Wannenrad-Bedienung Villeroy & Boch Whirlpool auswechseln

Diskutiere Wannenrad-Bedienung Villeroy & Boch Whirlpool auswechseln im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Weiß jemand, wie man die Wannenrand-Bedienung für Whirlpools von Villeroy & Boch ausbaut? Kann man die von oben herausnehmen oder muss man von...

  1. Dehenry

    Dehenry

    Dabei seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    Frankfurt
    Weiß jemand, wie man die Wannenrand-Bedienung für Whirlpools von Villeroy & Boch ausbaut? Kann man die von oben herausnehmen oder muss man von unten/der Seite da ran (also: die Fliesen aufklopfen?)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dehenry

    Dehenry

    Dabei seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    Frankfurt
    Das Problem mit der Wannenrand-Bedienung besteht noch immer. Es bildet sich immer wieder ein grüner Rand um die Bedienung. Sieht für mich nach Korrosion aus, aber der Bauträger meint "nach Rücksprache mit dem Hersteller" (aber ohne es sich auch nur mal selbst angesehen zu haben) wir würden einfach nicht richtig putzen...

    DSC06843.jpg

    Kennt jemand das Problem?
     
  4. #3 Rudolf Rakete, 25. Juni 2014
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Das sieht nach Rückständen die bei der verchromumg anfallen aus. Scheint von der Rückseite der Bedienung zu kommen. Ruf den Hersteller an und lass den Kundendienst kommen. Das ist nicht dein Problem und mit Putzen hat das nichts zu tun.
     
  5. Dehenry

    Dehenry

    Dabei seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    Frankfurt
    Unser Bauträger hatte im Januar schon mal mit V&B Kontakt, von denen kam der tolle Tip, doch einfach mal zu putzen. Von daher wird uns deren Kundendienst wahrscheinlich auch nicht helfen. Es geht mir so auf die Nerven, dass Hersteller und BT versuchen, einen so einfach aus der Ferne abzuwimmeln, und dann muss man sich überlegen, ob man wegen so einer Kleinigkeit einen Gutachter beauftragt.
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Rufe oder schreibe trotzdem SELBER DIREKT den Hersteller an!
    Das hilft meist.
     
  7. #6 Rudolf Rakete, 25. Juni 2014
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Das hat er euch erzählt. Bei VB kann ich mir das gar nicht vorstellen. Ich würde auf keinem Fall selber daran rumbasteln. Das ist ein Gewährleistungsfall der Herstellers. VB muss sich der Sache annehmen.
     
  8. Dehenry

    Dehenry

    Dabei seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    Frankfurt
    Ja, das hätte ich von V&B auch nicht erwartet, aber der BT hat uns diese E-Mail von V&B weitergeleitet: "Die auf dem Bild gezeigte Verschmutzung ist ein externer Einfluss welche in keinem Zusammenhang mit der Wannenrandbedienung steht. Die Wanne muss hier entsprechend gereinigt werden. Eine mögliche Ursache dafür können wir Ihnen leider nicht nennen." D.h. sie können nur anhand eines Fotos sofort erkennen, dass es ein "externer Einfluss" ist - na klar! Wir haben grünen Staub in der Wohnung, der sich immer direkt um die Wannenrandbedienung ablagert...

    Aber ich versuche mein Glück noch mal bei V&B. Sonst war mein Gedanke, nach einem Installateur vor Ort zu suchen, der V&B verbaut, und den auf Kosten des BT zu beauftragen.
     
  9. #8 Achim Kaiser, 25. Juni 2014
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Hach wie nett : externer Einfluss.
    Ich wette das *Grüne* ist ein Kupfer-Oxidationsprodukt, Umgangsgssprachlich auch Grünspan und Co. genannt.

    Da Chrom nicht direkt auf Kunststoff hält brauchts nen Haftvermittler ...
    Oh Wunder, deswegen werden die Kunststoffteile verkupfert, damit der Chrom dann hält.
    Ist die Chromoberfläche schadhaft tritt Wasser ein ... das Kupfer oxidiert und die *Edel*oberfläche blättert ab.

    Der externe Einfluss besteht aus der bestimmungsgemäßen Benutzung und der Tatsache dass sich unterm Rand des Bedienteils anscheinend Wasser sammelt und nicht abtrocknet.

    Ich glaube die Ausrede sollte der Stellungnehmer nochmals üben und das Bedienteil austauschen lassen gegen eins das sich nicht langsam aber sicher von seiner Oberflächenbearbeitung auf der verdeckten Seite verabschiedet.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  10. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wird man wohl.
    Aber: Müssen sicherlich nicht!
    Denn eine Gewährleistung des Herstellers gibt es da nicht.
    Bestenfalls eine Garantie.
    Gewährleistungsanspüche bestehen NUR gegen den Vertragspartner (hier: der BT - so es wirklich ein solcher ist).
     
  11. Dehenry

    Dehenry

    Dabei seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    Frankfurt
    Genau das habe ich dem BT auch geschrieben, aber außer dass er nach vier Wochen und drei mal Anmahnen einfach unkommentiert die Antwort von V&B weitergeleitet hat, kam da nichts.

    Was ist aus Eurer Sicht das sinnvolle Vorgehen, wenn (wovon ich ausgehe) weder V&B noch BT zur Vernunft kommen? Gutachter einschalten (gibt es da eine bestimmte "Fachrichtung"?) oder einen Installateur zwecks Reparatur-Angebot kommen lassen?

    @ Julius: Das stimmt natürlich. Falls aber V&B seinem Ruf gerecht werden will und anerkennt, dass es ein Mangel ist, hat der BT keine Rückendeckung mehr. Einen Versuch ist es deshalb wert.
     
  12. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Empfahl ich nicht genau dies...?
     
  13. Dehenry

    Dehenry

    Dabei seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    Frankfurt
    Eben deswegen schreibe ich es ja.
     
  14. Dehenry

    Dehenry

    Dabei seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    Frankfurt
    Ich habe eben mit V&B telefoniert. Der Mitarbeiter, mit dem ich gesprochen habe, ist derselbe, von dem die frühere E-Mail stammt. Interessant ist, dass er trotzdem sagte, ein Problem mit Grünspan sei ihm bislang noch nicht untergekommen... Jedenfalls meinte er, es könne keine Korrosion sein, da die Wannenrandbedienung aus Kunststoff ist. Auf meinen Hinweis, dass das Teil verchromt ist, sagte er nur, es sei aber ja trotzdem Kunststoff. Wenn der Kundendienst kommt, kostet das natürlich erst mal und sie müssten Fliesen entfernen, um die Bedieneinheit zu entfernen.
     
  15. #14 Rudolf Rakete, 26. Juni 2014
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Nun im Santitärbereich ist der Konkurenzdruck groß und die Sanitärinstallatuere geben dies an den Hersteller ab. Wenn das einer nicht macht sitzt er auf einen sehr hohen Ross.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Rudolf Rakete, 26. Juni 2014
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Bei guten verchromungen auf Kunststoff wird erst verkupfert dann vernickelt und dann erst verchromt. Ich habe aber auch schon Bedienteile eines Herstellers in der Hand gehabt die waren auf der Rückseite gar nicht vollständig verchromt, sondern das Kupfer schaute stellenweise herraus. Sowas kann immer mal passieren, eine solche Reaktion eines renomierten Herrstellers sollte nicht passieren.
     
  18. #16 Rudolf Rakete, 26. Juni 2014
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    EIn Problem könnte werden, dass sich der Hersteller auf die Norm bezieht, welche besagt dass Whirlpools als eketrotechnisches Produkt nicht eingemauert werden darf sondern mit einer entfernbaren Schürze (diese kann auch befliesbar sein) ausgestattet werden muss. Dies steht auch in vielen Montageanleitungen. Kein Mensch würde auf die Idee kommen eine Waschmaschiene einzumaueren.

    Deswegen mein Rat wenn die Fliesen entfernt werden müssen. Lasst vom BU eine abnehmbare Trockenbauplatte, welche dann befliest wird einbauen. Es kann immer mal was an einem Whirlpool kaputt gehen,.
     
Thema:

Wannenrad-Bedienung Villeroy & Boch Whirlpool auswechseln

Die Seite wird geladen...

Wannenrad-Bedienung Villeroy & Boch Whirlpool auswechseln - Ähnliche Themen

  1. Festes Oberlicht auswechseln

    Festes Oberlicht auswechseln: Hallo beisammen, wie schwer ist es eigentlich, ein fest installiertes Oberlicht - also kein Fenster, das man öffnen kann - auszuwechseln? Bei...
  2. wie Fenster auswechseln, wenn Außenfensterbank aus Eternit?

    wie Fenster auswechseln, wenn Außenfensterbank aus Eternit?: Ich möchte durch eine Fensterfirma bei mir neue Fenster einbauen lassen. Nun habe ich in den alten Hausunterlagen gelesen, dass die...
  3. Fliesen Villeroy & Boch Bernina anthrazit

    Fliesen Villeroy & Boch Bernina anthrazit: Hallo, wir befinden uns gerade in der Bauphase von unserem EFH. Im Zuge dessen steht die Entscheidung bei der Fliesenwahl an. Wir favorisieren...
  4. villeroy & boch wc ohne spülrand spritzt.

    villeroy & boch wc ohne spülrand spritzt.: Hallo, ich habe mir ein spülrandloses wc der omnia novo serie installiert. Leider schwappt nach jeden spülvorgang wasser über die kannte. Das...
  5. Bedienung Einscheibenschleifmaschine

    Bedienung Einscheibenschleifmaschine: Hallo, ich möchte einen Anhydridestrich (genauer gesagt Zementsulfatestrich) abschleifen und habe dazu eine Einscheibenschleifmaschine (mit einer...