was haltet ihr von solch einer architektur (EFH)

Diskutiere was haltet ihr von solch einer architektur (EFH) im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, wie ist eure Meinung zu solchen Architektenhäusern. Mir persönlich gefällt es sehr gut, und habe mit dem Architekten ein sehr...

  1. hdueb

    hdueb

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Area Sales Manager IT
    Ort:
    Brühl/Baden
    Hallo zusammen,
    wie ist eure Meinung zu solchen Architektenhäusern. Mir persönlich gefällt es sehr gut, und habe mit dem Architekten ein sehr gutes Gefühl. Ich traue mich aber noch nicht richtig hier einen Vertrag abzuschliessen. Habe irgendwie, bestimmt unbegründet, Angst das ich ein Haus zu sehr nach seinen Vorstellungen bekommen werde.

    Sieht man sich hier evtl. schnell satt oder freut man sich noch in vielen Jahren über so ein haus? Ist so ein "Endprodukt" langlebig oder sollte man evtl. doch die etwas konservativere planung betreiben...

    Zu meinem momentanen Lebensgefühl passt es, aber wie ist es in 20 Jahren?

    Gruss
    Holger

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wasweissich, 11. März 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    warum nicht ?ich denke aber dass ein architekt in der lage ist deine wünsche auch etwas zu berücksichtigen ...........:yikes;)
     
  4. Landbub

    Landbub

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gschdutierta Kompjutahein
    Ort:
    Oberbayern
    kann man einem haus von AUSSEN ansehen, obs zu dir passt?
    MIR hätte es ein wenig zu viele Ecken :p
     
  5. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    was heißt satt sehen??

    der grundriß muß für die nächsten jahrzehnte (bis zum lebensende) passen.

    die meiste zeit halten sie sich im inneren des gebäudes auf und stehen
    nicht im garten und betrachten es außen....

    für mich persönlich ist die ansicht zeitlose architektur.
     
  6. hdueb

    hdueb

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Area Sales Manager IT
    Ort:
    Brühl/Baden
    mir geht es momentan um das äußere erscheinungsbild. ich meine nur den stil - zu mir passt es schon. nur wie "denkt" man in 10, 20 oder 30 jahren über so ein haus.
    fakt ist wohl, dass man im standartkataloghaus-neubaugebiet der "aussenseiter" ist. nach dem motto "guck dir die mal an"
     
  7. #6 ChristophM, 11. März 2008
    ChristophM

    ChristophM

    Dabei seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Berus
    und weiter: booaah, wie geil.... :konfusius

    Gruß

    Christoph
     
  8. #7 ChristophM, 11. März 2008
    ChristophM

    ChristophM

    Dabei seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Berus
    ich persönlich....

    ... wollte aufgrund der geringeren Standzeit aber kein Flachdach.
     
  9. Marion

    Marion

    Dabei seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    .
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Miss Google
    Wie baumal schon geschrieben hat: zeitlos

    ich verstehe den Satz leider nicht ...

    Marion :)
     
  10. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    aussenseiter im neubaugebiet:

    "Man darf in seiner Gemeinschaft/sozialem Umfeld nicht zu sehr aus dem Rahmen fallen..."

    -> marion :D
     
  11. #10 ChristophM, 12. März 2008
    ChristophM

    ChristophM

    Dabei seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Berus
    Sorry; unklar ausgedrückt.
    Nach meiner (weder objektiven noch umfassenden) Erfahrung sind Schrägdächer mit Ton-/Betondachsteinen haltbarer als Flachdächer.

    (Ich hoffe, man federt mich jetzt nicht mir Bitumen.)

    Gruß

    Christoph
     
  12. hdueb

    hdueb

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Area Sales Manager IT
    Ort:
    Brühl/Baden
    nein, damit habe ich keine probleme. aber so wird es bestimmt in vielen wohngebieten sein, leider.
     
  13. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    nö. wir leben im 21. jahrundert.

    das war aber auf flachdächer bezogen. nicht auf teeren und federn.:D
     
  14. hdueb

    hdueb

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Area Sales Manager IT
    Ort:
    Brühl/Baden
    Habe ich es richtig verstanden?
    Flachdach und Schrägdach mit Ton-/Betondachsteinen gleichwertig im 21. Jahrhundert.

    Mein Vater jammert immer wenn er Flachdach hört... undicht, pflegeintensiv etc.
     
  15. Landbub

    Landbub

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gschdutierta Kompjutahein
    Ort:
    Oberbayern
    so liest man es immer wieder. Die zahlreichen Gegenbeispiele sind alles Ausnahmen, wo die Ausführenden oder der Planer was falsch gemacht haben :28:
     
  16. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    also mir gefällt diese Art der Architektur ... "ABER" bei unseren
    Bebauungsplänen läufste damit gegen die Wand ... jede Wette
    so ein Gebäude wird wegen fehlendem rot gedeckten Satteldach abgelehnt :mauer

    jetzt erzähl ich wieder ne Geschichte (naja vielleicht wird´s mir wieder als
    beleidigend nachgetragen ... wenn ja dann auch wurscht)

    in nem Neubaugebiet alles schön brav mit Satteldächern und rot
    gedeckten Dächern hat sich einer erlaubt sein Satteldach mit
    mintgrünen Dachziegel zu decken, dazu passend mintgrüne Dachrinnen,
    mintgrüne Dachgauben und mintgrüne Kaminverblechung, persönlich
    fand ich des geschmacklos ... sah m.e. nach echt sch... aus, das
    Bauamt hat den kompletten Rückbau angeordnet ... heute iss alles
    rot gedeckt und die Blecharbeiten wurden mit Titanzink gemacht,
    ein bisserl Leben sollt schon sein ... und es darf auch gerne mal
    awengerl ausgefallen sein ... aber ein gewisser Stil gehört dann halt auch dazu (!)
     
  17. Zottel

    Zottel

    Dabei seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Bei Schweinfurt
    Hallo Holger,

    satt sehen dürftest Du Dich eher an der Hütte links daneben :D Ob es innen funktioniert hat natürlich mit außen nix zu tun, aber außen ist zumindest ein Hinweis darauf, daß der Architekt nicht einfach einen Standardentwurf aus dem Ärmel zieht. Schau doch mal noch zwei, drei andere Häuser von ihm an und sprich mit den Bewohnern, in wie weit er auf ihre Bedürfnisse eingegangen ist.

    Und zur Langlebigkeit von Ansichten ohne Biberschwanz und Butzenscheibe:

    [​IMG]

    Das geht doch schon über 75 Jahre ganz gut.

    Ciao

    Christian
     
  18. hdueb

    hdueb

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Area Sales Manager IT
    Ort:
    Brühl/Baden
     
  19. eileen

    eileen

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Computermensch
    Ort:
    Hessen
    mir gefällt es gut, große Fenster, klare Linien - könnten noch ein paar Ecken weniger sein, aber da kommt´s drauf an, wie es innen aussieht.
    Ich find´s zumindest optisch um Klassen ansprechender als die typischen Bungalows mit Walmdach.

    Viele Grüße
    eileen
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Hausbauer

    Hausbauer

    Dabei seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    Kettenkamp
    Hallo Holger,

    Ich finde den Baustil gut. Für Zeitschriften und interessante Baugebiete.
    Da ich aber aus der "Klinkergegend" komme sieht mein eigenes Haus ganz anders aus.:)

    Auf jedenfall solltest du auf deinen Geschmack Rücksicht nehmen.
    Was nützt es dir, wenn von 100 Befragten 50 gut sagen, und 50 nicht gut sagen.

    Andere Meinungen sollten nich überbewertet werden. Man sollte zu seinem Geschmack stehen.:bounce:
    Es wohnt nur einer (Familie) in dem Haus.
     
  22. Uli R.

    Uli R.

    Dabei seit:
    24. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    -
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    nach meiner vorsichtigen Meinung kann man so ein Haus in ein normales Neubaugebiet eh nicht stellen, weil mir (zugegeben ich kenne nur 4) kein Bebauungsplan eines solchen bekannt geworden ist, in dem Flachdächer fürs Wohnhaus zulässig wären.
    Aber das muss nicht überall so sein, wie gesagt.

    Ich würde mir bezüglich des Erscheinungsbildes aber sowieso keine Gedanken um Meinungen und Äußerungen von Nachbarn oder Spaziergängern machen. Es ist logisch, dass die Krüppelwalm-, Spitzerker-, Sprossenfenster- und Mallorcafraktion am Erscheinungsbild Anstoß nehmen könnte, who cares?
    Wenn Dir das Gedanken macht was einer sagen könnte, biste bei so einem Haus vom Grund her falsch. Du musst Dir halt überlegen ob Du anderen gefallen willst, oder Du Dir selbst ...

    Beim Thema „sattsehen“ fallen mir eher auffällige Fassadenfarben ein, da könnte ich mir eher denken, dass man das nach ner Zeit nicht mehr sehen kann.
     
Thema:

was haltet ihr von solch einer architektur (EFH)

Die Seite wird geladen...

was haltet ihr von solch einer architektur (EFH) - Ähnliche Themen

  1. Grundriss EFH mit 280m² am Hang

    Grundriss EFH mit 280m² am Hang: Hallo zusammen, gerne würde ich möglichst viele Meinungen / Erfahrungen zu meinem aktuellen Grundriss einholen. Man baut schließlich (meist) nur...
  2. Wie nennt sich solch ein Schalter?

    Wie nennt sich solch ein Schalter?: Hallo, ich habe mal eine Frage nach einem Schalter: Wir haben eine Lampe, die LEDs und Halogenstrahler hat. Wenn ich den normalen Lichtschalter...
  3. Neubau EFH: Attikaentwässerung vs innenliegender Entwässerung

    Neubau EFH: Attikaentwässerung vs innenliegender Entwässerung: Hallo und guten Tag, dies wird mein erster Post hier im Forum und ich freue mich auf eure Antworten. Meine Frau und ich befinden uns zurzeit...
  4. Grundriss EFH Stadtvilla Etagenweise trennbar

    Grundriss EFH Stadtvilla Etagenweise trennbar: Hallo Zusammen, wir sind gerade Dabei mit einer Zeichnerin eine Stadtvilla zu planen, wobei ich aktuell für jeden Gedankenanstoß dankbar bin,...
  5. Grundrissdebatte - EFH für 6-köpfige Familie, behindertengeeignet

    Grundrissdebatte - EFH für 6-köpfige Familie, behindertengeeignet: Hallo in die Runde, wir planen den Neubau eines freistehenden Einfamilienhauses für unsere 6-köpfige Familie. Die Kinder sind zur geplanten...