Was ist ein "guter" U-Wert

Diskutiere Was ist ein "guter" U-Wert im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, unser Balkon fungiert nach einem Ausbau des Wohnzimmers als Wohnzimmerdecke. Die Dämmung soll mit 60 mm PUR 024 = U-Wert 0,37 erfolgen....

  1. murksl

    murksl

    Dabei seit:
    12.11.2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    München
    Hallo,

    unser Balkon fungiert nach einem Ausbau des Wohnzimmers als Wohnzimmerdecke.
    Die Dämmung soll mit 60 mm PUR 024 = U-Wert 0,37 erfolgen.

    Ist das ein Wert, der o.k. Ist ?
     
  2. #2 VolkerKugel (†), 30.12.2007
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Nein ...

    ... zumindest nicht nach EnEV.

    Da werden für Flachdächer (das ist´s ja dann wohl) U = 0,25 W/(m²K) gefordert.
     
  3. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...man kann damit wohl leben, in anbetracht der Tatsache, dass heute immer noch viele Häuser mit Wand U-werten von 0,3 gebaut werden (0,2 oder weniger aber vielleicht zeitgemässer wär). Für alte Bausubstanz ist ein guter Wert...
     
  4. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    158
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Hallo,
    der U-wert einer einzelner Bauteil ist für die gesamtwärmedämmung des gebäudes wenig entscheident ob es wirklich besser gedämmt wurde.
    Wen in diesem fall die andere bauteilen ähnlichen oder schlechteren U-wert haben reicht das aus ohne dass von Volker geforderte U-wert zu berücksichtigen.:)
    Mfg.
     
  5. #5 VolkerKugel (†), 30.12.2007
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Mistverständnis ...

    ... nicht ich fordere das, sondern die EnEV in Anlage 3:

    4.2 Flachdächer
    Soweit bei beheizten oder gekühlten Räumen Flachdächer
    a) ersetzt, erstmalig eingebaut
    oder in der Weise erneuert werden, dass
    b) die Dachhaut bzw. außenseitige Bekleidungen oder Verschalungen ersetzt oder neu aufgebaut werden,
    c) innenseitige Bekleidungen oder Verschalungen aufgebracht oder erneuert werden,
    d) Dämmschichten eingebaut werden,
    sind die Anforderungen nach Tabelle 1 Zeile 4 b einzuhalten.


    Und in Tabelle 1 Zeile 4 b stehen halt die 0,25 :konfusius .

    Die Frage lautete: "Sind 0,37 o.k.?"
    Was soll ich da in Kenntnis dieser Verordnung sonst antworten :confused:
     
  6. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    158
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    @Volker miSTverständniss liegt nicht vor :)

    Alles andere als das wäre falsch gewesen! :winken
     
  7. murksl

    murksl

    Dabei seit:
    12.11.2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    München

    Gilt nicht für unsere Belange die 4.1.a "Decken geg. Außenluft also 0,3 ???
     
  8. #8 VolkerKugel (†), 31.12.2007
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    4 a der Tabelle 1 der Anlage 3 ...

    ... betrifft mit seinen 0,3 Decken, Dächer und Dachschrägen.
    Ihr habt jetzt hier ein Flachdach :konfusius .
     
  9. #9 Carden. Mark, 31.12.2007
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.395
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    oder ist der Balkon schief?
     
  10. #10 VolkerKugel (†), 31.12.2007
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Und ...

    ... sind Decken von Durchfahrten oder Erkerböden mit Wärmestrom nach unten
    und machen bei der Bauteilerneuerung im Bestand gar nicht mit :konfusius .
     
Thema: Was ist ein "guter" U-Wert
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was ist ein guter u wert

    ,
  2. was ist ein guter u-wert

    ,
  3. guter u wert

    ,
  4. guter u-wert,
  5. guter uwert,
  6. guter k wert,
  7. guter uwrert,
  8. guter u-wert ?,
  9. guter k-wert,
  10. was ist guter u wert wand,
  11. durch welche Maßnahmen wird ein besondert guter U-Wert berreicht,
  12. wann guter u wert,
  13. Was isr ein guter U_Wert bei Mauerwerkssteinen,
  14. was ist ein guter uwert,
  15. was ist ein guter k-wert
Die Seite wird geladen...

Was ist ein "guter" U-Wert - Ähnliche Themen

  1. Werte guter Zweischeibenverglasungen

    Werte guter Zweischeibenverglasungen: Leider findet man im Internet nur wenige Zweischeibenverglasungen mit den konkreten physikalischen Werten. Mir ist bewusst, dass bei Neubauten...
  2. Gute/Schlechte Werte KFW70

    Gute/Schlechte Werte KFW70: Guten Morgen, wir bekommen heute Abend unsere "Bestätigung zum Kreditantrag „Energieeffizient Bauen“ (153) EnEV2009". Damit wir nicht ganz so...
  3. Wanted: Kunststoff WKIII mit P5A und möglichst gutem U-Wert

    Wanted: Kunststoff WKIII mit P5A und möglichst gutem U-Wert: Hallo, ich suche für den Neubau qualitativ hochwertige festverglaste weiße Kunststofffenster (Größe ca. 2 x 1,30 Meter, aber auch 3,5 x 2,2...
  4. preiswerter Febsterensatz >= WKIII ohne Glas mit gutem U-Wert gesucht

    preiswerter Febsterensatz >= WKIII ohne Glas mit gutem U-Wert gesucht: Hallo, da das Glas für WKIII-Fenster ja mit rund 400,- Euro / m² sehr teuer ist, wäre - wenn kein Tageslicht benötigt wird - das Einsetzen von...
  5. Passivhaus - Welcher Stein für Außen-/Innenwand mit guten U-Wert + Dämmung?

    Passivhaus - Welcher Stein für Außen-/Innenwand mit guten U-Wert + Dämmung?: Hallo an alle bauexpertenforum-Mitglieder, vorab Super-Forum lese schon seit Wochen eifrig hier die Beiträge durch und schon unglaublich was hier...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden