Wann kann die Terrasse gebaut werden?

Diskutiere Wann kann die Terrasse gebaut werden? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir planen für das nächste Frühjahr einen Neubau (Fertighaus schlüsselfertig, und sicher machen wir auch fast alles andere...

  1. Impatiens

    Impatiens

    Dabei seit:
    31. Oktober 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gärtnerin
    Ort:
    Vaihingen
    Hallo zusammen,
    wir planen für das nächste Frühjahr einen Neubau (Fertighaus schlüsselfertig, und sicher machen wir auch fast alles andere falsch). Jetzt haben mir gerade unabhängig voneinander zwei Nicht-Fachleute erklärt, dass man nie die Terrasse schon im ersten Jahr nach dem Bau oder gar währenddessen errichten lassen soll. Das Gelände müsse sich ja erstmal setzen. Da könne man frühestens im dritten Jahr anfangen.

    Nun wissen wir aber noch nicht mal sicher, was für eine Terrasse das wird. Vermutlich Holz und darüber eine Pergola mit Glasdach. Dafür brauchen wir doch eh Fundamente, spielt da das Setzen des Geländes noch eine Rolle?

    liebe Grüße
    Tina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 2. November 2007
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Das ist wie eine runde Ecke, eine rechtwinklige Kurve oder helles Schwarz.
    Eine Pergola ist ohne Belag. Mit Belag (auch Glas) ist es ein Dach und unterliegt damit allen entsprechenden Bauvorschriften.
    Ob sich Verfüllung der Baugrube noch großartig setzt, hängt vom Füllmaterial und dessen Einbau ab.
    Lagenweise verdichteter Sand macht da keinen Kummer, nur reingeschütterer Lehm braucht mehr als 3 Jahre zum Sacken.

    MfG
     
  4. Impatiens

    Impatiens

    Dabei seit:
    31. Oktober 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gärtnerin
    Ort:
    Vaihingen
    Hallo zusammen,

    Ein Oxymoron? :lock Das wußte ich noch nicht. Ich wußte nur, dass ein "Terrasse" kein Dach hat. (Siehe wikipedia:
    Schon wieder was gelernt. Nur weiß ich jetzt endgültig nicht mehr, wie das heißt, was wir da bauen wollen... :confused:

    Weshalb die Mitarbeiterin des Architekten, die anscheinend die Arbeit für ihn macht, *hüstel*, das unbenamte Ding in unser Baugesuch rein gemalt hat. Das ist ja für uns Bau-Laien in der Planungsphasen das einzige, was wir mit Bauvorschriften verbinden: Muss ins Gesuch, muss genehmigt werden.
    Welche Konsequenzen hat das denn noch? Brauch ich einen Statiker? :Roll

    Und da bei uns wohl mit dem wieder verfüllten Aushub reichlich schluffiger Löß reinkommt, kann ich das Ding erst in drei Jahren bauen lassen?

    :fleen

    liebe Grüße
    Tina
     
  5. #4 Ralf Dühlmeyer, 2. November 2007
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Es geht hier nicht bloß um die Terrasse. Der Weg zum Haus und so weiter. Alles sackt über Jahre.
    MfG
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wann kann die Terrasse gebaut werden?

Die Seite wird geladen...

Wann kann die Terrasse gebaut werden? - Ähnliche Themen

  1. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  2. Auslegung Weisse Wanne

    Auslegung Weisse Wanne: Hallo Bauexperten, folgender Sachverhalt: - Grundwasserstand aktuell: 1,3m unter GOK - Höchststand gemäß Gutachten: 0,3m unter GOK, Recherche...
  3. Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut

    Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut: Hallo, ich habe gerade ein Vordach einbauen lassen und am nächsten Tag, beim Tageslicht, konnte ich deutlich sehen, dass die Neigung/das Gefälle...
  4. Markise für Terrasse, ja oder nein?

    Markise für Terrasse, ja oder nein?: Hallo an alle, mein Mann und ich spielen mit dem Gedanken, unsere Terrasse mit einer Markise zu bereichern. Der Sonnenschirm nimmt leider etwas...
  5. Pfusch Hofeinfahrt / Terrasse

    Pfusch Hofeinfahrt / Terrasse: Hallo, ich habe grosse Probleme mit einem Baugeschäft, deshalb brauche ich Euren Rat/Eure Hilfe. Diese Firma hat im Frühling/Sommer unsere...