Warmwasser kommt erst nach 5Min

Diskutiere Warmwasser kommt erst nach 5Min im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, seit ein paar Wochen dauert es bei mir mindestens 5Minuten bis im Bad (in der Dusche o. Wasserhahn; weiteste Strecke) warmes...

  1. Tom123

    Tom123

    Dabei seit:
    23. Mai 2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Ingolstadt
    Hallo zusammen,

    seit ein paar Wochen dauert es bei mir mindestens 5Minuten bis im Bad (in der Dusche o. Wasserhahn; weiteste Strecke) warmes Wasser aus der Leitung kommt.
    Als erstes habe ich meine Zeitschaltuhr überprüft an der die Zirkulationspumpe eingesteckt ist. Alles i.O. die Zeitschaltuhr schaltet die Pumpe zu den von mir ein eingestellten Zeiten ein. Die Pumpe funktioniert auch. Ich habe dann die Pumpe mal für 3 Std. laufen lassen -> danach Warmwasser im Bad aufgedreht und es dauert 5Min bis warmes Wasser kommmt:(. Direkt vor und nach der Zirkulationpumpe befindet sich ein Absperrhahn. Wenn ich dort an die Leitung fasse ist diese warm. Bevor die Zirkulationsleitung aus dem Heizraum geht befindet sich noch mal ein Absperrhahn (ca. 3m von der Pumpe entfernt). Wenn ich die Leitung dort anfasse ist sie kalt. Und ja die Hähne sind alle offen.

    Wer kann mir bei der Fehlersuche weiterhelfen?

    Mein Warmwasserspeicher hat ein Größe von 400l und eine Temperatur von ca. 45°C. Als Heizung habe ich eine Wärmepumpe (Buderus) mit Erdsonden.

    Danke,
    Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wie überprüft?

    Pumpe hängt, Schwerkraftbremse hängt, das soll sich mal jemand anschauen der sich damit auskennt. Ist in ein paar Minuten erledigt, und selbst inkl. Austausch dauert das kaum eine Stunde.

    Am besten zusammen mit einer Wartung machen lassen. Dann kann man gleich noch Sicherheitsventile, MAG usw. überprüfen.

    Gruß
    Ralf
     
  4. Tom123

    Tom123

    Dabei seit:
    23. Mai 2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Ingolstadt
    Nicht fachmänisch überprüft. Wenn ich die Zirkulationspumpe einstecke hört man das sie läuft. Die Pumpe ist erst 3Jahre alt.
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das will nichts heißen. Es kann ja sein, dass der Motor läuft, aber die Pumpe nichts fördert. Oder sie läuft gegen die geschlossene Schwerkraftbremse. Denkbar ist (fast) alles.

    Gruß
    Ralf
     
  6. Tom123

    Tom123

    Dabei seit:
    23. Mai 2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Ingolstadt
    Verbaut ist die WILO Star-Z 20/1.
    Ist die Schwerkraftbremse in der Pumpe integriert?
     
  7. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Selbt wenn die Pumpe hängt, kann es unmöglich 5 Minuten dauern, bis warmes Wasser kommt.

    Hallte mal einen Eimer unter den Wasserhahn und messe damit die Menge kaltes Wasser, die durch den Hahn läuft bis warmes Wasser kommt.
     
  8. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Normalerweise nicht. Mir wäre jetzt kein Scheibenrückschlagventil bekannt das man bei einer Zirk-pumpe (1/2") einlegen könnte. d.h. aber nicht, dass es so etwas nicht vielleicht doch gibt.

    Gruß
    Ralf
     
  9. Tom123

    Tom123

    Dabei seit:
    23. Mai 2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Ingolstadt
    So nun bin ich endlich zu Hause und ran an die Arbeit.
    Nach der Pumpe ist kein Schwerkraftventil verbaut, zumindest ich sehe keins.
    Habe soeben den Absperrhahn vor u. nach der Pumpe zugedreht.
    Ich habe die Entlüftungsschraube an der Pumpe geöffnet und geprüft ob der Pumpenrotor evtl. schwergängig ist. Das ist auch nicht der Fall. Der Rotor drehts sich ganz leicht. Hab die Pumpe kurz laufen lassen und man sieht das der Rotor sich dreht.

    Somit sollte die Pumpe doch Wasser fördern oder?

    Die Pumpe läuft jetzt ca. eine halbe Stunde. Ich werde jetzt mal prüfen wie viel Wasser aus der Leitung kommt bis es warm wird.
     
  10. Tom123

    Tom123

    Dabei seit:
    23. Mai 2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Ingolstadt
    Ca. 16l Wasser bis aus der Dusche warmes Wasser kommt:(
     
  11. Tom123

    Tom123

    Dabei seit:
    23. Mai 2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Ingolstadt
    So jetzt habe ich die Pumpe mal ausgebaut.
    An dem Pumpenrad auf der Innenseite hatte sich ein Stein reingeklemmt.
    Stein raus und Pumpe wieder eingebaut. Daran hat es aber wahrscheinlich nicht gelegen.
     
  12. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Das sind nur etwas mehr als 3 Liter/Min. Das kommt mir etwas wenig vor. Selbst meine subjektiv lasche Dusche hat einen Durchsatz von 8 Liter/Min.

    Aber trotzdem sind 16 Liter eindeutig zu viel für ein System mit Zirkulationspumpe.
     
  13. Tom123

    Tom123

    Dabei seit:
    23. Mai 2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Ingolstadt
    Das waren nur "gefühlte" 5 Minuten.
    Bei den 16Litern waren es so ca. 2-3; hab nicht mitgestoppt.
     
  14. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Da wurde offenbar bei der Errichtung die erforderliche und zwingend vorgeschriebene Spülung des Rohrsystems vor Anbau der Pumpe unterlassen.
    Wenn sich noch mehr von dem Rohbaudreck in den Rohren breitgemacht hat, dann viel Spaß...

    Ich vermute mal, mit "Daran hat es aber wahrscheinlich nicht gelegen" willst Du sagen,daß es immer noch nicht wieder richtig funktioniert?
     
  15. Tom123

    Tom123

    Dabei seit:
    23. Mai 2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Ingolstadt
    Nein funktioniert immer noch nicht richtig! Die Pumpe läuft zwar schon wieder eine Zeit lang aber die Zirkulationsleitung wird immer noch nicht warm (ca. 3m nach der Pumpe).
    Die Pumpe läuft definitiv. Kann es sein das die Leistung der Pumpe evtl. nicht mehr aussreicht. Vielleicht hat sie durch den Stein einen Schaden abbekommen. Die Pumpe wird auch ziemlich heiss.
     
  16. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ....wird sie normalerweise auch im °Betrieb.....schon 45° Grad fühlen sich sehr warm an....

    ich vermute dass der Pumpe auch die Kühlung fehlt...weil irgendwo oben im System sich ein Luftsack gebildet hat....dagegen kommt die Zirkulationspumpe (=Umwälzpumpe = absolut nicht selbstansaugend) nicht an.

    Wurde in den letzten Wochen mal was am System repariert?
     
  17. #16 OldBo, 22. September 2011
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2011
    OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Naja, wenn da schon ein Stein in der Pumpe war, kann natürlich auch in der Z-Leitung ein Fremdkörper sitzen. Soviel zur Hygiene in Trinkwasserinstallationen :irre

    Und bei der Wassermenge muss die Leitung schon sehr lang sein. Ist die Pumpe in der richtigen Fließrichtung eingebaut?

    Gruß

    Bruno Bosy

    PS: Darf ich das Foto für meine Seiten verwenden?
     
  18. Tom123

    Tom123

    Dabei seit:
    23. Mai 2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Ingolstadt
    @bernix:Ja der Installateur war vor ein paar Wochen da. An der Heizung war eine Leitung die zum Warmwasserspeicher ging undicht.
    Der WW-Speicher wurde entleert und die undichte Stelle (Rohr war nicht richtig verpresst) wurde repariert.
    D.h. ich habe Luft in der Zirkulationsleitung. Muss ich entlüften? Wenn ja wie?

    @OldBo: Fließrichtung ist korrekt. Das System läuft auch schon seit ca. 3Jahre. Dusche befindet sich im 1Stock. Heizungsraum im Keller.
    Du kannst das Foto gern für deine Seite verwenden, dann will ich aber den Link haben.
     
  19. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Moin Tom,

    danke. Den Link gebe ich dann bekannt :28:

    Gruß

    Bruno
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...nicht ganz einfach zu beantworten, wenn die Leitungsführung nicht bekannt ist.

    Normalerweise sollte an der höchsten Stelle der Zirkulationsleitung (wenn die höher als der Abzweig ist) eine Entlüftungsmöglichkeit vorgesehen sein.
    Alternativ könnte man den Ausgang am Speicher (hoffentlich vorhanden) zudrehen und
    das Rückschlagventil öffen und Duscharmatur öffnen ....Leitung durchspülen.
    Bedingung ist natürlich dass 1. ein Rückschlagventil in der Zirkulationsleitung ist und zweitens dieses auch eine Möglichkeit hat die Rückflussfunktion ausser Kraft zu setzten.

    gruss
     
  22. Tom123

    Tom123

    Dabei seit:
    23. Mai 2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Ingolstadt
    Nach genauerem hinsehen habe ich das Rückschlagventil entdeckt.
    Eingebaut nach der Pumpe zum WW-Speicher hin. RV ausgebaut und reingeblasen. Definitiv auch nicht das Problem. Macht ganz leicht auf VERDA...!!!

    @bernix: Gut das ich beim Bau damals alles fotografiert habe. Es gibt nur eine Zirkulationsleitung und die geht vom Keller dirket ins Bad an die Badewanne.
    Keine Abzweig wo anders hin. Nicht mal in die Küche? Normal?
    Das mit dem Entlüften musst du mir noch mal genauer erklären.
     
Thema: Warmwasser kommt erst nach 5Min
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wasser wird erst nach langer zeit warm

    ,
  2. brauche 5 min bis heißes wasser aus der leitung kommt

    ,
  3. zirkulation entlüften

    ,
  4. wasser erst spaet heiß waermepumpe,
  5. viel wasser läuft bis warmes kommt,
  6. warmwasser erst nach minuten,
  7. dauert ne halbe stunde bis warmwasser im bad geht,
  8. wenn das wasser erst minuten später warm wird,
  9. warmes wasser kommt erst spät
Die Seite wird geladen...

Warmwasser kommt erst nach 5Min - Ähnliche Themen

  1. Kommt es bei Resitrix EPDM auch zur Bitumenkorrosion

    Kommt es bei Resitrix EPDM auch zur Bitumenkorrosion: Kommt es bei Resitrix EPDM auch zur Bitumenkorrosion und Traufblech und Regenrinne sollten aus Edelstahl?
  2. Brauch-Warmwasser nur ein Rinsal

    Brauch-Warmwasser nur ein Rinsal: Werte Bauexperten, das Brauchwasser wird bei uns in einem REFLEX Speicher-Wassererwärmer, Type VF 300-2S, (Inhalt 295 l) erwärmt.Nebenbei, die...
  3. Tiefengrund zwischen erstem und zweiten Spachtelgang

    Tiefengrund zwischen erstem und zweiten Spachtelgang: Hallo, ich hab lange via Google gesucht um auf die obige Frage eine Antwort zu finden. Leider ohne Erfolg. Daher bleibt mir keine andere Wahl als...
  4. elektrischen Strom, Heizungswärme und Warmwasser selbst erzeugen

    elektrischen Strom, Heizungswärme und Warmwasser selbst erzeugen: Hallo, ich interessiere mich gerade dafür elektrischen Strom, Heizungswärme und warmes Wasser in der eigenen Immobilie selbst zu produzieren....
  5. Technikraum vor Einbau von Estrich und Technik streichen oder erst später?

    Technikraum vor Einbau von Estrich und Technik streichen oder erst später?: Hallo zusammen, wie habt ihr das gehandhabt? Habt ihr den Technikraum vor dem Einbau der ganzen Technik und Estrich gestrichen oder erst...