Wann ist Werkvertrag nichtig bzw. kündbar

Diskutiere Wann ist Werkvertrag nichtig bzw. kündbar im Bauvertrag Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, wir haben ein 4 Familienhaus als Bauherren gekauft, schlüsselfertig. Erst wurde das Grundstück gekauft, da es hiess, dies wäre...

  1. #1 cougar270477, 10. Juli 2013
    cougar270477

    cougar270477

    Dabei seit:
    28. März 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Zuffenhausen
    Hallo zusammen, wir haben ein 4 Familienhaus als Bauherren gekauft, schlüsselfertig.
    Erst wurde das Grundstück gekauft, da es hiess, dies wäre ein Bauherrenmodell, man spart sich die Grunderwerbssteuer auf die Wohnung, da man getrennte Firmen von Grundstückskauf und Baufirma hat, leider wussten wir alle 4 NICHT, dass das Finanzamt das heutzutage anders sieht, der Geschäftsführer der Baufirma wusste das wohl schon im vornhinein, verkauft aktuell auch weitere Bauprojekte mit diesem Kaufargument...im Notarvertrag steht allerdings laut Steuerberater schon Klauseln drin, die darauf hindeuten, dass das Finanzamt dies nicht anerkennt und wir die Grunderwerbssteuer auf die WOhnung nachzahlen dürfen.

    Der Bauvertrag wurde dann im Nachhinein geschlossen, zudem hiess es bereits auf der ersten Ratenzahlung "Bauzeitgarantie 5 Monate", dies war im September letzten Jahres (Einzugstermin mündlich hiess beim Kauf KW50 2012, irgendwann dann Januar/Februar, irgendwann im Frühling, jetzt Juli und wir sind immer noch lange nicht fertig)

    Meine Frage - da sowohl die Bauleitung als auch die Baufirma ansich auf keine Mail antwortet, jeder Ablaufplan völlig wertlos ist weil jedesmal nach ein paar Tagen bereits alles weitere im Verzug ist und nun nichtmal mehr auf Fristsetzungen - mit der Bitte um Erstellung eines neuen Planes und Bestätigung der beauftragten Handwerker und Gewerke - reagiert wird.

    Ab wann ist es möglich - in Abstimmung mit allen Bauherren, den Werkvertrag als ungültig anzusehn oder rechtliche Schritte einzuleiten, da hier von mutwilliger Bauverzögerung ausgegangen werden kann, innerhalb dieser ganzen Monate es immer wieder Probleme gab, da nur Billighandwerker bestellt wurden, die ihre Arbeit nicht richtig geleistet haben, die Baustelle zur Teilzeitbaustelle avancierte (Bauarbeiter kommen und gehen nach 1-2h wieder) etc.

    Gibt es überhaupt hier Rechte für Bauherren oder "gewinnt" in solchen Fällen immer die Baufirma und sitzt auch am längeren Hebel ?

    Ich weiß - hier wird ein Anwalt von Nöten sein - mir ging es primär darum, bei Euch Experten von Erfahrungswerten auszugehen.

    Danke vorab und schönen Abend
    Jens
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. benben

    benben

    Dabei seit:
    27. Februar 2011
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Biotechnologe
    Ort:
    Landshut
    AW: Wann ist Werkvertrag nichtig bzw. kündbar

    Hallo,

    Haben denn die beiden Firmen den/die selben Besitzer bzw. beherrschenden Gesellschafter? Wenn ja, könnte das Finanzamt das steuerlich als ein Unternehmen sehen. Mein Unternehmen hat zwei Besitzer, das Bürogebäude gehört uns aber zu Dritt. Laut Steuerberater ist das bei uns kein Problem wegen dem Dritten bei der zweiten Firma.


    Eine Frage noch:
    Hat das Bauunternehmen denn schon das Geld bekommen? Sind sie deshalb nicht motiviert weiterzubauen?

    Ernst
     
  4. #3 Gast036816, 10. Juli 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    auf zum anwalt und mit dessen hilfe in verzug setzen, frist setzen zur vollständigen wiederaufnahme der arbeiten, kontinuierliche besetzung der baustelle mit frist zur fertigstellung. eventuell ist dazu auch ein sachverständiger notwendig. weiteres zur kündigung mit 2. verzugsschreiben wird der anwalt veranlassen. gibt es im vertrag eine klare definition zur fertigstellung?
     
  5. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Es kommt nicht darauf an, ob Grundstücksverkäufer und Bauunternehmen denselben Besitzer haben.

    Für die Grunderwerbsteuerpflicht reicht es, wenn das Finanzamt einen "wirtschaftlichen Zusammenhang" zwischen den beiden Verträgen sieht.
     
  6. benben

    benben

    Dabei seit:
    27. Februar 2011
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Biotechnologe
    Ort:
    Landshut
    AW: Wann ist Werkvertrag nichtig bzw. kündbar

    Hallo,

    Aus den selben Besitzverhältnissen leitet das Finanzamt eben einen wirtschaftlichen Zusammenhang ab. Wie könnte sonst noch so ein Zusammenhang abgeleitet werden?

    Ernst
     
  7. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Beispiel:

    Bauunternehmen hat eine Option auf Grundstücke eines privaten Besitzers und inseriert Grundstücke komplett mit Haus.

    Es werden 2 Verträge geschlossen. 1x Grundstück mit dem privaten Besitzer/ 1x Werkvertrag mit Bauunternehmer.

    Das Grundstück bekommt nur der, der auch mit dem Unternehmer baut.

    Wirtschaftlicher Zusammenhang.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wann ist Werkvertrag nichtig bzw. kündbar

Die Seite wird geladen...

Wann ist Werkvertrag nichtig bzw. kündbar - Ähnliche Themen

  1. Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?

    Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?: Hi, ich habe ein Frage zur Positionierung bzw. Notwendigkeit einer Dampfsperre in 2 Fällen: Grundlegend: Es handelt sich um einen Neubau in...
  2. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  3. Auslegung Weisse Wanne

    Auslegung Weisse Wanne: Hallo Bauexperten, folgender Sachverhalt: - Grundwasserstand aktuell: 1,3m unter GOK - Höchststand gemäß Gutachten: 0,3m unter GOK, Recherche...
  4. benutzung vor Fertigstellung bzw. Abschließende Fertigstellung

    benutzung vor Fertigstellung bzw. Abschließende Fertigstellung: Servus, kann mir da jemand weiterhelfen, wie weit muss der Baustand sein für die benutzung vor Fertigstellung abzuschicken? oder ist das Schon...
  5. Weiße Wanne, Anbringung Schwerlastdübel außen

    Weiße Wanne, Anbringung Schwerlastdübel außen: Hallo Zusammen, Ich bin neu hier im Forum, bin jedoch seit einiger Zeit interessiert, stiller Mitleser. Wir bauen derzeit ein EFH, weiches sich...