Wandaufbau. Frage zur Wandbelastung und Schallisolierung

Diskutiere Wandaufbau. Frage zur Wandbelastung und Schallisolierung im Holzrahmenbau / Holztafelbau Forum im Bereich Neubau; Hi! Ok. wieder mal ein Laie und leider noch mal ein Wandaufbauthread. Sorry dafür:mauer Angenommen folgender Innenwandaufbau liegt vor: -...

  1. #1 ma4er72, 31.05.2012
    ma4er72

    ma4er72

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    BaWü
    Hi!

    Ok. wieder mal ein Laie und leider noch mal ein Wandaufbauthread. Sorry dafür:mauer

    Angenommen folgender Innenwandaufbau liegt vor:
    - 18mm Gibskarton
    - 50mm Wärme und Schalldämmung
    - 18mm Gibskarton

    1.) Wie ist hier die Schalldämmung? ausreichend oder eher mangelhaft?
    2.) Wie gut/schlecht ist hier die Wandbelastung? Die Aussenwand hat zwar eine Installationsebene, aber auch hier innen nur 18mm Gibskarton. Für mich nicht sehr Vertrauenserweckend wenn ich da an Hängeschränke etc. denke. Oder täusche ich mich da?

    mfg
     
  2. #2 MoRüBe, 31.05.2012
    MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Na ja, sagen wirs mal so: Innenwand: außergewöhnlich die 18 mm, wer denkt sich sowas aus? Na ja, gleiches gilt für die Außenwand. Da müsstest Du aber mal ein paar mehr Details rausrücken um da was sagen zu können.
     
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.208
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ja, gibs denn sowas...?

    Und was meinst Du überhaupt mit "Wandbelastung"?
    Etwa Schadstoffe?
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.836
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Da stimmt irgendwas nicht. 90mm Innenwand, und ein bischen mehr für die Außenwand,aber auch nur wegen der Installationsebene, da hat jede Gartenhütte mehr. Wie will man da die erforderliche Wärmedämmung hinbekommen? Von Schalldämmung ganz zu schweigen.

    Gruß
    Ralf
     
  5. DirkZ1

    DirkZ1

    Dabei seit:
    13.04.2012
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Inform.
    Ort:
    Viernheim
    Benutzertitelzusatz:
    Metaller
    Nee, er meint Konsollast.
     
  6. #6 ma4er72, 31.05.2012
    ma4er72

    ma4er72

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    BaWü
    zu der Innenwand gesellt sich noch 100mm holzrahmen.
    Bei der Aussenwand sind natürlich noch mehrer Ebenen die ich hier jetzt nicht angegeben habe.

    Mit Wandbelastung meine ich nicht Schadstoffe sondern Belastbarkeit durch Hängeschränke und co.
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.208
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Aha.
    Dreht es sich denn um ein Bestandsgebäude oder nen Neubau?
     
  8. #8 ma4er72, 01.06.2012
    ma4er72

    ma4er72

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    BaWü
    wäre ein Neubau.
     
Thema:

Wandaufbau. Frage zur Wandbelastung und Schallisolierung

Die Seite wird geladen...

Wandaufbau. Frage zur Wandbelastung und Schallisolierung - Ähnliche Themen

  1. Frage zum wandaufbau dwd oder weichfaserplatte

    Frage zum wandaufbau dwd oder weichfaserplatte: Hallo an alle ich habe eine kurze Frage zum Aussen wandaufbau. Unser efh wird im Mai gestellt. Jetzt geht es noch um den wandaufbau. Hier...
  2. Hauskauf geplant...Fragen zur Dämmung/Wandaufbau

    Hauskauf geplant...Fragen zur Dämmung/Wandaufbau: Hallo! Ich besitze derzeit ein Haus aus dem Jahr 1948. Es wurde viel saniert, der Wandaufbau besteht aus 11,5er Klinkersteinen (Trümmersteine...
  3. Badanbau: Fragen zum Wandaufbau

    Badanbau: Fragen zum Wandaufbau: Hallo! War etwas schwierig das richtige Forum zu finden - bitte verschieben falls es doch an der falschen Stelle gelandet ist ;) Da der Badanbau...
  4. Frage zur Materialwahl/Wandaufbau

    Frage zur Materialwahl/Wandaufbau: Hallo zusammen, ich bin neu hier und möchte gleich meine unqualifizierten Fragen stellen :winken Wir möchten demnächst ein EFH (ca 118qm +...