Was haben eure Kunststofffenster gekostet?

Diskutiere Was haben eure Kunststofffenster gekostet? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hi jetzt mal ohne auf die genauen Umstände einzugehen. Was haben habt ihr für eure Kunststofffenster ausgegeben? Also alle Fenster,...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. randyh

    randyh

    Dabei seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    ---
    Hi

    jetzt mal ohne auf die genauen Umstände einzugehen.

    Was haben habt ihr für eure Kunststofffenster ausgegeben?
    Also alle Fenster, Festverglasungen, Glastüren, Balkontüren, Garagenfenster, usw.

    Besten dank
    viele Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    würde es Dir helfen, wenn ich Dir die völlig korrekte Antwort gebe, das alle Kunststofffenster unseres Hauses sowie der Garage unter 500 € (netto) gekostet haben?

    Gruß
    Frank Martin
     
  4. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    bei uns ca. 5% der Gesamtkosten des Hauses... und nu?
     
  5. bobby81

    bobby81

    Dabei seit:
    25. März 2011
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankbetriebswirt
    Ort:
    Deggendorf
    7000EUR mit Montage :mega_lol:

    hmmm.... Naja wenns hilft!
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    1. Objekt, 9.750,- € inkl. MwSt. zzgl. Montage. zzgl. Eingangstüre
    2. Objekt, 17.400,- € inkl. MwSt. zzgl. Montage (ohne Eingangstüre).

    Gruß
    Ralf
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Jetzt mal ohne auf die genauen Umstände einzugehen:
    Geld, weil sie keine Brotmarken genommen haben!

    Allerdings waren das nicht alle Fenster des Gebäudes, dafür sind weder Glastüren noch Balkontüren enthalten. Jedoch incl. der Festverglasungen und des Garagenfensters.

    Im Ernst:
    Die Frage ist grober Unfug.
    Aber vielleicht willst Du ja doch etwas erfahren.
    Dafür wäre es jedoch nötig, eine sinnvolle Fragestellung zu erarbeiten!
     
  8. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Hi Randy,

    der einzige, in diesem gesamten Thread sinnvolle Satz ist dieser:


    Wenn dieser als erster und einziger gekommen wäre, hätte das gereicht.

    Alles andere sind in diesem Forum übliche Ergüsse der Selbstdarstellung, die Du getrost ignorieren kannst
     
  9. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Falsch. Ich habe reale Zahlen genannt, und genau das war auch gefragt.

    Gruß
    Ralf
     
  10. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Stimmt - dann schließe ich das aus - Sorry.

    Trotzdem wäre der Hinweis auf eine andere Fragestellung oder
    darauf, dass eine Antwort hier fast nicht möglich ist, sinnvoller gewesen,
    als für den TE wissentlich unnütze Daten.
     
  11. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Der Hinweis kam, und ich gehe mal davon aus, dass der TE nach Sichtung der Antworten erkennt, wie sinnfrei seine Frage war. ;)

    Gruß
    Ralf
     
  12. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Ja - in Beitrag #6 und selbst da erst nach einem Pfund Sarkasmus
    (was gem. Nickname meine Domäne wäre ;) )
     
  13. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Besser in Beitrag Nr. 6 als gar nicht. :D

    Gruß
    Ralf
     
  14. Baustopp

    Baustopp

    Dabei seit:
    6. Dezember 2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürohengst
    Ort:
    Bergisches Land
    Vermutlich hat er in der Frage lediglich das Wort "durchschnittlich" vergessen. Um den Durchschnitt zu ermitteln, muss man den Gesamtbetrag durch die Anzahl der Fenster teilen. :konfusius

    Baustopp
     
  15. saarplaner

    saarplaner

    Dabei seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Saarland
    Benutzertitelzusatz:
    Ich distanziere mich von der eingeblend. Werbung!
    und was soll das dann bringen, dass er den Durchschnitt weiß?

    wann lernen die Leute endlich, dass man Preise nicht vergleichen kann, solange keine gemeinsame Grundlage besteht (lv).

    es gibt hier genügend Beispiele. mal die Suchfunktion nutzen!
     
  16. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Oder durch die Anzahl der Beiträge teilen?

    Vielleicht sammelt er ja nur Datenmaterial für eine Statistik. ;)

    Gruß
    Ralf
     
  17. Baustopp

    Baustopp

    Dabei seit:
    6. Dezember 2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürohengst
    Ort:
    Bergisches Land
    Das kommt danach. Wenn du die Summe der in den Beiträgen genannten Durchschnittswerte durch die Anzahl der Beiträge teilst, kommt der Forumsdurchschnittskunststofffensterpreis raus.

    Ich kann dazu aber leider nichts beitragen. Mir zeigt der Taschenrechner immer nur "Error - Division durch null"... Mistding.

    Baustopp
     
  18. bobby81

    bobby81

    Dabei seit:
    25. März 2011
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankbetriebswirt
    Ort:
    Deggendorf
    Naja, die Frage ist doch eindeutig!
    Ob er was anfangen kann oder nicht ist zweitrangig :mega_lol:

    Die Frage könnte auch heißen:
    Was habt ihr für euer Auto bezahlt??
    Mit vier Türen und Sitzheizung :mauer
     
  19. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Würde mich mal interessieren, wer hier Würstchen gerufen hat,
    weil hier jeder seinen ach so witzigen Senf dazu geben muss. :mauer
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. randyh

    randyh

    Dabei seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    ---
    Danke für die genannten Zahlen.



    Ist man hier wirklich so Mißtrauisch? Mich hätte es einfach interessiert, wie sich andere entscheiden. Oder was andere für ihre Fenster ausgeben.

    Natürlich poste ich auch hier dann, was meine Fenster gekostet haben.
     
  22. randyh

    randyh

    Dabei seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    ---
    Was wäre daran so ungewöhnlich? Habe ich geschrieben, ich hätte gerne Fenster aus Glas zum durchschauen? :irre
     
Thema:

Was haben eure Kunststofffenster gekostet?

Die Seite wird geladen...

Was haben eure Kunststofffenster gekostet? - Ähnliche Themen

  1. Kunststofffenster lassen sich nicht richtig dicht einstellen

    Kunststofffenster lassen sich nicht richtig dicht einstellen: Hallo zusammen, Unser Haus Baujahr 2010 hat weiße Kunststofffenster. Nun haben wir das Problem, dass die Fenster stellenweise nicht ganz dicht...
  2. Befestigung neuer Kunststofffenster in alter Holzlaibung

    Befestigung neuer Kunststofffenster in alter Holzlaibung: Guten Tag, dies ist in diesem Forum mein erster Post. Ich bezeichne mich mal als ambitionierter Heimwerker, der sich erst informiert und dann...
  3. Riss im Blendrahmen (Kunststofffenster) - Austausch oder Instandsetzung?

    Riss im Blendrahmen (Kunststofffenster) - Austausch oder Instandsetzung?: Hallo zusammen, ich habe eine große Terrassentürfront, zweiflügelig, mit feststehendem Element neben der Tür. Die Gesamte Breite ist ca. 3,50 m....
  4. Riss im Blendrahmen (Kunststofffenster)

    Riss im Blendrahmen (Kunststofffenster): [ATTACH][ATTACH]Hallo Forum-Mitglieder, kurz nach dem Einzug in die neue Wohnung habe ich einen Riss im Blendrahmen der Balkontür festgestellt...
  5. Riss Schweißnaht Kunststofffenster

    Riss Schweißnaht Kunststofffenster: Hallo liebe Bauexperten, wir haben ein Problem mit einem Kunststoff Profil unserer im Jahr 2013 eingebauten Terrassentür: besagter...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.