loswerfen, ohne den Putz noch auf der Kelle sortieren zu müssen. Stichwort: Schlaues Baumaterial. :biggthumpup:
     
  8. koschi

    koschi

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Singapur
    Gilt das auch fuer Baumarktputz oder muss er vom Fachhaendler sein? :lock
     
  9. #9 nordemil, 07.03.2008
    nordemil

    nordemil

    Dabei seit:
    09.10.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Deutschland
    Ich habe auch noch eine Frage zur Mischung:

    Mausersand 0/4 und Kalk HK80 1:3/4 mischen (Mischmaschine 12 Sand 4 Kalk) und dann noch eine Schaufel Zement dazu?

    Gruß
    Arne
     
Thema: Wand selbst verputzen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mit was fachwerkmauer verputzen

Die Seite wird geladen...

Wand selbst verputzen - Ähnliche Themen

  1. Wand verputzen

    Wand verputzen: Schönen guten Tag, Ich habe folgendes Vorhaben, bin mir aber nicht sicher ob das so geht : Ich habe einen Raum mit alten unebenen und löchrigen...
  2. Wände neu verputzen/verkleiden (mit Fotos)

    Wände neu verputzen/verkleiden (mit Fotos): Hallo zusammen, wir konnten ab heute endlich in unseren Fachwerkhaus von 1890 loslegen. Als erstes haben wir die Wände von den alten Holzlamellen...
  3. Hilfe beim Verputzen der Wände

    Hilfe beim Verputzen der Wände: Hallo zusammen, ich suche nach Ratschlägen und habe schon einige Themen dazu bei Google gefunden und gelesen und auch hier und möchte nun mal...
  4. Wand verputzen, wird nicht so wie es soll

    Wand verputzen, wird nicht so wie es soll: Guten Tag, Bin gerade dabei ne Wand zu verputzen gerade muss die Wand ich werden. Wichtig is mir das die Oberfläche schön glatt wird, was...
  5. "Feuchte" Wände renovieren / Verputzen

    "Feuchte" Wände renovieren / Verputzen: Hallo und guten Abend, Wir haben uns dazu entschieden ein altes, als Lagerhalle genutztes Gebäude zu Wohnraum umzufunktionieren. Die Halle wurde...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden