Was ist das für ein Material?

Diskutiere Was ist das für ein Material? im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Hallo, wir wollen eine Dachgeschossdämmung machen und wissen nicht, ob wir die alte Dämmung ( siehe Bilder ) rausnehmen sollen, oder ob wir alles...

  1. #1 duoreisen, 3. Juni 2008
    duoreisen

    duoreisen

    Dabei seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Aachen
    Hallo,
    wir wollen eine Dachgeschossdämmung machen und wissen nicht, ob wir die alte Dämmung ( siehe Bilder ) rausnehmen sollen, oder ob wir alles so lassen und noch eine zusätzliche Dämmschicht auf den bestehenden Boden aufbringen.
    Kann mir jemand sagen was das für ein Dämmmaterial ist? Hat es vielleicht etwas mit Asbest zu tun? Dann würde ich nämlich lieber die Finger davon lassen.
    Oder kann ich das Material unbedenklich rausnehmen und entsorgen.
    Vielen Dank für alle Antworten.
    Gruß Arno
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cris12

    cris12

    Dabei seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    student
    Ort:
    Augsburg
    Keine Bilder zu sehen!
     
  4. #3 duoreisen, 3. Juni 2008
    duoreisen

    duoreisen

    Dabei seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Aachen
    Habe ich schon bemerkt. Ich weiß allerdings nicht, wie ich die nachträglich hochladen kann.
     
  5. #4 duoreisen, 3. Juni 2008
    duoreisen

    duoreisen

    Dabei seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Aachen
    Links unter "Meine Fotos" sind jetzt 2 Bilder online.
     
  6. #5 VolkerKugel (†), 3. Juni 2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Das sieht aus wie ...

    ... Glaswolle (ohne bituminierte Trägerschicht?).
     
  7. #6 wasweissich, 3. Juni 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    so sah glaswolle in meiner jugend aus...........
     
  8. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ohne feinstaubmaske würde ich es nicht unbedenklich
    rausnehmen wollen.... hat aber mit asbest direkt nichts zu tun....
     
  9. #8 VolkerKugel (†), 3. Juni 2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Noch wichtiger ...

    ... sind ordentlich feste Arbeitshandschuhe und Entsorgungsbehältnisse.
    Sondermüll isses nicht.
     
  10. #9 Jürgen Jung, 3. Juni 2008
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    nennt sich im Sprachgebrauch auch "Engelshaar"

    wegen seiner langen Fasern nicht unbedenklich, also Maske aufsetzen

    Entsorgung üblicherweise in Bigpacks, die dann im Container abgefahren werden, also nicht in den normalen Schuttcontainer werfen, das wird teuer

    Containerdienst anrufen, die wissen das und haben die Preise
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Richtig alte Glaswolle...
     
  13. #11 duoreisen, 4. Juni 2008
    duoreisen

    duoreisen

    Dabei seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Aachen
    Vielen Dank für die schnelle Hilfe!
    Gruß
    Arno
     
Thema: Was ist das für ein Material?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. engelshaar dämmung

Die Seite wird geladen...

Was ist das für ein Material? - Ähnliche Themen

  1. Handwerker Gewährleistung - Teile / Material?

    Handwerker Gewährleistung - Teile / Material?: Hallo zusammen, wir sanieren zurzeit unseren Altbau (ok, das meiste lassen wir sanieren..). Ein Thema, was mich gerade beschäftigt: wie ist das...
  2. Bad Q3 / Q4 Spachtelung Material

    Bad Q3 / Q4 Spachtelung Material: Hallo zusammen, Ich habe mein Bad neu gebaut und habe mit Imprägnierten Platten und Imprägniertem Spachtel (Uniflott grün) auf Q2 gespachtelt....
  3. Perrondach - Konstruktion, Material, Hersteller, Handwerker

    Perrondach - Konstruktion, Material, Hersteller, Handwerker: Hallo, ich interessiere mich für ein Perrondach wie auf diesem Bild für exakt das gleiche Vorhaben. Eine Bruchsteinruine braucht ein neues...
  4. Kellerwandsanierung / Baugrube verfüllen. Welches Material?

    Kellerwandsanierung / Baugrube verfüllen. Welches Material?: Hallo, wir graben gerade mit Muskelkraft eine Hausseite (Wetterseite) aus, weil am Wasseranschluss der Keller feucht ist. Die Leitung ist es...
  5. Fensterfasche reparieren - welches Material

    Fensterfasche reparieren - welches Material: Moin Moin ans Forum, habe hier schon viele Infos gefunden und jetzt mal ne Frage. Wir haben auf einer Seite des Hauses Efeu an der Wand....