Wann wäre Eingangspodest begehbar? + Platte und Streifenfundament zusammen?

Diskutiere Wann wäre Eingangspodest begehbar? + Platte und Streifenfundament zusammen? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo Forum, ich habe mal 2 Fragen zum Thema Beton(Fundament) 1.) Wir wollen direkt vor unserer einzigen Hauseingangstür ein Betonpodest...

  1. FlorianB

    FlorianB

    Dabei seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Berlin
    Hallo Forum,

    ich habe mal 2 Fragen zum Thema Beton(Fundament)

    1.) Wir wollen direkt vor unserer einzigen Hauseingangstür ein Betonpodest mittels angelieferten Fertigbeton erstellen lassen. Später sollen dann mal Fliesen rauf. Nun stelle ich mir grade die Frage, wie lange muss denn das Podest aushärten, bzw. wann kann ich da wieder rüberlaufen? Okay, wir haben noch die Terrassentür, aber wenn man mal das Haus verlassen möchte, kann ich die ja nicht offen stehen lassen. Ein Bauarbeiter vom Haus sagte eine ca. 20cm dick Platte ohne Streifenfundament gießen lassen reicht aus, Fläche ca. 2*3m.

    2.) Und wenn wir schon mal einen Betonwagen vor Ort haben, würden wir gleich noch Beton für die Bodenplatte der Garage 3*9m Garage mitbestellen lassen, da mal eine Frage, könnte man das Streifenfundament und die Bodenplatte in einem Guss herstellen? Beim Haus haben die erst die Streifen gegossen, eine Woche gewartet, und dann die Platte gegossen. Aber bei einer Garage wo max. ein 2t Auto drinsteht? Ist auch da sowas von nöten? Dann müsste ich Garagenbaufirma mit Podestbau koordinieren.

    Merci…
    Florian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 meisterLars, 11. März 2010
    meisterLars

    meisterLars

    Dabei seit:
    21. März 2008
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Straßenbauermeister
    Ort:
    Kreis Soest
    Fliesen gehören ins Haus und nicht nach draußen. Sprech mal mit dem Galabauer des geringsten Mißtrauens, der soll sich mal Gedanken machen.
    Z.B. wäre ein Podest aus Betonsteinpflaster mit einem Rahmen aus Palisaden wesentlich praktischer (und je nach Ausführung auch schöner), was das rein- und rausgehen während des Bauens angeht.
     
Thema:

Wann wäre Eingangspodest begehbar? + Platte und Streifenfundament zusammen?

Die Seite wird geladen...

Wann wäre Eingangspodest begehbar? + Platte und Streifenfundament zusammen? - Ähnliche Themen

  1. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  2. Auslegung Weisse Wanne

    Auslegung Weisse Wanne: Hallo Bauexperten, folgender Sachverhalt: - Grundwasserstand aktuell: 1,3m unter GOK - Höchststand gemäß Gutachten: 0,3m unter GOK, Recherche...
  3. Trockenbau Platten stoß an stoß oder etwas Luft?

    Trockenbau Platten stoß an stoß oder etwas Luft?: Ahoi Würde gerne mal wissen ob man Rigipsplatten Stoß an Stoß legen tut, oder etwas Luft lässt zwischen den platten so 1mm-2mm ? . Die Frage...
  4. Eingangspodest verfugen

    Eingangspodest verfugen: Hallo, unser Eingangspodest besteht aus einem Betonfundament (Bodenplatte) und darauf wurde nun mit Natursteinmörtel ein Belag aus Granitplatten...
  5. Weiße Wanne, Anbringung Schwerlastdübel außen

    Weiße Wanne, Anbringung Schwerlastdübel außen: Hallo Zusammen, Ich bin neu hier im Forum, bin jedoch seit einiger Zeit interessiert, stiller Mitleser. Wir bauen derzeit ein EFH, weiches sich...