Was ist nun sinnvoll- Bungalow oder 1,5?

Diskutiere Was ist nun sinnvoll- Bungalow oder 1,5? im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hi, wir grübeln nun schon seit einem Jahr, was genau wir wollen. Nun war der Grundriss zum Bungalow seit 2 Monaten fertig und sollte in unseren...

  1. #1 Brombadegs, 23. August 2012
    Brombadegs

    Brombadegs

    Dabei seit:
    2. September 2011
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwalterin
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Hi,

    wir grübeln nun schon seit einem Jahr, was genau wir wollen. Nun war der Grundriss zum Bungalow seit 2 Monaten fertig und sollte in unseren Köpfen sacken. Plötzlich kommt Männe doch damit mit Keller und/oder 1,5 geschossig zu bauen.
    Bei den 1.5 geschossigen Häusern finde ich die Grundrisse alle blöd. Weil nix individuell ist und irgendein Zimmer zuviel/zuwenig Sonne kriegt. Also überlege ich jetzt, eine Art Wohnkeller zu bauen.
    Der Große wird bis zur Fertigstellung (hoffentlich) aus dem Haus sein und nur noch besuchsweise da sein. Mein Büro könnte ich mir auch im Keller gut vorstellen. Kundenverkehr vermeide ich eh.
    Muss ich dann trotzdem die teure "Wohnkellervariante" bauen?

    Wo liegen die Unterschiede zum normalen Keller und Wohnkeller? Gibts da eventuell was zu lesen drüber?
    Ich habe keinen Schimmer, was mehr Sinn macht: Bungalow? Bungalow mit Keller oder 1,5 geschossig ohne Keller?
    Grundstück is ausreichend gróß für jede Variante, Lagerplatz und Nebengebäude ebenfalls vorhanden. Grundwasser solls erst nach 9m Bohrung geben. Umgebungsbebauung sind 1,5 bzw 2,5 geschossig und auch Bungalow mit Keller (allerdings wohnt der Sohn von denen da unten dauerhaft).
    Was ist am sinnvollsten?

    Danke Bromi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Wenn nur Du und Männe da wohnen wollen,
    ist das Sinnvollste ohne Frage ein Bungalow mit "ohne Keller".

    Das kommt auch dem drohenden Alter entgegen,
    im Keller sammelt sich nur der Pröll,
    den sowieso keiner mehr nutzt,
    inkl. dem der Kinder, die meinen, Mutter's Keller
    ist ein formidables Zwischenlager (mach i auch so :D ).
    Und doofe schräge Räume mit irgendwelchen Drempeln in
    fast der Flächengröße EG, was willste denn damit ?
    Stört nur doch nur.

    Erster Schritt:
    Raumliste -
    also nur Räume die ich haben möchte,
    weil ich da etwas tue, was ich auch weiterhin dort tun möchte.
    (Darum hatte ich z.B. nie ein Wohnzimmer).

    Dem Argument des Wiederverkaufswertes wird ein
    Schnippchen mit Aufstockbarkeit geschlagen.
     
  4. #3 Brombadegs, 23. August 2012
    Brombadegs

    Brombadegs

    Dabei seit:
    2. September 2011
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwalterin
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    hm... gutes Argument... ein WZ brauchen wir derzeit auch nicht,... wir nutzen unseres derzeit nur wenn Besuch da is oder für nen Kumpel als Übernachtungsort. Aber im neuen Haus wirds kein PC Zimmer geben, wie jetzt *gg
    Aber wir hatten bisher klassisch 2 KiZi, Schlafzi, WZ, Küche, Bad, Gästebad, Haustechnik geplant. Wenn wir mit Keller bauen, könnte Haustechnik und ein KiZi in den Keller. Später heizt man im Keller nicht mehr, wenn kein Besuch da ist oder das Büro ungenutzt bleibt. Aber wenn ich beim Bungalow von 140 m² ausgehe und dann 40 m² oben streiche und dann Keller baue (2 mal 100 m²), wirds sicher auch teurer. Mit welcher Variante kriegt man denn am meisten Raum für sein Geld?
     
  5. #4 Gast036816, 23. August 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    den meisten raum fürs geld hat man/frau immer, wenn die nicht genutzten schrägen oder weniger nutzbaren schräganteile erst gar nicht hat - sprich jeder raum, der mit gleicher raumhöhe genutzt wird, hat den höheren wert. hohlräume sind das geld nicht wert, wenn sie nicht nutzbar sind.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Was ist nun sinnvoll- Bungalow oder 1,5?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bungalow sinnvoll

Die Seite wird geladen...

Was ist nun sinnvoll- Bungalow oder 1,5? - Ähnliche Themen

  1. Grundriss Bungalow mit Walmdach

    Grundriss Bungalow mit Walmdach: Hallo, meine Frau und ich ( plus 2 Kinder) wollen zweites mal bauen. Es soll ein Bungalow mit Walmdach enstehen ohne Keller. Im Plan sind noch...
  2. Mauwerkssperre bei Bungalow

    Mauwerkssperre bei Bungalow: Hallo, wir haben einen Bungalow; Außenwände Ytong 36,5cm Steine; Innen KST 11,5cm. Stahlbetondeckenplatten + Bewehrung und weitere Betonschicht...
  3. Eure Meinung zur Vorentwurf für unseren Bungalow

    Eure Meinung zur Vorentwurf für unseren Bungalow: Hallo zusammen, wir haben heute von unsere Bauträger einen Vorentwurf für unserem Bungalow bekommen. Bemerkung: 1. Der ist einen Barrierefreies...
  4. Dämmplatten hinter Heizkörper sinnvoll???

    Dämmplatten hinter Heizkörper sinnvoll???: Hallo, ich würde gerne mal eure Meinungen und Erfahrungen zum Thema Dämmplatten hinter Heizkörper hören. In meinem Fall handelt es sich um...
  5. Antennenverkabelung beim Neubau noch sinnvoll

    Antennenverkabelung beim Neubau noch sinnvoll: Hallo Zusammen, wir sind grade dabei ein EFH neu zu bauen. Aktuell setzen wir uns grade mit der Elektroplanung auseinander. Dabei hat sich für...