Warmwasserboiler unter Spülbecken

Diskutiere Warmwasserboiler unter Spülbecken im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, wir haben zur zeit das Problem bei uns dass das Warmwasser in der Küche ewig lange dauert bis es an der Zapfstelle ankommt. Ich...

  1. #1 Ritterjamal, 23. August 2010
    Ritterjamal

    Ritterjamal

    Dabei seit:
    8. April 2010
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Kösching
    Hallo zusammen,

    wir haben zur zeit das Problem bei uns dass das Warmwasser in der Küche ewig lange dauert bis es an der Zapfstelle ankommt. Ich hab mal "gemessen" es sind doch ca 6 Liter die da laufen bis das was kommt. Wenn man ca 10 minuten wartet dann braucht es wieder ewig bis warmes wasser kommt.

    Nun meine Frage, ist es Sinnvoll hier einen 5 Liter Wasserboiler unter die Spüle einzubauen? Wir machen teilwese das Warmwasser mit einem Wasserkocher heiß, und das ärgert uns ziemlich. :mauer

    Wenn es Sinn macht, was ist dann besser, einen Drucklosen oder einen geschlossenen. Wir haben auf der Leitung ca 4 bar Druck drauf.

    Über eine Antwort wäre ich euch sehr dankbar.

    Gruß
    Alex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Zuerst mal klären, warum es so lange dauert bis WW an der Zapfstelle ankommt.

    6 Liter, da kommt schon einiges an Leitungslänge zusammen.

    - Handelt es sich um ein EFH oder MFH?
    - Eigentum oder Miete?
    - Gibt´s eine Zirkulation?
    - Ist die Zirk.pumpe defekt?
    - E-Anschluß vorhanden?

    Bei einem Untertischgerät wäre zu unterscheiden, ob ein Durchlauferhitzer oder ein Speichergerät verbaut werden soll. Oftmals reicht der el. Anschluß nicht aus um einen DLE zu betreiben, oder aber der DLE muss so klein gewählt werden, dass man sich damit nicht einmal richtig die Hände waschen kann.

    Gruß
    Ralf
     
  4. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    ... kann aber je nach dem Verwendungszweck sinnvoll sein :biggthumpup:
     
  5. #4 Ritterjamal, 23. August 2010
    Ritterjamal

    Ritterjamal

    Dabei seit:
    8. April 2010
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Kösching
    Leitungslänge....

    Ich trau mich das gar nicht zu sagen, aber es sind ca 8 -9 Meter. Eine Zirkulationsleitung ist schon vorhanden, aber die ganze Installation ist etwas vermurkst.

    Die Leitung geht bis zur mitte zum Haus zum verteiler dann den selben weg wieder zurück in die Küche.

    Es handelt sich hier im ein EFH und wir sind hier zur Miete.
    Ein E-Anschluss mit 16 Amper Absicherung ist vorhanden.

    Gruß
    Alex
     
  6. #5 Ritterjamal, 23. August 2010
    Ritterjamal

    Ritterjamal

    Dabei seit:
    8. April 2010
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Kösching
    Was ist eigentlich noch der Unterschied zwischen einem Drucktlosen und einem Druckfesten Boiler? Irgendwie find ich da keine passende Antwort :mauer
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Dann habt Ihr entweder Wasserrohre in DN100 oder es stimmt etwas nicht. ;)

    Ich würde mal die Zirkulation überprüfen lassen.

    Die 230V/16A reichen nicht für einen DLE, da kommt nur ein Speicher in Frage. Ob druckfest oder drucklos, dazu haben wir schon einiges geschrieben.

    Infos finden sich auch hier:

    http://bosy-online.de/Bauteile_und_Begriffe_in_SHK-Anlagen.htm#D

    Dann muss ich nicht so viel tippen. ;)

    Ach ja, warum nicht einfach jemanden holen der sich damit auskennt? Der kann sich die Sache anschauen und dann alle Fragen dazu beantworten. Das wäre gerade mit Hinblick auf das Mietverhältnis ratsam. Ich würde meinem Mieter die rote Karte zeigen wenn er da selbst rumbastelt.

    Gruß
    Ralf
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Ritterjamal, 23. August 2010
    Ritterjamal

    Ritterjamal

    Dabei seit:
    8. April 2010
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Kösching
    Die Zirkulationsleitung hab ich schhon prüfen lassen, da passt alles. Wie gesagt, hier wurde einfach alles vermurskt. Wir sind zwar nur noch bisschen über ein Jahr in dem Haus, aber mich stört das einfach.

    Mit dem Vermieter hat ich schon genug ärger und den will ich ehrlich gesagt das letzte jahr nicht schon wieder haben.

    Ok damit wäre die Frage mit dem drucklosen Speicher auch geklärt. Danke schon einmal :-)
     
  10. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Kann ich verstehen. Gerade deshalb solltest Du darauf achten, dass alles fachgerecht gemacht wird und zwar nachweisbar. Sonst könnte sich Dein Verhältnis zum Vermieter schlagartig weiter eintrüben.

    Wenn Du sowieso nur noch ein paar Monate (1 Jahr) dort wohnen möchtest, dann würde ich gar nichts unternehmen.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Warmwasserboiler unter Spülbecken

Die Seite wird geladen...

Warmwasserboiler unter Spülbecken - Ähnliche Themen

  1. Zirkulationsleitung Warmwasserboiler

    Zirkulationsleitung Warmwasserboiler: Hallo, Bei uns wurde im EFH der alte ineffiziente Elektroboiler durch einen modernen WP-Boiler getauscht. Die Situation war bisher so:...
  2. Asbest unter Spülbecken?

    Asbest unter Spülbecken?: Hallo Experten, unser Edelstahlspülbecken von ca. 1970 hat unten eine graue rauhe Beschichtung. Was ist das? Aspest? Falls Asbest: Könnte der...
  3. Neuer Siphon für DOMSJÖ Spülbecken

    Neuer Siphon für DOMSJÖ Spülbecken: Hallo, ich suche einen neuen Siphon für das DOMSJÖ Spülbecken von IKEA : http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/S69897227/ Ikea bietet ja...
  4. Wasser in Spülbecken läuft gaaaanz langasm ab

    Wasser in Spülbecken läuft gaaaanz langasm ab: Hallo zusammen, Wir haben folgendes Problem: Seit letztem Wochenende haben wir eine neue Küche. Doch nun läuft das Wasser im Spülbecken nicht mehr...
  5. Wasser staut sich im Spülbecken

    Wasser staut sich im Spülbecken: Guten Abend zusammen Ich weiß dieses Thema existiert schon aber ich komme nicht mehr weiter. Danke jedem für seine Antwort. Bei mir staut...