Was bedeutet diese Formulierung (Hessendarlehen)?

Diskutiere Was bedeutet diese Formulierung (Hessendarlehen)? im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, irgendwie steh ich gerade auf dem Schlauch: Belastungsgrenzen Förderungsmittel können nur bewilligt werden, wenn nach Abzug aller...

  1. Isis

    Isis

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsangestellte
    Ort:
    Darmstadt
    Hallo,

    irgendwie steh ich gerade auf dem Schlauch:

    Belastungsgrenzen

    Förderungsmittel können nur bewilligt werden, wenn nach Abzug aller Verpflichtungen noch genügend verfügbares Einkommen zur Bestreitung des Lebensunterhaltes verbleibt.

    Für die erste und zweite Person im Haushalt müssen netto mindestens 1.000,- EUR monatlich und für jede weitere Person 180,- EUR monatlich zur Verfügung stehen.

    Die Belastung darf 25% des Gesamteinkommens nicht unterschreiten.


    Heißt das, die Belastung darf nicht weniger sein als 25 % des Nettogehalts?
    Ich sehe darin irgendwie keinen Sinn.

    lg
    steff
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Das

    macht Sinn.
    Wer weniger als 25% Belastung bezogen auf des mtl. Netto erreicht, der könnte auch ohne Förderung zu tragbarer Belastung bauen.

    Ist aber doch hinzubekommen :)

    Eigenkapital bzw. die Eigenleistung soweit mindern, bis Belastung über 25%.:konfusius

    Zustimmung: Unsinnig, weil zu unterlaufen.
     
  4. #3 baufibemu, 11. Juni 2008
    baufibemu

    baufibemu

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Finanzierungsberater
    Ort:
    Grafenrheinfeld
    Benutzertitelzusatz:
    Baufinanzierungsvermittler
    Es soll damit halt die Förderwürdigkeit der Darlehensnehmer in einem gewissen Rahmen gewährleistet werden.
    Es gibt gewisse Ober- und Untergrenzen, für alles mögliche.
    Bei einigen wird auch die max. Tilgungshöhe vorgeschrieben.
    So isses eben bei öffentlichen Geldern.

    Beste Grüße
     
Thema:

Was bedeutet diese Formulierung (Hessendarlehen)?

Die Seite wird geladen...

Was bedeutet diese Formulierung (Hessendarlehen)? - Ähnliche Themen

  1. Was bedeutet "Dachgauben einrüsten"

    Was bedeutet "Dachgauben einrüsten": Hallo, ich habe in einem Angebot die Position "Dachgauben Einrüsten" drin und weiß leider nicht was das sein soll, auch bei Google finde ich...
  2. Bebauungsplan - Frage zu Formulierung: Geschossfläche, Grundfläche, Erdgeschoss,...

    Bebauungsplan - Frage zu Formulierung: Geschossfläche, Grundfläche, Erdgeschoss,...: Hallo zusammen, ich habe eine Verständnisfrage zu einer Formulierung in einem Bebauungsplan. In dem Bebauungsplan steht: 1. Zitat:...
  3. 67er DHH mit Betonwänden - was bedeutet das?

    67er DHH mit Betonwänden - was bedeutet das?: Hallo, ich bräuchte mal eure fachkundigen Ratschläge. Auf unserer Haussuche sind wir nun wieder auf etwas, für uns ganz interessantes,...
  4. Formulierungen in Bodengutachten-Angeboten

    Formulierungen in Bodengutachten-Angeboten: Hallo allerseits! Für ein potentielles Baugrundstück von der Stadt (noch nicht gekauft, MFH für 3 Parteien), habe ich mir Angebote für ein...
  5. Was bedeutet dieses Zeichen auf meiner Eingabeplanung (Nivellierung)?

    Was bedeutet dieses Zeichen auf meiner Eingabeplanung (Nivellierung)?: Hallo, ich habe von meinem Architekten nun den Eingabeplan erhalten. In diesem Zusammenhang wurde mein Grundstück nivelliert. Auf dem...