Wand-und Bodendurchbruch schließen

Diskutiere Wand-und Bodendurchbruch schließen im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo in die Runde, die Sanitärleute haben bei uns neue Heizungsrohre verlegt... Von unten durch die Decke und durch die Wand in den Nebenraum....

  1. #1 Belenos, 05.08.2022
    Belenos

    Belenos

    Dabei seit:
    31.03.2022
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    3
    Hallo in die Runde,

    die Sanitärleute haben bei uns neue Heizungsrohre verlegt... Von unten durch die Decke und durch die Wand in den Nebenraum.
    Wir bekomm ich das gescheit wieder zu?
    Für die Wand würde ich ggf noch Reste von den Porenbetonsteinen reinquetschen und mit Mauermörtel auffüllen.
    Nur was mache ich mit dem Boden?
    Und sollte ich besser auch mit dem Boden beginnen?
    Unter dem ca 2cm Estrich ist keine Dämmung.

    LG
    Rayko
     

    Anhänge:

  2. #2 simon84, 05.08.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    18.907
    Zustimmungen:
    4.720
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Für den deckendurchbrüche kannst du zB 0-4 vergussmasse (zb Pagel kleiner Sack, gibts aber auch im Baumarkt von „quick mix“ etc) nehmen für die wand eher Schlitz putz (beispielsweise tiroplan)

    mit gleichem Material wie das restliche Mauerwerk und Mörtel füllen geht natürlich auch

    porenbeton find ich irgendwie blöd, die Mauer ist ja nicht aus Porenbeton
     
    Belenos gefällt das.
  3. #3 Belenos, 05.08.2022
    Belenos

    Belenos

    Dabei seit:
    31.03.2022
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    3
    Die Mauer ist ne Art Schüttbeton mit Lavalit. Da passt irgendwie gar nix so richtig ;-}
    Die Heizungsnischen mauer ich mit Porensteinen zu. Da hab ich eh noch kleine Stücke über.
     
  4. #4 Belenos, 05.08.2022
    Belenos

    Belenos

    Dabei seit:
    31.03.2022
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    3
    Der Quellvergussmörtel klingt schon mal recht vielversprechend.
    Kann ich den so anmischen, dass ich den einfach so ins Loch drücke? Oder sollte ich besser irgendwie von unten verschalen?
     
  5. #5 simon84, 05.08.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    18.907
    Zustimmungen:
    4.720
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ja von unten verschalen. Ist recht dünn flüssig .
    Altes Regalbrett gut eingespannt reicht bestimmt
     
    Belenos gefällt das.
Thema:

Wand-und Bodendurchbruch schließen

Die Seite wird geladen...

Wand-und Bodendurchbruch schließen - Ähnliche Themen

  1. Verputzen und gestrichene Wand aufbessern

    Verputzen und gestrichene Wand aufbessern: Hallo Experten, wir haben vor Kurzem eine Wohnung gekauft. Mein Mann meinte, er kann die Wände (nachdem die verputzt wurden) alleine schön...
  2. Tragende wand oder nicht?

    Tragende wand oder nicht?: Nabend ich hab ein kleines Problem und zwar haben wir eine Wand abgerissen wo ich mur jetzt nicht sicher bin ob es eine tragende wand war als...
  3. Spalt zwischen Fliese und Wand - Wie wird üblicherweise ausgebessert?

    Spalt zwischen Fliese und Wand - Wie wird üblicherweise ausgebessert?: Der Fliesenleger hat im Neubau eines Freundes einen Spalt zwischen Wand bzw. Fliesensockel gelassen, bzw. die Fliese hört zu früh auf (s. Fotos)....
  4. Tragende Wand entfernen

    Tragende Wand entfernen: Hallo zusammen. Ich bin neu hier im Forum und hoffe auf Meinungen, Tipps und Tricks zu meinem Projekt. Ich möchte eine Wand Teilweise entfernen....
  5. Durchbruch tragende Wand - Abstützung und Ausführung

    Durchbruch tragende Wand - Abstützung und Ausführung: Hallo Bauexpertenforum, ich habe in diversen Beiträgen schon viel für meinen geplanten Durchbruch herausgezogen, möchte mein Projekt aber dennoch...