Wand voller Rohre verkleiden

Diskutiere Wand voller Rohre verkleiden im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, ich habe viel gesucht, aber wirklich keinen Beitrag gefunden welcher mir in diesem speziellen Fall weiter hilft. Das auf dem...

  1. SveniS

    SveniS

    Dabei seit:
    2. Dezember 2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Hallo zusammen,

    ich habe viel gesucht, aber wirklich keinen Beitrag gefunden welcher mir in diesem speziellen Fall weiter hilft.
    Das auf dem Bild zu sehende Rohrwerk ist aus einem "Schnellschuss" heraus entstanden, um den Raum hinter dieser Wand zu renovieren. Es geht nur um die zu sehende schmale Wand an der Längsseite des Raums.
    IMG_1557.jpg

    Da die Rohre die gesamte Wandhöhe "einnehmen" kommt eine Vorbauwand mit beispielsweise halber Raumhöhe wie in Bädern heute verwendet wohl kaum in Frage.
    Wie würdet Ihr diese Wand verkleiden? Die alten Fliesen auf Gipskarton mit Styroporisolierung aus den ´70ern kommen natürlich noch weg.

    Im Raum dahinter habe ich die komplette Wand mit Porenbeton-Steinen hoch gemauert und diese um die Rohre herum ausgespart - eine Sch*** Arbeit, aber dort waren es wesentlich weniger Rohre. Da die Vorbauwand in der tiefe nicht viel Platz weg nehmen soll (da kommt noch ein Heizkörper ran und eine in den Raum öffnende Türe braucht Platz), war der erste Gedanke mit 50er Steinen vor den Rohren eine Wand hoch zu ziehen, jedoch zweifle ich hier an der Stabilität.

    Wie sieht es mit Trockenbau aus? Wenn ich die Ständerung, egal ob Holz oder Profile, komplett vor den Rohren hoch ziehe und dann noch die Beplankung drauf gebe verliere ich auch wieder Platz. Deshalb der Gedanke die Ständerung aus Holz direkt an die Wand und um die Rohre herum auszusparen. Ist das eurer Meinung nach Möglich und in dieser Form auch "fachgerecht"?

    Vielleicht hatte jemand einen ähnlichen Fall oder hat eine gute Idee zu diesem Vorhaben?
    Vielen Dank für's lesen und ggf. Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. karo1170

    karo1170

    Dabei seit:
    15. April 2013
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Sachsen
    Wie soll denn der Raum (naja, dass was noch davon uebrig ist) mal genutzt werden?

    Denkbar waere eine halbhohe Vorwandinstallation mit seitlichen GK-Koffer bis zur Decke. Tuer evtl. als Falt-/Schiebetuer vorsehen.
     
  4. SveniS

    SveniS

    Dabei seit:
    2. Dezember 2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Hallo Karo,

    der Raum wird eine "Gästedusche". An der zu sehenden Wand wird nur ein Waschbecken, und links davon ein Heizkörper angebracht. Das Bild habe ich aus der alten und zukünftigen Duschwanne heraus gemacht.
    Eine Falt- oder Schiebetüre kommt nicht in Frage ;-)
     
  5. Mann1979

    Mann1979

    Dabei seit:
    23. Februar 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    Niederbayern
    Hallo

    Mach doch im unteren Bereich eine "Verkofferung" über die komplette Raumbreite und nutze das evtl. als Vormauerung und auch als Ablage für das Waschbecken-wenn das vom Platz her noch geht.
    Im linken oberen Bereich eine Abkofferung nur von einer Breite wie die Rohre es brauchen.
    Sieh zu,dass du links im Eck noch ein Profil an die alte Wand montieren kannst.
    Wenn du die alten Fliesen entfernst,dann bekommst auch wieder 1-2cm Luft.
    Die Rohre etwas in die Wand fräsen/schlitzen geht gar nicht?
     
  6. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Für Trockenbau stört die Leitung am Boden , und ein Flickwerk ist auch nicht gerade "fachgerecht". Als Vorwand mit geringer Tiefe sehe ich nur einen Trockenputz als Alternative zur GK Ständerwerk Vorsatzschale .

    Peeder
     
  7. SveniS

    SveniS

    Dabei seit:
    2. Dezember 2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Hallo und Danke für Eure Antworten.
    Peeder, unter Trockenputz verstehst du die GK-Platten direkt an die Wand zu kleben? Eigentlich auch eine gute Idee, ich habe nur bei Bekannten die Erfahrung gemacht dass es für ungeübte schwerer ist eine plane Oberfläche hinzubekommen oder täusche ich mich da?

    Sind, da die Rohre bereits isoliert sind, keine weiteren Maßnahmen zur Schallentkopplung nötig? Ich denke es stellt kein Problem dar wenn die angeklebten GK-Platten an der Isolierung der Rohrleitungen anliegen?
     
  8. Gast943916

    Gast943916 Gast

    ich würde CD Profile, mittels Direktabhänger, an die Wand schrauben, leicht über die Rohre überstehen lassen und dann mit GK verkleiden,
    "fachgerecht" oder nach Lehrbuch ist keine der genannten Lösungen
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Freigeist

    Freigeist

    Dabei seit:
    17. Dezember 2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltung
    Ort:
    Rheinland
    Ich will auch basteln. Die Fliesen sind doch 10 *10 , oder ? Sämliche Rohre würde ich auf die ersten 20 cm , von der Tür aus , legen auch die Anschlüsse für Heizung und Waschbecken.Alles bi zun Boden ziehen und dann mit Ständerwerk und Fliesenlegerplatten ( fertige Rohrkästen) verkleiden. Waschbecken kommt wg. Optik in eine Vorwand , die den Rohrkasten etwas überspielt. Heizung zwischen Becken und Wand 20 cm. breit. Ständerwerk direkt an der Wand sollte für die Tür noch ein Öffnen im 90 Grad Winkel ermöglichen , sonst Schiebetüre.
     
  11. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Seitlich eine Vorsatzschale über 3 Fliesenbreiten, daran dann einen vertikalen Flachheizkörper (160x25x5). Mitte der 7 Fliesenreihe (von unten) würde ich die Vorsatzschale in Längstrichtung (Wandseite vorn und seitlich) enden lassen und rumführen. Das Waschbecken über Eck setzen auf einer dreieckigen auskragenden Platte (Holz, Marmor weiß der Geier), dann brauchst die Vorsatzschale nicht so breit machen und die Füße haben noch Platz wenn man vor dem Becken steht. Ich finde die runden Schalen aus Stein/ Holz ziemlich elegant als Waschbecken.

    Die alten Fliesen würde ich abschlagen, neu verputzen und je nach Geldbeutel evtl. mit hellen Naturstein Verblendern verzieren. Wenn du den Spiegel über Eck machst sparst du dir die teuren Ecksteine und kannst den Spiegel mit Hintergrundbeleuchtung z. B. integrieren. Die Breite der Vorsatzschale würde ich an die Fließen koppeln, damit nicht so viel geschnitten werden muss und es flotter geht.

    Auf dem Boden würde ich mit Bambusparkett oder wenn es günstiger sein soll Linoleum arbeiten. Hinterm Heizkörper würde ich nicht Fliesen und die Vorsatzschale mit hellen Fliesen und evtl. dunkleren Akzenten arbeiten. Tageslichtquelle scheint ja nicht vorhanden zu sein? Deswegen würde ich davon abraten Farben/Töne zu nehmen die Licht schlucken. Tür ggf. umbauen auf nach außen öffnend, wenn der Grundriss das zu lässt oder die Seiten der Bänder tauschen.

    Mit etwas Planung, Gehirnschmalz und Recherche wie man es richtig macht könnte man da schon was schmuckes draus machen, je nach Geldbeutel :D
     
Thema: Wand voller Rohre verkleiden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heizungsrohre mit fliesen verkleiden

    ,
  2. rohre verkleiden aussenwand

    ,
  3. wand verblenden

Die Seite wird geladen...

Wand voller Rohre verkleiden - Ähnliche Themen

  1. Feuchte Wand neben Dusche

    Feuchte Wand neben Dusche: Hallo, unsere Dusche grenzt an die Flurwand an und im Flur unterer Bereich ist es total Feucht, muffig und ich habe hinter die Leiste geschaut und...
  2. Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?

    Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?: Hallo, die Fotos im Anhang zeigen die Situation an einer Innenwand in meinem Neubau. Die Abweichung ist über die gesamte Höhe der Wand so. D.h....
  3. Kondensat Rohr Frischluft

    Kondensat Rohr Frischluft: Hallo Zusammen, das Zuluftrohr für die Frischluft, welches durch die Wand/Mauerwerk (Höhe Giebel) verläuft, ist bei uns aus Kunststoff/PVC und...
  4. Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?

    Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?: Hallo liebes Forum, ich hoffe, dass ich hier meine Fragen stellen darf und ich hoffentlich die Erleuchtung hier bekomme. Da ich noch nicht selbst...
  5. Dünne Steinfliesen/betonfliesen an die wand kleben

    Dünne Steinfliesen/betonfliesen an die wand kleben: Gibt es dünne betonfliesen die ich als spritzschutz Hinter nem kochfeld und nem Wasserhahn in der Küche an de Wand kleben kann ? Das ist doch...