Wartungsfugen grundieren?

Diskutiere Wartungsfugen grundieren? im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo ihr Fachmänner -/ frauen, ich bräuchte mal euren Rat. Wir haben einen Neubau - Porenbeton mit Gipsputz. Die Übergänge Wand / Decke bzw....

  1. EasyJoe

    EasyJoe

    Dabei seit:
    7. Februar 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Produktionsingenieur
    Ort:
    Berlin
    Hallo ihr Fachmänner -/ frauen,

    ich bräuchte mal euren Rat. Wir haben einen Neubau - Porenbeton mit Gipsputz. Die Übergänge Wand / Decke bzw. Wand / Wand sind mit Wartungsfugen zu erstellen. Da wir den Gipsputz zunächst streichen möchten, müssen wir sowieso grundieren.

    Nun meine Frage - ist es sinnvoll (nötig) erst zu grundieren und dann die Acrylfuge zu setzen (um den "saugenden" Untergrund zu sperren) oder kann man die Acrylfuge auch auf den unbehandelten Gipsputz aufbringen?

    Vielen Dank für Eure Meinungen und Ratschläge!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast943916, 7. Februar 2009
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    in der Ecke von zwei verputzten Flächen eine Acrylfuge???? was soll das denn?
    Aus welchem Material besteht denn das Mauerwerk bzw. die Decke?


    Gipser
     
  4. EasyJoe

    EasyJoe

    Dabei seit:
    7. Februar 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Produktionsingenieur
    Ort:
    Berlin
    Oh...sorry...Fehler vom Amt...ich mein Natürlich den Übergang Wand - Decke. Die Wände sind aus Porenbeton + Gipsputz. Die Decke ist eingegessener Stahlbeton.
     
  5. #4 Gast943916, 7. Februar 2009
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    ich hab noch nie gesehen, dass zwischen verputzter Wand und Betondecke, egal ob verputzt oder nicht, eine Fuge war die mit Acryl ausgespritzt wurde. Normalerweise wird bis an die Decke geputzt und gut iss.


    Gipser
     
  6. EasyJoe

    EasyJoe

    Dabei seit:
    7. Februar 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Produktionsingenieur
    Ort:
    Berlin
    durch die Trocknung sind hier leichte Fugen entstanden...unser Bauleiter meinte, die müssten wir als Wartungsfugen gestalten...zum Beispiel die Wand zur Küche trägt nicht und hier sind Fugen zu sehen....kann man die mit Acryl ausgestalten und ist hier vorher zu grundieren? oder lässt man die besser so?
     
  7. #6 Gast943916, 7. Februar 2009
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    wenn schon Acryl, dann mit Tiefengrund grundieren, was aber nicht heisst, dass es nicht mehr reisst.....


    Gipser
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. EasyJoe

    EasyJoe

    Dabei seit:
    7. Februar 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Produktionsingenieur
    Ort:
    Berlin
    also ich geh davon aus, dass es reißen wird...da sich der Bau ja eventuell noch geringfügig setzt - also werd ich erstmal den tiefengrund aufbringen und dann mit dem acryl arbeiten - geht ihr da mit?
     
  10. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Auch im Deckenauflagerbereich einer Stahlbetondecke kann es konstruktionsbedingt notwendig sein einen Kellenschnitt mit Acrylfuge herzustellen. Besonders bei nicht tragenden Zwischenwänden am oberen Deckenanschluss.

    Ebenso bei MAuerwerksecken die nicht unbedingt kraftschlüssig angebunden werden müssen da eine Wand seitlich nicht gehalten ist.
     
Thema:

Wartungsfugen grundieren?

Die Seite wird geladen...

Wartungsfugen grundieren? - Ähnliche Themen

  1. Gipskarton vor dem Tapezieren und nach Grundieren streichen?

    Gipskarton vor dem Tapezieren und nach Grundieren streichen?: Hallo, wir machen gerade den Innenausbau für unser Fertighaus. Verbaut sind Gipskartonwände, die gespachtelt und geschliffen wurden. Das heißt,...
  2. Estrich grundieren gegen Staub

    Estrich grundieren gegen Staub: Hallo zusammen, wir haben in unserem Neubau Zementestrich. In den nächsten Wochen soll der Boden gelegt werden (schwimmend). Ich bin den Staub...
  3. Freigelegte Holzbalken sanieren - schleifen, grundieren, lasieren?

    Freigelegte Holzbalken sanieren - schleifen, grundieren, lasieren?: Hallo, habe altes Haus (1869) - Dachgeschoss gedämmt, Trockenbau, alles i. O. Nun habe ich im Treppenhaus Balken freigelegt, die sollen sichtbar...
  4. Zementestrich grundieren und streichen

    Zementestrich grundieren und streichen: Hallo, kann mir jemand sagen ab welchen Zeitpunkt man einen frischen Estrich grundieren und streichen kann. Danke für Antworten
  5. Gibskarton grundieren vor dem streichen?

    Gibskarton grundieren vor dem streichen?: Hallo Zusammen, ich bin gerade dabei mir ein Haus zu bauen und stehe derzeit vor folgenden Problem: Ich habe im OG Trockenbauplatten verbaut...