Was ist mit der KfW-Bank los?

Diskutiere Was ist mit der KfW-Bank los? im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo Liebe Gemeinde, .....ich habe heute mit meinem Bankberater gesprochen um zum Abschluss bei Finanzierung zu kommen, da sagte er mir das die...

  1. #1 Bauherr2010, 1. Februar 2010
    Bauherr2010

    Bauherr2010

    Dabei seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbst und ständig
    Ort:
    nahe Erfurt
    Hallo Liebe Gemeinde,
    .....ich habe heute mit meinem Bankberater gesprochen um zum Abschluss bei Finanzierung zu kommen, da sagte er mir das die KfW-Bank alle neuen Anträge nicht bearbeitet, da noch keine neuen Finanzmittel da sind (alles ausgeschöpft) jetzt Frage ich mich: IST DAS WAHR ?????

    Finde es persönlich schon komisch.

    Gleich noch eine andere Frage zu diesem Thema:

    Kann man das Programm 154 und 124 zusammen beantragen??
    Rein informativ gefragt. Da ich eben auf der Seite darauf gestoßen bin.

    Wäre nett für positive Antworten.

    Mfg der Bauherr
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mathie

    Mathie

    Dabei seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Berlin
    So viel ich weiss, hängen die KfW-Mittel für 2010 an der Verabschiedung des Bundeshaushalts 2010. Und der wird dieses Jahr wohl erst im März verabschiedet.

    Gruß Mathie
     
  4. #3 rainerS.punkt, 1. Februar 2010
    rainerS.punkt

    rainerS.punkt

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Berlin
  5. #4 rainerS.punkt, 1. Februar 2010
    rainerS.punkt

    rainerS.punkt

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Berlin
  6. Bautz

    Bautz

    Dabei seit:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Hessen
  7. #6 luemmelchris, 2. Februar 2010
    luemmelchris

    luemmelchris

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SoftwareVertrieb
    Ort:
    Waldsee/Pfalz
    Die KFW hat durch Umschichtung ihrer Mittel den Förderstopp für bestehende Programme aufgehoben. Nur die Neuauflegung des Programms KFW55 (EneV 09) verzögert sich leider (wovon ich auch betroffen bin)
     
  8. rueckseil

    rueckseil

    Dabei seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Immobiliengutachter
    Hallo zusammen,
    hat da schon jemand nähere Infos (konkreter Termin, Zinssätze,...)?
     
  9. #8 luemmelchris, 2. Februar 2010
    luemmelchris

    luemmelchris

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SoftwareVertrieb
    Ort:
    Waldsee/Pfalz
    Nein leider nicht, ich warte ja auch händeringend drauf..
    Angeblich sollen sie besser sein als kfw153.. aber nix genaues weiss ich nicht.. einfach immer wieder anrufen..
     
  10. rueckseil

    rueckseil

    Dabei seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Immobiliengutachter
    --update--

    schriftlich Antwort der KfW zum Förderprogramm KFW55 (EnEV 09):

    "Die Einführung der Förderstufe des KfW-Effizienzhauses 55 (EnEV 2009) im Programm "Energieeffizient Bauen" haben wir für "Anfang des Jahres 2010" angekündigt. Der exakte Zeitpunkt der Programmeinführung kann gegenwärtig jedoch noch nicht genannt werden. Die Frage, wie genau die Förderung für diese Förderstufe aussehen wird, können wir zum jetzigen Zeitpunkt nicht beantworten. Die Differenzierung der einzelnen Förderstufen im Programm "Energieeffizient Bauen" ist abhängig vom anschließenden Abstimmungen mit den zuständigen Ministerien."

    Stand 03.02.2010

    Viele Grüße
     
  11. #10 Bauherr2010, 3. Februar 2010
    Bauherr2010

    Bauherr2010

    Dabei seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbst und ständig
    Ort:
    nahe Erfurt
    Hallo,
    ............habe mich gerade nochmal belesen bei der KfW.

    Kann man beide Programme 124 und 154 (da KfW85Haus) zusammen beantragen und finanzieren???

    Dazu habe ich nix erfahren, generell schon???
     
  12. rueckseil

    rueckseil

    Dabei seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Immobiliengutachter
    ich würd meinen ja...wurde mir so von mehreren Banken angeboten

    Konditionen von Kfw 124 waren mir aber zu schlecht... nicht vom Zinssatz, aber keine SoTi, bereits nach 3 Monaten Bereitstellungszinsen...
     
  13. rueckseil

    rueckseil

    Dabei seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Immobiliengutachter
    --2. update--

    Aussage Kfw-Infocenter: "Das Programm "Kfw 55 (EnEV 2009)" ist auf unbestimmte Zeit verschoben."

    Für alle die (wie ich) jetzt die Finanzierung beantragen müssen gilt:

    "Wenn Sie die Einführung des KfW-Effizienzhauses 55 (EnEV 2009) nicht abwarten können, ist es möglich zunächst einen Antrag auf das KfW Effizienzhaus 70 zu stellen. Bei der Beantragung werden die besseren Werte in die "Bestätigung zum Kreditantrag" eingetragen. Nach der Einführung des KfW Effizienzhaus 55 im Programm "Energieeffizient Bauen" kann dann über die Hausbank ein Wechsel in das neue Programm beantragt werden, sofern die folgenden Voraussetzungen erfüllt sind:

    - Das Vorhaben wurde noch nicht begonnen bzw. bei Eingang des nachträglichen Antrags auf Wechsel in der KfW sind weniger als 3 Monate seit Vorhabensbeginn vergangen bzw. falls diese 3-Monats-Frist abgelaufen ist, darf das Vorhaben zu weniger als 50% realisiert sein.
    - Es ist noch kein Mittelabruf erfolgt.

    Eine abschließende Beurteilung ist erst anhand des konkreten Antrages auf Programmwechsel durch Ihre Hausbank möglich. Wird dem Programmwechsel zugestimmt, erfolgt die Neuzusage zu den Konditionen und Programmbestimmungen bei Eingang des Antrags auf nachträglichen Wechsel in der KfW
    ."

    Viel Glück
     
  14. #13 luemmelchris, 3. Februar 2010
    luemmelchris

    luemmelchris

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SoftwareVertrieb
    Ort:
    Waldsee/Pfalz
    Genau so ist es.. ich habe gestern das Wirtschaftsministerium angeschrieben und heute schon Antwort erhalten. Ich muss sagen, ich bin ja glatt begeistert. Vom Inhalt allerdings weniger. Dort heisst es, dass ab Mai die Banken neue Infos bekommen werden und das Programm gegen Mitte des neuen Jahres starten wird. Ich bin gespannt, ob ich das mit den obigen Infos und Zeiten noch verwirklicht bekomme..
    Grüsse
     
  15. #14 Baugeldmakler, 4. Februar 2010
    Baugeldmakler

    Baugeldmakler

    Dabei seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Finanzierungsmakler
    Ort:
    Aschheim
  16. nachttrac

    nachttrac

    Dabei seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Bayern
    Du arbeitest aber nicht zufällig bei der Firma? [​IMG]
     
  17. #16 luemmelchris, 4. Februar 2010
    luemmelchris

    luemmelchris

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SoftwareVertrieb
    Ort:
    Waldsee/Pfalz
    das ist ja bekannt, dass das wieder geht.. es geht um das neue Programm nicht um die alten Kamellen!!!
     
  18. windtalker

    windtalker

    Dabei seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ingenieur
    Ort:
    NRW
    Hi Fans,

    sind jemandem schon die Bedingungen für KfW55 (EnEV 2009) bekannt?

    Habe heute an KfW geschrieben:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    könnten Sie mir Auskunft über die Anforderungen, des noch nicht ausgeschriebenen Förderprogrammes zur Energieeinsparung im Neubau, KfW 55 (EnEV 2009), geben? Ich habe kürzlich einen Antrag für KfW 70 gestellt, möchte aber evtl. die Bedingungen für KfW 55 erfüllen.

    Mit freundlichen Grüßen

    XX XXXXXX


    Gruß

    windtalker
     
  19. #18 Steve Wonder, 6. Februar 2010
    Steve Wonder

    Steve Wonder

    Dabei seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Rheinberg
    Hallo,
    Genau dasselbe hab ich gestern angefragt. Bin da mal auf die Antwort gespannt.
    Allerdings habe ich erst noch vor bis spät. Mai mit meinem Neubau anzufangen.
    Aktuelle Aussage der KfW: Sommer 2010 gibbet wieder 55er
    Meinst du, das geht dann auch rückwirkend?
    Ich werde auch wesentlich unter die 55kw kommen.
    Bis gleich
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. windtalker

    windtalker

    Dabei seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ingenieur
    Ort:
    NRW
    Hier wären die Bedingungen, wenn eilt! :biggthumpup:

    Gruß


    windtalker
     
  22. Bautz

    Bautz

    Dabei seit:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Hessen
    Wasn für 55kw? :irre
     
Thema: Was ist mit der KfW-Bank los?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. soti recht ausgeschöpft

Die Seite wird geladen...

Was ist mit der KfW-Bank los? - Ähnliche Themen

  1. KfW 430 - Unklarheiten und ungewöhnliche Konstellationen

    KfW 430 - Unklarheiten und ungewöhnliche Konstellationen: Ich habe ein paar Fragen zur KfW-Förderung beim Einzelmaßnamen im Bestand (430). (1) Ich möchte zunächst von Heizkörpern auf Flächenheizung...
  2. Badserie Befestigung lösen - wie?

    Badserie Befestigung lösen - wie?: Hallo Fachleute, wir haben für unser Gäste-WC irgendann um das Jahr 2000 im Baumarkt (wahrscheinlich Praktiker) einen Handuchhaken, einen...
  3. Erfahrung Höchster Pensionskasse?

    Erfahrung Höchster Pensionskasse?: Hallo, unser Finanzierungspartner hat uns für unseren Baukredit die höchster Pensionskasse vorgeschlagen. Hat jemand zu diesem Kreditgeber...
  4. Laschen von Bindern reißen und lösen sich

    Laschen von Bindern reißen und lösen sich: Hallo Fachleute, ich habe festgestellt, das sich auf unserem Spitzboden die Laschen, mit welchen die Binderkonstruktion vom Obergeschoss und...
  5. Müssen alle Fenster erneuert werden, wenn KfW Förderung in Anspruch genommen wird

    Müssen alle Fenster erneuert werden, wenn KfW Förderung in Anspruch genommen wird: Hallo zusammen, wir planen den Erwerb einer Bestandsimmobilie aus dem Jahre 1960 und sind uns gerade unschlüssig, ob eine KfW Förderung...