Warmwasserbereitung für Sole/Wasser-WP

Diskutiere Warmwasserbereitung für Sole/Wasser-WP im Regenerative Energien Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Wer hat Erfahrungen damit wie es sich auswirkt, wenn man die Warmwasserbereitung eines 4-Personen-Haushalts auch über eine...

  1. #1 thomasgberger, 9. März 2008
    thomasgberger

    thomasgberger

    Dabei seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Darmstadt
    Hallo

    Wer hat Erfahrungen damit wie es sich auswirkt, wenn man die Warmwasserbereitung eines 4-Personen-Haushalts auch über eine Sole/Wasser-Wärmepumpe realisieren möchte (und damit für das Warmwasser eine höhere Temperatur von ca. 50 Grad erreichen muss)?

    Ergibt sich dann für die Wärmepumpe eine deutlich niedrigere Jahresarbeitszahl (unter 4,0)?

    Lohnt es daher ggf. die Warmwasserbereitung gesondert / entkoppelt von der Sole/Wasser-WP zu realisieren?

    Welche Möglichkeiten / Vorschläge gäbe es hiefür (sofern gesonderte Bereitung sinnvoll?)

    Macht es ggf. Sinn die Warmwasserbereitung über eine gesondere Warmwasser-Luft/Wasser-WP im Keller zu bereiten? (oder wäre Solarthermie die bessere Wahl)

    Allerbesten Dank und Gruß
    T. Berger
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Aber hat nicht die WW-Luftpumpe eine von Haus aus schlechtere JAZ?
    Warum dann diese noch mit ins Spiel bringen?

    Meine Wahl wäre Solarthermie dazu, ich find's halt toll wenn (fast) ohne Energieeinsatz mein Brauchwasser warm wird.
    Ist aber Ansichtssache und kann man je nach Einstellung gut oder schlecht rechnen. :biggthumpup:

    Grüsse
    Jonny
     
  4. #3 thomasgberger, 9. März 2008
    thomasgberger

    thomasgberger

    Dabei seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Darmstadt
    Die WW-Luftpumpe sollte eigentlich im Sommer eine gute Arbeitszahl haben und wenn im Winter die WW-Luftpumpe die Luft aus dem Keller nutzt (der auch nie unter 8 Grad kalt wird), sollte doch auch die JAZ der Warmwasser-Luftpumpe nicht so schlecht sein, oder ist diese Überlegeung falsch?
     
  5. Rene'

    Rene'

    Dabei seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    NRW
    Hallo!

    Für eine gescheite LWP mit einem 300 Liter Speicher zahlst Du incl. Installation mindestens so runde 2500€.

    Wir (2 Nasen) verbrauchen mit unserer Sole-WP runde 3.5-4.5 kW/h Strom für die Warmwasserbereitung pro Tag bei einer konstanten Soletemperatur von 8-12 Grad im Sommer (im Winter liegt die Sole bei 5-7 Grad).
    Was nutzt es da wenn ich die Sole WP an maximal 120 Tagen im Jahr an der die Tagesdurchschnittstemperatur (Luft) über 8-12 Grad liegt durch eine Luft WP ersetze?

    Rechnen wir in unserem Beispiel mal. Wie gesagt benötigen wir im Durchschnitt 4 kw/h Strom pro Tag für WW:

    Nehmen wir mal an wir verbrauchen mit einer Luft WP in den 120 (Sommer-)Tagen für die WW Bereitung nur die Hälfte an Strom im Gegensatz zu einer Sole WP (was aber nicht zu erreichen wäre). Dann würden wir im Jahr runde 240 kw/h Strom sparen.
    Das wären bei unseren brutto 15.73 cent pro kW/h im Jahr maximal 40€ die wir sparen würden wenn wir im Sommer für die WW-Bereitung eine separate Luft WP anschaffen würden.
    Bei einem Investitionsvolumen von mindestens 2500€......

    Ich denke da braucht man jetzt nicht weiterzurechnen. ;)

    Gruß Rene'


    PS: Solar rechnet sich noch schlimmer. ;)
     
  6. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    schon fast OT

    Muss es das? :lock
    Wann hat sich ein neues Auto amortisiert? Oder der Urlaub in der Domrep?
    :biggthumpup:

    :winken
    Jonny
     
  7. Rene'

    Rene'

    Dabei seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    NRW
    :biggthumpup:

    Das was Thomas vor hat ist im Grunde sowas:

    Er hat ein Auto was 10 Liter/100 km verbaucht. Für die hälfte des Jahres will er sich ein Auto kaufen was nur 8 Liter braucht um 2 Liter zu sparen.
    Das zweite Auto kostet aber 20.000€


    Und von den gesparten 2% fährt er dann in Urlaub....:bounce::bounce:

    Mathe für Schönrechner.

    Gruß und schöne Arbeitswoche,

    Rene'
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Warmwasserbereitung für Sole/Wasser-WP

Die Seite wird geladen...

Warmwasserbereitung für Sole/Wasser-WP - Ähnliche Themen

  1. Wasser sammelt sich in Schornsteinkehle

    Wasser sammelt sich in Schornsteinkehle: Hallo liebes Forum. Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Mir ist aufgefallen das sich in der schornsteinkehle Wasser sammelt. Gestern war...
  2. Wasser zwischen Bodenplatte und Estrich

    Wasser zwischen Bodenplatte und Estrich: Hallo in die Runde, bin einer der vom starken Regen in Berlin in diesem Sommer betroffen wurde. Bin Laie und dankbar für Hinweise und Kommentare...
  3. Mauerkragen bei nicht drückendem Wasser notwendig?

    Mauerkragen bei nicht drückendem Wasser notwendig?: Hallo ist eine Abdichtung der Abwasserrohre, Kabel und Erdung mit Mauerkrägen in der Bodenplatte notwendig? Die Abdichtung wird mir dringend...
  4. Wasser im Revisionsschacht normal?

    Wasser im Revisionsschacht normal?: Hallo, kurze Frage, ist es ein Mangel wenn im Revisionsschacht wasser steht? Mein machbar meinte letztens als ich den Schacht offen hatte, das...
  5. Beton Cire - mit Wasser gemischt

    Beton Cire - mit Wasser gemischt: Hallo, ich habe keine Ahnung, ob das Thema hier in diesen Bereich gehört. Ich probiere es mal. Wir wollen ein Bad mit alten Fliesen mit Beton...