wand vor wand energiespar

Diskutiere wand vor wand energiespar im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo! es steht eine renovirung bzw eien einbau einer heizunganlage bevor, um die kosten einzudämmen habe ich folgende fragen: das haus...

  1. #1 meier1234, 28. Juli 2010
    meier1234

    meier1234

    Dabei seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    wilhelmshaven
    Hallo!
    es steht eine renovirung bzw eien einbau einer heizunganlage bevor, um die kosten einzudämmen habe ich folgende fragen:


    das haus ist ein Klinker/ziegel bauernhaus bj.1903 die fundamente sind gemauert und nicht von aussen her gespert gegen feuchtigkeit.
    die innen ausenwäde sind ebenfals klinvervollstein teilweise im wechsel mit der ausenwand verbunden 8kältebrücken) . auch teilweise ohne holschichten im bereich des wirtschaftstracktes 8 noch ungenutzt) die ehemaligen holzfusböden sind irgend wann gegen beton ausgetauscht worden allerdings kann ich keien feuchtigkeitsperren erkenen

    mein gedanke war nun fusböden raus unterbeton isolirung fundamennt und dann von innen eine 10-15 cm pohrenbeton wand direckt mit verbindung vor die innewand zu mauern um den feuchtigkeitstransport zu gewärleisten.

    im fundament bereich aber trenen das keien feuchtigkeit von unten aufsteigen kann

    der vorhandene kalkputz mit gefühlten 10.000 schichten farbe wolte ich abschlagen.

    ist das der richtige weg oder wird empfohlen eine zweite holschicht zu mauern?

    auch wolte ich eine fusbodenheizung mit einplanen giebt es da irgend wo eien anleitung bzw. was für masse muss ich da einhalten? wie tief muss ich buddeln? bin zwar handwerklich begabt aber was mase ect betrift doch eher pi mal daumen. viel geld habe ich auch nicht also würde das ganze eh nur raum für raum geschen.

    das dach ist bereits gedämmt und teilweise ist die einfachvergalsung gegen termopehn getauscht.

    meien rechtschreibung möge mann endschuldigen

    für antworten währe ich dankbar
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    nein! nur wenn du ausländischer herkunft bist.
    ansonsten fällt es mir schwer, dir wirklich zu folgen.
    für DIY gibts dass hier: http://bauexpertenforum.de/showthread.php?t=33032
     
  4. #3 meier1234, 29. Juli 2010
    meier1234

    meier1234

    Dabei seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    wilhelmshaven
    Hallo! es ist immer das selbe anstatt das man hilfe bekommt wird mann in den meisten foren wegen seiner "Legasthenie" beschimpft.

    meien frage war ob ich eine neue gasbetonnwand direckt vor eine innenmauer, mauern kann mit verbindung zwecks wärmedämmung
     
  5. Dingo

    Dingo

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Sachsen
    Das ist so nicht korrekt.

    Dies ist ein Fachforum und daher gibt es keinerlei Bastel-Hinweise für DIY (do it yourself) - Projekte. Der entsprechende Link wurde von sepp genannt.

    Alle hier im Fachforum helfen sehr gerne, sind zumeist sehr direkt in ihren Aussagen dabei aber stets fachlich korrekt und mit großer Erfahrung im Bereich "Bauen" ausgestattet.

    Toleranz zeigt sich in den verschiedensten Postings und ich habe es noch nicht erlebt, dass jemand aufgrund seiner Herkunft, Behinderung, Schwäche, Beruf etc. hier keine Hilfe bekommen hätte.

    Somit hätte ich "Legasthenie" als Erklärung für deinen Text ruhig in deinem Abschlußsatz genannt, denn dies hätte den hier mitlesenden Forumsteilnehmern ermöglicht mit entsprechendem Verständnis zu reagieren.

    Viel Glück:winken
     
  6. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    nein! nur wenn du ausländischer herkunft bist, oder eine Schreib-Leseschwäche hast.
    besser so?
    rechtschreibung entschuldigt!
     
Thema:

wand vor wand energiespar

Die Seite wird geladen...

wand vor wand energiespar - Ähnliche Themen

  1. Risse in der Wand Baujahr 68

    Risse in der Wand Baujahr 68: Hallo zusammen, ich heiße Lukas, bin 27 und Besitzer eines Zweifamilienhaus Baujahr 68. Nach einem schweren Sturm hab ich an meinem Haus Im...
  2. Schalldämmung Wand zum Treppenhaus

    Schalldämmung Wand zum Treppenhaus: Liebe Community, Ich werde bald in meine neue Wohnung ziehen und leider ist das Treppenhaus direkt an meinem zukünftigem Schlafzimmer. Wenn jetzt...
  3. Tragende Wand entfernen

    Tragende Wand entfernen: Hallo Die Überschrift liest sich wahrscheinlich spektakulärer als es ist. Ich möchte in meiner Garage die Rückwand entfernen um den dahinter...
  4. Wand-/ Deckenanschluss Holzständerwand

    Wand-/ Deckenanschluss Holzständerwand: Servus zusammen, ich möchte demnächst eine Trennwand einziehen. Aktueller Bauzustand: - kein Estrich mehr drin - kein Putz mehr an der Wand -...
  5. Feuchte Wand neben Dusche

    Feuchte Wand neben Dusche: Hallo, unsere Dusche grenzt an die Flurwand an und im Flur unterer Bereich ist es total Feucht, muffig und ich habe hinter die Leiste geschaut und...