Warme Kante aus Edelstahl oder Kunststoff?

Diskutiere Warme Kante aus Edelstahl oder Kunststoff? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, welche Variante der warmen Kante ist denn besser? Aus Edelstahl, oder Kunstoff? Oder egal weil kein Unterschied? Gruß jugi

  1. jugi

    jugi

    Dabei seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Hessen
    Hallo zusammen,

    welche Variante der warmen Kante ist denn besser? Aus Edelstahl, oder Kunstoff? Oder egal weil kein Unterschied?

    Gruß
    jugi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Naja...

    das ist eher ein akademischer Unterschied (in etwa: Alu 0,08 Edelstahl 0,04 Kunststoff < 0,04)
    Da eh nur mit einer signifikanten Stelle nach dem Komma U angegeben wird (bewertet wird) siehste da am Ergebnis nix.
    Interessant wirds höchstens noch, wenn Du Wiener Sprossen drin hast.
     
  4. jugi

    jugi

    Dabei seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Hessen
    Nee, alle Fenster ohne Sprossen. Ich dachte, dass es da evtl. von der stabilität oder so Unterschiede gibt.
     
  5. Wolfgang

    Wolfgang

    Dabei seit:
    8. Februar 2003
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Benutzertitelzusatz:
    angehender Bauherr
    Farbe...

    kann echt was hermachen. Wir haben die warme Kante in schwarzem Kunststoff. Das sieht in den anthrazitfarbenen Holzfenstern ganz gut aus. Aber ob's ein Entscheidungskriterium ist?
     
  6. #5 Isolierglas, 9. November 2007
    Isolierglas

    Isolierglas

    Dabei seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Consultant
    Ort:
    Darmstadt
    Hi,

    ich würde Edelstahl bevorzugen. Im Zweifelsfall gasdichter und Langzeitstabiler...

    Gruss, Dirk
     
  7. jugi

    jugi

    Dabei seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Hessen
    @Olaf. Die Unterschiede der U-Werte sind ja sehr gering. Das hat mir der Verkäufer heute auch gesagt und gemeint dass sich der Aufpreis nicht lohnt. Er macht das nur bei 3-Scheiben Verglasung für Passivhaus.

    Stimmt das so? Oder muss warme Kante unbedingt sein?
     
  8. Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Fang mal...

    an, an ihm zu zweifeln.
    Ne "warme Kante" (Edelstahl o. Kunsstoff) bringt gegenüber dem Alurandverbund eine Verbesserung von Uw von ca. 0,1.
    Und jetzt bin ich faul, und geb Dir einen Link, man muss ja nich alles zweimal erklären:
    http://www.khries.de/forum/showpost.php?p=32325&postcount=2

    Was will er denn "Aufpreis" haben? (gibts auch ohne)
     
  9. jugi

    jugi

    Dabei seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Hessen
    Der Verkäufer hat mir gesagt, dass die Verbesserung bei 0,02 oder so wäre und nicht warnehmbar... 0,1 ist ja aber schon einiges...

    Preis hat er gar nicht erst gesagt...
     
  10. Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    So...

    ein Dummbeutel ... 0,02 (etwas mehr isses schon) betrifft psi, den linearen Wärmedurchgangskoeffizienten, der in die Uw-Formel eingeht. Mist wirds, wenn man da keine Ahnung hat.
     
  11. jugi

    jugi

    Dabei seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Hessen
    Ich denke jetzt auch, dass er keine Ahnung hat. Aber viel erzählt hat er. Hört sich auch erst mal schlüssig an, wenn man da nicht so viel Ahnung von hat.

    Dummerweise habe ich am Freitag den Vertrag unterschrieben. Ich werde aber morgen noch mal mit dem anderen Anbieter telefonieren und ein paar Dinge fragen. Dann lieber die geteilten Fenster in Kauf nehmen. Ist ja so schlimm auch nicht.

    Über das Widerrufsrecht hat er mich auch nicht informiert, auf dem Vertrag steht das auch nicht. Bei Anlieferung der Ware wollen die 90% bezahlt haben und 10% nach 8 Tagen. Je mehr ich drüber nachdenke, deto mehr ärgere ich mich, dass ich mich habe bequatschen lassen...

    Gruß
    jugi
     
  12. Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Welches...

    Widerspruchsrecht? Das ist kein Haustürgeschäft gewesen! Aus der Nummer kommste wohl nicht raus.
     
  13. jugi

    jugi

    Dabei seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Hessen
    Doch schon. Er war ja bei mir daheim und nicht ich bei ihm. Das ist doch ein Haustürgeschäft, oder?
     
  14. Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Aber ...

    Du hast ihn doch bestellt, oder? Nachgefragt und Sachen geklärt haste auch.
     
  15. jugi

    jugi

    Dabei seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Hessen
    Ich hatte ein Angebot von ihm. Dann habe ich ein Fax mit Fragen und Änderungen geschickt. Darauf hat er nicht geantwortet und wollte vorbeikommen.
     
  16. Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Kriegste als..

    Haustürgeschäft nicht durch
     
  17. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    sind die 8mm-vsg-scheiben drin?
    die nummer is noch ned durch ;)
     
  18. jugi

    jugi

    Dabei seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Hessen
    Ja. In beiden Fenstern.

    Das mit dem Haustürgeschäft ist ja übel. Ich war der Meinung das alles, was mir jemand bei mir andreht darunter fällt. Ist aber wohl tatsächlich nicht so :mad:
     
  19. jugi

    jugi

    Dabei seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Hessen
    Zu welchem U-Wert zählt eigentlich die warme Kante. Zu Ug, zu Uf oder keinem von beiden?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Hast...

    Du Dir die Formel im Link angeschaut? Weder noch.
    Mal so am Rande: psi ist auch und vor allem vom sogenanntem Glaseinstand (also wie tief sitzt die Scheibe im Rahmen) abhängig.
     
  22. jugi

    jugi

    Dabei seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Hessen
    Jetzt habe ich es gefunden. Ich hatte bei dem Link nur den einen Post gelesen und nicht das ganze Thema anzeigen lassen.

    Ich werde ihn noch mal drauf ansprechen...
     
Thema:

Warme Kante aus Edelstahl oder Kunststoff?

Die Seite wird geladen...

Warme Kante aus Edelstahl oder Kunststoff? - Ähnliche Themen

  1. Badarmaturen - Edelstahl (matt) - warum so selten?

    Badarmaturen - Edelstahl (matt) - warum so selten?: Hallo, gibt es eigentlich einen plausiblen Grund, weshalb es so wenige matte Badarmaturen gibt? In der Küche ist das fast normal / jedenfalls...
  2. Kellerboden teilweise abgesenkt. Wie Kante verkleiden?

    Kellerboden teilweise abgesenkt. Wie Kante verkleiden?: Hallo, wegen einer neu erstellten Wandöffnung im Keller zwischen Alt- und Anbau (Höhenunterschied 25 cm) sind wir gerade dabei den Boden im...
  3. Habe Garagentüren aus Holz gebaut! Frage wegen der oberen Kante.

    Habe Garagentüren aus Holz gebaut! Frage wegen der oberen Kante.: Moin! Ich habe normale Holztüren aus Fichte Tanne für unsere Garage gebaut. Nut & Federbretter. Habe diese mit guter Lasur betrichen. Also die...
  4. PE Standrohr oder Ausführung in Zink anstatt Kunststoff für Fallrohr in Entwässerung

    PE Standrohr oder Ausführung in Zink anstatt Kunststoff für Fallrohr in Entwässerung: Hallo zusammen. Ich hoffe, dass ich das richtige Forum ausgewählt habe, da die Regenentwässerung von Dach, über Fassade, Sockel, runter bis in...
  5. Kunststoff-Fenster verfärben sich plötzlich

    Kunststoff-Fenster verfärben sich plötzlich: Ich habe vor 6 Jahren angebaut und habe mir Kunststoff-Fenster einbauen lassen. Auf der Südseite des Gebäudes fangen die Fenster jetzt plötzlich...