Warum bei Bodendämmung keine Dampfsperre auf Dämmschicht verwendet wird?

Diskutiere Warum bei Bodendämmung keine Dampfsperre auf Dämmschicht verwendet wird? im Sanierungskonzept & Kostenschätzung Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, für einen nachträglichen Kellerbodendämmung habe schon mehrfach folgenden Aufbau als Empfehlung gelesen: 1. Abdichtung mit...

  1. noips80

    noips80

    Dabei seit:
    18. September 2012
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Augsburg
    Hallo zusammen,

    für einen nachträglichen Kellerbodendämmung habe schon mehrfach folgenden Aufbau als Empfehlung gelesen:


    1. Abdichtung mit Schweißbahn (oder Folie aber nicht optimal)
    2. Holzunterkonstruktion mit Dämmung dazwischen (Dämmschüttung, teilweise wird auch Wolle empfohlen)
    3. Dielen, Spanplatten oder OSB
    4. evtl. Bodenbelag (bei Dielen eher keiner)

    Was ich mich dabei frage ist, warum oberhalb der Dämmschicht keine Dampfsperre eingebaut. Prinzipiell ist es hier doch so ähnlich wie auch bei Dachdämmung, die Bauteile hinter der Dämmschicht bleiben kalt --> feuchte warme Luft --> Taupunktunterschreitung --> Kondensation --> Schäden. Aus dem Grund wird bei Dachdämmung auf die Dämmschicht Dampfsperre verlegt. Warum wird beim oben beschriebenen Aufbau keine Dampfsperre eingebaut? Ja, Kellerboden ist nie kälter als Erde (8°C glaube ich), aber dies ist doch kalt genug, um die Innenluft mit z.B. 23 °C und 60 % rel. Feuchte auf Taupunkt zu bringen, oder?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. noips80

    noips80

    Dabei seit:
    18. September 2012
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Augsburg
  4. Gast34826

    Gast34826 Gast

    @noips,
    Ihr Gedanke ist richtig.
    Woher die Ihnen vorliegenden Empfehlungen zur Scdhichtenfolge 1-4 stammen, oder deren Begründung, kann ich nicht nachvollziehen.
     
  5. noips80

    noips80

    Dabei seit:
    18. September 2012
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Augsburg
    Hallo Dachmann,

    vielen Dank für die Antwort!
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Warum bei Bodendämmung keine Dampfsperre auf Dämmschicht verwendet wird?

Die Seite wird geladen...

Warum bei Bodendämmung keine Dampfsperre auf Dämmschicht verwendet wird? - Ähnliche Themen

  1. Dampfsperre vs. -bremse: warum ist der Einbau ungleich schwieriger?

    Dampfsperre vs. -bremse: warum ist der Einbau ungleich schwieriger?: Tag zusammen. Habe jetzt ein paar Stunden in das Thema gesteckt und trotzdem nichts dazu gefunden: Man liest ja überall, dass eine Dampfsperre...
  2. Warum wird so in Ost- und Südeuropa gebaut?

    Warum wird so in Ost- und Südeuropa gebaut?: Hallo Experten, Ich verwirkliche mir im Moment einen Lebenstraum und baue ein kleines Ferienhäuschen in Slowenien. Ich bin nur Hobby Maurer,...
  3. Badarmaturen - Edelstahl (matt) - warum so selten?

    Badarmaturen - Edelstahl (matt) - warum so selten?: Hallo, gibt es eigentlich einen plausiblen Grund, weshalb es so wenige matte Badarmaturen gibt? In der Küche ist das fast normal / jedenfalls...
  4. Wie schnell bemerkt man undichte Dampfsperre

    Wie schnell bemerkt man undichte Dampfsperre: Wie schnell bemerkt man, das die Dampfsperre nicht dicht ist und was sind die direkten Fogen? Ich habe Sorge, dass unsere Dampfsperre vor 9 Jahren...
  5. Dampfbremse und Dampfsperre im Keller bei Laminat?

    Dampfbremse und Dampfsperre im Keller bei Laminat?: Hallo, Ich möchte in unseren Keller (mit Fussbodenheizung) Laminat legen. Der Estrich (Zementestrich) würde am 28.Juli 2016 gegossen, also ein...