Wandaufbau ?

Diskutiere Wandaufbau ? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo, ich habe ein Fertighaus von .1961 nun bin ich am umbauen... die alten Rigipsplatten habe ich abgerissen nun kommt eine schwarze Pappe fast...

  1. Sulli80

    Sulli80

    Dabei seit:
    13. September 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    Westerland
    Hallo, ich habe ein Fertighaus von .1961 nun bin ich am umbauen... die alten Rigipsplatten habe ich abgerissen nun kommt eine schwarze Pappe fast so wie Dachpappe ... die aufgenagelt ist dahinter in vielen kleinen Kästchen die Dämmung die nicht zusammengesackt ist !
    Der Wandaufbau war also jetzt praktisch so von innen :
    Rigips komische schwarze Pappe dann Holzständer mit Rockwolle gefüllt von außen Ethernitplatten und davor ein halber stein als Verblendet gemauert . Mein Plan war erst die alten Rigipsplatten sitzen zu lassen darauf Sparschalung zu schrauben und dann OSBA & Rigips raufzuschrauben doch nun habe ich mich doch durchgerungen alles Rigips abzureißen,doch wie geh ich nun vor muss vor die Dämmung noch eine Folie (wenn ja welche ) und dann OSB Rigips drauf oder kann ich einfach OSB auf den Holzständer schrauben die Stöße verkleben und dann Rigips draufschrauben ?
    Die Folie würde noch spätestens bei Dosen Senken zerstört werden .und im Prinzip habe ich ja zwei Außenwände die Ehthernitwand und den Verblender. Was würdet ihr machen ? Vielen Dank im voraus für eure Antworten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das Stichwort heißt "Installationsebene". Natürlich darf beim Einbau von Dosen o.ä. die Folie nicht zerstört werden. Bisher hat wohl die "Dachpappe" diese Funktion mehr oder weniger gut erfüllt.

    Ich würde in diesem Zusammenhang auch einmal den Wärmedämmwert der Wand hinterfragen, ob man hier nicht auch noch verbessern kann. Dann einen neuen Wandaufbau planen, und erst danach geht es an die Umsetzung. Mehrere Dichtebenen, also Dachpappe und Folie und/oder OSB sind nicht sinnvoll. Da gibt es also Einiges zu überlegen bevor man loslegt

    Gruß
    Ralf
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das 2. Thema habe ich geschlossen, hier geht´s weiter.

    Gruß
    Ralf
     
  5. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    ..... und - wenn man 7 mal "Rigips" in einem Absatz schreibt, wirds auch nicht richtiger. :p
     
  6. Sulli80

    Sulli80

    Dabei seit:
    13. September 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    Westerland
    Top Hilfe Danke !
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Was soll Deine "Sanierung" denn genau bewirken?
    Danach (und nach dem restlichen Bestand) richtet sich, was sinnvoll oder notwendig ist!

    Aber daß das DIE Gelegenheit ist, den Dämmwert kräftig zu verbessern, ist Dir hoffentlich klar!
    Das sollte man ME unbedingt tun.
    Wie tief sind denn die gedämmten Gefache bisher?
     
  8. Sulli80

    Sulli80

    Dabei seit:
    13. September 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    Westerland
    Hallo ! Die Dämmung ist mir unwichtig ich möchte nur wissen ob Folie sein muß oder nicht ? z.B Feuchtigkeit so ein altes Haus wird man sowieso niemals dicht bekommen weil damals billig gebaut .Wärmeverbundsystem wäre dann vielleciht noch was möchte ich aber nicht also meint ihr ohne Folie kann etwas schief laufen ?
     
  9. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Was heißt hier "Hallo !"

    Du bittes um Hilfe - und das heißt nicht "Hallo !"

    Julius wollte Dir wirklich helfen.
    Da solltest Du dich nicht gleich so aufblasen,
    nur weil er eine Anmerkung gemacht hat.


    Im übrigen - ja - es ist innen eine Dampfbremse dringend empfehlenswert.
    Und - ja - Ohne - könnte etwas schief laufen.
     
  10. Sulli80

    Sulli80

    Dabei seit:
    13. September 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    Westerland
    Was sie genau bewirken soll ist hauptsächlich das ich mit neuen Leitungen in die Wände komme und danch eine stabiliere Wand sprich Rigips und OSB habe damit ich vernüftig Schränke usw. aufhängen kann . Das oben soll nicht so klingen als wenn mir Isolierung egal wäre nur wenn ich jetzt die Wand auf jeder seite aufdoppel um eine größere Isolierung reinzubekommen bleibt nicht viel vom Raum :-) . Wie gesagt dann wäre wohl eine Wärmeverbundsystem das Beste wie es beim gleichen Typ Haus bei uns in der Gegend schon gemacht wurde , nur davon sehe ich erstmal ab. Mir geht es hauptsächlich darum Leitungen in die Wände zu bekommen und später eine stabile Wand zu haben . Vielen Dank nochmals für eure Hilfe bis jetzt !!!
     
  11. Sulli80

    Sulli80

    Dabei seit:
    13. September 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    Westerland
    Hallo war nicht bös gemeint fühlt euch doch nicht gleich angegriffen mein Gott !!!
     
  12. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ja, das kann und wird.

    Warum willst Du diese seltene Gelegenheit nicht wahrnehmen, die Dämmung zu verbessern?

    Und warum bist Du so unhöflich, gestellte fachliche Rückfragen zu ignorieren...?
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Sulli80

    Sulli80

    Dabei seit:
    13. September 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    Westerland
    Entschuldigung für alles . Tschüss .
     
  15. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Tja, ich vermute mal, die Wand ist das geringste Problem. Ich würde erst einmal an meiner Leseschwäche arbeiten. In diesem thread wurden jetzt so viele Stichpunkte genannt, die würde ich nicht einfach ignorieren.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Wandaufbau ?

Die Seite wird geladen...

Wandaufbau ? - Ähnliche Themen

  1. Welcher Wandaufbau für Neubau

    Welcher Wandaufbau für Neubau: Hallo zusammen, wir planen ein EFH in Massivbauweise und stehen momentan vor der Frage welchen Wandaufbau wir nehmen sollen. KFW Förderung...
  2. Okal Fertighaus 1972 neuer Wandaufbau

    Okal Fertighaus 1972 neuer Wandaufbau: Hallo, habe schon vor 8 Jahren ein Okal Fertighaus in Frankfurt abgebaut und in Spanien wieder aufgebaut. Da die Belastungen im Haus ja nicht ohne...
  3. Abgwandelter Rahmenbau (Wandaufbau Ständerbauweise) - funktioniert das?

    Abgwandelter Rahmenbau (Wandaufbau Ständerbauweise) - funktioniert das?: Liebes Bauexpertenforum, ich habe viel gesucht, gelesen und ein wenig davon schon dazu gelernt. Aber so richtig komme ich in meinen...
  4. Wandaufbau beim Neubau - WDVS vs. Vollstein

    Wandaufbau beim Neubau - WDVS vs. Vollstein: Hallo Experten, wir wollen mit einem BU ein REH von ca 137qm bauen, sind uns aber beim Wandaufbau unsicher. Der BU hat erst einmal einen...
  5. Wie findet ihr den Wandaufbau?

    Wie findet ihr den Wandaufbau?: Hallo Leute!, Wie findet ihr die beiden Wandaufbauten, seht ihr irgendwelche Mängel? Und wie könnte man es verbessern? [ATTACH] Mit...