Warmwasser bei Wärmepumpe zu kalt

Diskutiere Warmwasser bei Wärmepumpe zu kalt im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, wir haben schon seid längeren eine Vissmann Wärmepumpe Tyt Vitocal 300. Hier haben wir Probleme mit unserem Warmwasser. Es gibt Tage, da...

  1. jd157h

    jd157h

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Neustadt
    Hallo,

    wir haben schon seid längeren eine Vissmann Wärmepumpe Tyt Vitocal 300. Hier haben wir Probleme mit unserem Warmwasser. Es gibt Tage, da ist die Fühlertemperatur auf sagenhaften 38 Grad und manchmal bei 45 Grad. Die Regel sind 42 Grad. Das ist uns aber für den normalen gebrauch zu kalt. Was kann man da machen? Ist das eine Einstellungssache? Wir bekommen zwar noch einen Elektroheizstab aber muss der sein?

    Jörg
     
  2. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Die WW Temperatur sollte sich einstellen lassen, und es sollten auch ohne Heizstab mehr als 42°C (wo gemessen?) möglich sein.

    Um genaueres sagen zu können, müsste man jetzt wissen, was bei Dir wo und wie verbaut wurde, und wie die Betriebsparameter sind. "Normal" sind die 42°C auf jeden Fall nicht.

    Ist der Effekt schon immer da? Oder wurde was an der Anlage/Einstellungen geändert?

    Gruß
    Ralf
     
  3. jd157h

    jd157h

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Neustadt
    Schon mal danke.

    Gemessen wird die Temperatur unten im Kessel. Das Problem haben wir auch schon seid anfang an. Wie jetzt was verbaut wurde kann ich nicht sagen. Von Heizung habe ich leider keine Ahnung.
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Du meinst im WW Speicher?

    Hast Du schon einmal die Temperatur an den Zapfstellen gemessen?

    Wenn das Problem schon seit Beginn vorhanden ist, dann wäre zu prüfen, ob evtl. die Anlage nicht besser funktionieren kann (um nicht zu sagen, falsch geplant/gebaut wurde).

    Schau mal in der Regelung nach welche Solltemp. für das WW eingestellt ist.

    Gruß
    Ralf
     
  5. #5 david schmid, 19.01.2010
    david schmid

    david schmid Gast

    ...bei uns haben wir ein ähnliches Verhalten

    Hallo,
    wir haben auch eine Vitocal Wärmepumpe (seit April 09) und haben ein ähnliches Problem. Die Anzeigen im Sensormenü scheinen irgendwie nicht richtig zu stimmen. Die Anzeige und die gefühlte Temperatur schwanken immer wieder. Die Unterschiede kann man deutlich merken, aber man sieht sie nicht im Sensormenü.

    Meine derzeitige Erklärung (Bauch) ist, dass die Entnahmestelle und die Messstelle an unterschiedlichen Stellen sind und deswegen die gemessene Temperatur mit der wirklichen nicht zusammenpasst.

    Aber interessant wäre schon, warum gelegentlich die WW Temperatur schwankt.

    Gruß,
    David
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das ist sehr gut möglich.
    Denkbar ist auch, dass die Temp.fühler ziemlich ungenau sind.

    Gruß
    Ralf
     
Thema: Warmwasser bei Wärmepumpe zu kalt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wärmepumpe warmwasser probleme

    ,
  2. wärmepumpe warmwasserspeicher zu kalt

    ,
  3. wärmepumpe zu kalt

    ,
  4. Wärmepumpe Probleme mit Warmwasser,
  5. wärmepumpe warmwasser zu kalt
Die Seite wird geladen...

Warmwasser bei Wärmepumpe zu kalt - Ähnliche Themen

  1. Warmwasser mit Wasser-Wasser Wärmepumpe: Mehrschichtenspeicher oder Kompakterwärmer?

    Warmwasser mit Wasser-Wasser Wärmepumpe: Mehrschichtenspeicher oder Kompakterwärmer?: Hallo, leider gibt es unter Heizungsplanern, Aussendienstlern und Beratern der WP-Firmen verschiedene Meinungen.... Ich werde eine...
  2. Photovoltaik mit neuer Warmwasser-Wärmepumpe?

    Photovoltaik mit neuer Warmwasser-Wärmepumpe?: Hallo allerseits! Nun ist es bei uns so weit: Wir wohnen in einem 110qm-EFH und haben im HWR (1,5qm) eine kleine Wand-Gastherme von Buderus mit...
  3. Rechnung zu Warmwasser-Wärmepumpe vs Gas richtig?

    Rechnung zu Warmwasser-Wärmepumpe vs Gas richtig?: Hallo zusammen, mir wurde gesagt mal einen Blick auf Warmwasser-Wärmepumpen (also rein den Warmwasserspeicher und Erzeuger) zu liefern. Wenn...
  4. Wärmepumpe im Zusammenhang mit Warmwasser und Badezimmer

    Wärmepumpe im Zusammenhang mit Warmwasser und Badezimmer: Hallo zusammen, nachdem ich dieses Forum schon seit einiger Zeit als interessierter Leser verfolge und ich mir auf diesem Wege bereits einen...
  5. Wärmepumpe / Warmwasser - Verständnisfrage

    Wärmepumpe / Warmwasser - Verständnisfrage: Hallo zusammen, irgendwie hab ich ein Verständnisproblem, was Vorlauftemperaturen angeht. Bei einer FBH sollte die Vorlauftemperatur ja relativ...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden