Wanneneinlauf auf der falschen Seite

Diskutiere Wanneneinlauf auf der falschen Seite im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Wir haben unser Bad renovieren lassen und den Installateur mit dem Installateur die Badplanung gemacht. Jetzt ist die Endmontage gemacht worden...

  1. #1 brigitte, 27.10.2013
    brigitte

    brigitte

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Ingolstadt
    Wir haben unser Bad renovieren lassen und den Installateur mit dem Installateur die Badplanung gemacht.
    Jetzt ist die Endmontage gemacht worden und wir haben jetzt erst gesehen, dass der Wanneneinlass auf der Einstiegsseite ist
    und nicht an der Wandseite wie bei unserer alten Wanne. Der Installateur sagt, dass wäre so Standard, weil man besser an die
    Zuleitung rankommt. Stimmt das? Wir sind nicht gefragt worden und sehen bei den meisten Musterbädern den Einlauf
    auf der Wandseite, damit man ungehindert einsteigen kann.
    Kann ich hier reklamieren?
     
  2. #2 papawaa, 27.10.2013
    papawaa

    papawaa

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ISP/ Hosting/ Colocation
    Ort:
    Heidelberg
    Was war den mit dem Installateur den vereinbart? Oder habt ihr ihn einfach machen lassen?
     
  3. #3 feelfree, 27.10.2013
    feelfree

    feelfree Gast

    Eine Skizze wäre wohl hilfreich.
     
  4. Einmal

    Einmal

    Dabei seit:
    10.04.2013
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser und Dipl.-Ing.
    Ort:
    Mettmann
    Benutzertitelzusatz:
    ... im Leben
    It's not a bug, it's a feature ... lasst Euch nicht für dumm verkaufen. Der Installateur hätte nachfragen müssen, wenn er von der Alt-Installation abweicht. Wie kann man auf die Idee kommen, die Armaturen auf die Einstiegsseite zu versetzen? Ich würde das nicht akzeptieren.
     
  5. #5 feelfree, 27.10.2013
    feelfree

    feelfree Gast

    Der TE schreibt vom Wanneneinlass. Da gibts ja auch in die Badewanne integrierte. Armaturen auf der Einstiegsseite kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Bitte ein Bild!
     
  6. #6 tanzbaer, 27.10.2013
    tanzbaer

    tanzbaer

    Dabei seit:
    14.08.2010
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl-Ing
    Ort:
    Oberursel
    Wenn es das ist was ich vermute, dann hatten wir das auch und hat nie gestört. Der Überlauf ist nicht an der kurzen, sondern mittig an einer der langen Seite und fungiert kombiniert als Ein- und Überlauf. Trägt ca 10 bis 15mm auf, in der Größe etwas kleiner als ein runder Bierdeckel.

    Ist so ein Ding über das man ewig streiten kann, sobald man es genutzt hat fällt es nicht mehr auf, egal wo es ist und wieviel man vorher diskutiert hat. Vorteil wenn der Einlass zum Raum liegt: Man kommt besser ran und sieht ihn weniger.
     
  7. #7 Rudolf Rakete, 27.10.2013
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Wenn es die Wannen Ab-Überlaufgarnitur ist hat der Sani recht. Es ist besser und Standard diese nach vorne zu montieren um später diese wechseln zu können, falls mal etwas defekt ist. An der Rückseite geht das nur mit komplettausbau der Wanne. Erst recht mit einerintegrierten Wannenbefüllung.
     
  8. #8 Achim Kaiser, 27.10.2013
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    3
    Nur Volltrottel (und Ahnungslose) montieren das so dass man die ganze Wanne ausbauen muss wenn mal was dran ist ...
    Wenn dann das Bad in Schutt und Asche liegt geht dann das Gejammer wieder los und der nächste Depp ist in Sicht.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  9. #9 MoRüBe, 27.10.2013
    MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Achim:mega_lol::28:
     
  10. #10 brigitte, 29.10.2013
    brigitte

    brigitte

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Ingolstadt
    Vielen Dank, für die Infos - jetzt red ich nochmal mit dem Sani!
     
  11. #11 feelfree, 29.10.2013
    feelfree

    feelfree Gast

    Und wieso sagst Du uns nicht, um was es jetzt eigentlich geht? Um einen kombinierten Einlauf/Überlauf oder was anderes?
    Wenn ersteres, was willst Du dem Sani den sagen?
     
Thema: Wanneneinlauf auf der falschen Seite
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wanneneinlauf firum

Die Seite wird geladen...

Wanneneinlauf auf der falschen Seite - Ähnliche Themen

  1. Falsche Verlegung von Terrassenfliesen durch Bauunternehmen

    Falsche Verlegung von Terrassenfliesen durch Bauunternehmen: Hallo, vielleicht hat hier jemand ein bisschen mehr Ahnung als wir oder einen ähnlichen Fall erlebt: Wir haben im September 2018 durch ein...
  2. Dach dämmen/decken lassen - falsch ausgeführt?

    Dach dämmen/decken lassen - falsch ausgeführt?: Hallo, wir haben das Dach von einem Innungsbetrieb dämmen und neu eindecken lassen. Es wurde das Linitherm-System verwendet. Linitherm...
  3. Hansa Canyon Wanneneinlauf reguliert nicht mehr richtig, Wasser nicht richtig heiß

    Hansa Canyon Wanneneinlauf reguliert nicht mehr richtig, Wasser nicht richtig heiß: Hallo beisammen, Wie das Thema schon sagt, funktioniert, bei uns im Bad der Wanneneinlauf von Hansa nicht mehr so richtig. Es kommt zwar...
  4. Wanneneinlauf sitzt schief

    Wanneneinlauf sitzt schief: Hallo zusammen! In unserer Neubauwohnung (vom Bauträger) sitzt der Badewanneneinlauf schief, d.h. er steigt nach vorne hin an und die Rosette...
  5. Wanneneinlauf

    Wanneneinlauf: Hallo. Ich plane in eine Bette 1630 (180 cm lang) einen Wanneneinlauf einzubauen. Was benötige ich dazu? Ich dachte an -Hansgrohe Exafill S...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden