Wandheizung und Isolierung der angrenzenden Wand!

Diskutiere Wandheizung und Isolierung der angrenzenden Wand! im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo Liebe Gemeinde, ich habe eine besitze eine Wandheizung (in Lehm), Diese Wandheizung grenzt an einen ungeheizten Kellerraum. Die Fläche...

  1. Barossi

    Barossi

    Dabei seit:
    28. Februar 2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing Biomedizin
    Ort:
    Hamburger "Speckgürtel"
    Hallo Liebe Gemeinde,

    ich habe eine besitze eine Wandheizung (in Lehm), Diese Wandheizung grenzt an einen ungeheizten Kellerraum. Die Fläche der Wand ist ca. 5mX2,5m.

    Ich wollte die Seite (ungeheizter Kellerraum!) dämmen;um die Wärmeverluste zu minimieren!

    Nun meine Frage: Womit sollte ich dies machen und benötige ich dann eine Dampfsperre!?

    Gruß Barossi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Das geht

    mit den üblichen Verdächtigen:
    EPS ("Styropor") oder Mineralwolle oder ....

    Eine Dampfbremse braucht man bei Dämmung auf der Kaltseite nicht.

    Thomas
     
  4. Barossi

    Barossi

    Dabei seit:
    28. Februar 2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing Biomedizin
    Ort:
    Hamburger "Speckgürtel"
    Hi Thomas,

    danke Dir für Deine Antwort!

    Sehr schön, ich brauche keine Dampfsperre! Ich benötige aber dringend einen Dämmstoff der geklebt werden kann! Da in dieser Wand unzählige Leitungen verlaufen!

    Womit klebt man das am besten!?

    Gruß Barossi
     
  5. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Wie sieht die Wand im Keller denn aus? Verputzt? Glatt und eben?
    Dann kannst Du Styroporkleber nehmen,
    sonst WDVS-Kleber
     
  6. Barossi

    Barossi

    Dabei seit:
    28. Februar 2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing Biomedizin
    Ort:
    Hamburger "Speckgürtel"
    Hi Thomas,

    die Wand ist geputzt und dann gestrichen; ist also verhältnismäßig "glatt"

    Gruß Barossi
     
  7. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Ich würd's mit Styroporkleber probieren.
    Wenn die Farbe gut haftet und der Putz nicht sanded, dann geht das ganz gut.
    Sonst müsstest Du vorher lose Farbe abspachteln und mit Tiefengrund streichen.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Barossi

    Barossi

    Dabei seit:
    28. Februar 2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing Biomedizin
    Ort:
    Hamburger "Speckgürtel"
    Hi Thomas,

    ich habe nochmal genau geschaut; ich denke ich werde da eine "Verlattung" anbringen und dazwischen mit Rockwool Flexirock dämmen. Darüber dann eine Rigips-Wand.
    Nun meine Frage: Wie dick sollte das Flexirock sein?

    Gruß Hauke
     
  10. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Flexirock ist WLG040, soweit ich weiss. U-Wert sollte maximal 0,3 w/m²K sein, d.h. 14 cm Dämmung als Minimum. Mehr geht natürlich immer.
     
Thema:

Wandheizung und Isolierung der angrenzenden Wand!

Die Seite wird geladen...

Wandheizung und Isolierung der angrenzenden Wand! - Ähnliche Themen

  1. Wand-/ Deckenanschluss Holzständerwand

    Wand-/ Deckenanschluss Holzständerwand: Servus zusammen, ich möchte demnächst eine Trennwand einziehen. Aktueller Bauzustand: - kein Estrich mehr drin - kein Putz mehr an der Wand -...
  2. Feuchte Wand neben Dusche

    Feuchte Wand neben Dusche: Hallo, unsere Dusche grenzt an die Flurwand an und im Flur unterer Bereich ist es total Feucht, muffig und ich habe hinter die Leiste geschaut und...
  3. Dachboden Isolierung

    Dachboden Isolierung: Hallo zusammen, Ich habe eine Frage wegen der Dachboden Isolierung. Ich habe ca. 80 qm Betondecke zu isolieren und habe mir die Isover Integra ZKF...
  4. Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?

    Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?: Hallo, die Fotos im Anhang zeigen die Situation an einer Innenwand in meinem Neubau. Die Abweichung ist über die gesamte Höhe der Wand so. D.h....
  5. Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?

    Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?: Hallo liebes Forum, ich hoffe, dass ich hier meine Fragen stellen darf und ich hoffentlich die Erleuchtung hier bekomme. Da ich noch nicht selbst...