Wandfliese gebrochen, Fugenrisse, Duschtasse abgesackt

Diskutiere Wandfliese gebrochen, Fugenrisse, Duschtasse abgesackt im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Nachdem wir unser Badezimmer neu machen haben lassen, ist dem Handwerker zunächst eine Fliese in die neue Duschtasse gefallen, die dadurch einen...

  1. lara

    lara

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Des.
    Ort:
    Berlin
    Nachdem wir unser Badezimmer neu machen haben lassen, ist dem Handwerker zunächst eine Fliese in die neue Duschtasse gefallen, die dadurch einen Riss bekam und ausgetauscht werden musste. Jetzt (nach einem 3/4 Jahr) ist in der Duschecke eine untere Wandfliese über der Duschtasse von selbst gebrochen, es schließt ein Fugenriss an und die Duschtasse ist zur Ecke hin abgesackt, was man an der Silikonfuge sieht, die jetzt ein paar Milimeter Luft hat zur Tasse.
    Wie geht man jetzt am besten vor? Muss die Firma, die das Bad saniert hat, die Schäden ausbessern? Und sollte man einen Gutachter bestellen, der den Schaden bemisst? Wer trägt dann die Kosten? Wir sind sehr beunruhigt, denn genau in der Duschecke wurde zuvor echter Hausschwamm saniert, daher müssen wir sehr auf einen guten Feuchtigkeitsschutz achten und wollen kein zweites Mal Pfusch. Ich hoffe jemand hier weiß wie man am besten vorgeht. Ich kann morgen auch ein Foto dazu einstellen. Gruß, Lara.
     
  2. #2 Gast036816, 06.01.2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    erst einmal solltest du dem auftragnehmer, der dies zu vertreten hat, eine mängelanzeige schicken, damit er informiert ist, dass ein mangel besteht. in diesem schreiben setzt du ihm freundlich eine frist - 2 wochen - die mangelhaften leistungen durch mangelfreie zu ersetzen. ich gehe davon aus, dass die schwammsanierung ihm bekannt ist. es schadet aber nichts dies mit rein zu schreiben.

    dann musst du die 2 wochen abwarten ob er leistet.

    gibt es gründe, die eine verkürzung der frist zur mängelbeseitigung begründen? beispiel: gefahr in verzug o. ä.
     
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.212
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wenn Ihr dort schon einen Schwammschaden hattet, habt Ihr ja sicherlich sehr viel Wert darauf gelegt, daß sowas nicht nochmal passiert.
    Dementsprechend die neue Ausführungs dieser kritischen Stellen sehr sorgfältig von einem Fachmann planen lassen! Oder...?

    Wer war das und wie sah der Plan aus?
    Wurde er auch so umgesetzt?
     
  4. #4 einmaleins, 06.01.2012
    einmaleins

    einmaleins

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Essen
    Ich würde zuerst den Handwerker telefonisch anrufen und ihm die Sachlage schildern, er hat schließlich noch eine Gewährleistungspflicht, nur wer es Schuld ist(der Fliesenleger oder der Gas/Wasser-Mann ??)
    Trotz allem wird man um einen Ausbau der Duschtasse nicht herumkommen, vll. ist ja auch bei einem eventl. bestehendem Holzboden eine Diele abgesackt.
    Was sehr wichtig wäre, das der Untergrund mit einem elastischen Dichtfilm behandelt wurde, das sieht man ganz leicht an einem rötlichen oder grauen flexibelen Anstrich unter den Fliesen.
    Und da die erste Duschtasse zu Bruch gegangen ist, denke ich mal es handelt sich um eine Acrylduschtasse, wovon ich z.B. garnichts halte.
    Man bekommt da zu oft Probleme mit undichten Silikonfugen, da dieses Material viel zu instabil ist und bei Belastung immer arbeitet.
     
Thema:

Wandfliese gebrochen, Fugenrisse, Duschtasse abgesackt

Die Seite wird geladen...

Wandfliese gebrochen, Fugenrisse, Duschtasse abgesackt - Ähnliche Themen

  1. Wo genau sitzt die Glastrennwand bei einer Duschtasse?

    Wo genau sitzt die Glastrennwand bei einer Duschtasse?: Hallo, wir lassen unser Bad umbauen, eingebaut wird eine Geberit Setaplano (bodengleiche Duschtasse), die Dusche sitzt in der Ecke. Nun soll die...
  2. Hohlräume hinter Wandfliesen (30x60 cm)

    Hohlräume hinter Wandfliesen (30x60 cm): Hallo, beim Anbohren meiner Wandfliesen im Bad (Neubau), ist mir aufgefallen, dass zwischen der Trockenbauwand und der Fliese (30x60 cm)...
  3. Formstein des Schornstein gebrochen im Dachstuhl

    Formstein des Schornstein gebrochen im Dachstuhl: Liebes Bauexpertenforum, ich habe auf unserem Dachboden feststellen müssen, dass einer der Formsteine des Schornsteins (siehe Bild mit rotem...
  4. Wandfliesen im Dach-Badezimmer

    Wandfliesen im Dach-Badezimmer: Hallo zusammen, in einem Fachhandel wurde mir gegenüber gestern eine Aussage getroffen, die ich so nicht glauben kann, ggf. kennt sich jemand von...
  5. Klappt das so? (Duschtasse bodengleich einsetzen)

    Klappt das so? (Duschtasse bodengleich einsetzen): Hallo, nach ausgiebiger Recherche wollte ich euch fragen ob das Ergebnis, zu dem ich gekommen bin, so funktioniert, oder ob noch etwas daran...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden