Was kostet ein Terrazzoboden?

Diskutiere Was kostet ein Terrazzoboden? im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo liebe Gemeinde, ich komme aus dem Saarland und habe ein altes Bauernhaus gekauft, dass ich mittlerweile im zweiten Jahr am renovieren...

  1. #1 Hutch2006, 22. November 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. November 2011
    Hutch2006

    Hutch2006

    Dabei seit:
    21. November 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    St. Wendel
    Hallo liebe Gemeinde,

    ich komme aus dem Saarland und habe ein altes Bauernhaus gekauft, dass ich mittlerweile im zweiten Jahr am renovieren bin. Auf meiner großzügigen Bodenfläche hätte ich gerne einen Terrazzoboden, da ich begeistert von dieser Materie bin.
    Allerdings hält sich die Begeisterung in Grenzen, da die Böden angeblich sehr teuer sind. Ich habe im Internet nur wenig darüber gefunden und war an einem Preis von 150€/m² hängen geblieben? Ist dieser Preis real?

    Zweites Problem ist, dass es bei mir im Saarland anscheinend nur einen einzigen Terrazzohersteller gibt, bzw. im Umkreis von 450 km keinen einzigen außer diesen.

    link entfernt

    Dieser Herr H stellt einen Terrazzobleag ab 180€/m² her. Das kam mir einwenig teuer, da ich im Internet ja von 150€/m² gelesen habe. Er meinte dass wenn ich eine Bordüre noch zusätzlich möchte dies natürlich nochmals extra vergütet werden muss....

    Bin ich bei dem Preis gut beraten? Für mich sieht es so aus, als würde der Herr H nur exklusive Böden machen, den Bildern zu Folge? (Deshalb teurer)

    Hoffe auf eine Antwort?!

    Danke:winken:winken
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
  4. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Huhu !

    ... auch wir fanden damals Terrazzo sehr ansprechend und wollten es uns im
    Flurbereich gönnen. Auch wir stiessen auf die angesprochenen 150-180€.
    Das letztliche Angebot kam jedoch (vielleicht auch wegen der relativ kleinen Fläche von unter 20qm)
    auf einen stolzen Preis von roundabout 400€/m² !
    (Wir haben dann doch wieder davon Abstand genommen und uns in Zementfliesen um-verliebt) :winken

    -c
     
  5. Lebski

    Lebski Gast

    Die Arbeit benötigt spezielle Maschinen mit Diamanttechnik, die hat kaum einer.

    Der Preis ist halt so, wir machen es auch nicht günstiger. Wir haben aber weniger Übung darin, weil es selten vorkommt.
     
  6. dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
    vielleicht als alternative einen sichtestrich aufs korn geschliffen. dürfte, wenn ich nicht irre, ein stück weit preiswerter sein...
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Diese Fragen nach realen Preisen werde ich nie verstehen. Jedes vorliegende Angebot ist erstmal real. Und (angeblich) "realistische" Vergleichpreise sind nutzlos, solange ich niemanden finde, der die gewünschte Leistung für meinen konkreten Fall unter diesen speziellen Bedingungen zu diesem Preis realisieren will. Doch davon ab:

    Ich habe gerade eine Submission für ein größeres Wohnhaus in München vorliegen. Da liegt der mittlere Angebotspreis für schwimmenden "Heizterrazzo" mit einem ungewöhnlich großkörnigen Zuschlag von 32 mm bei rd. 170 € / m2 netto, aber das nur für den reinen Flächenpreis, also ohne Schienen, Gefälle (in den Duschen und außen), Fußabstreifermatten, Randdämmstreifen, Oberflächenvergütung, Dämmung ...

    Also dürfte der Endpreis auf die Gesamtfläche umgerechnet eher bei 200 € liegen als bei 150 € und das ist alles ist wie geschrieben noch netto :wow. Den Vergabepreis kann ich ja demnächst 'mal posten.
     
  9. Hutch2006

    Hutch2006

    Dabei seit:
    21. November 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    St. Wendel
    Danke für die schnellen Antworten ;-)

    Meine Frage galt ganz einfach, um ein Preisgefühl für die Geschichte zu bekommen.

    Da es ja kein Gewerk ist, dass jeder Hinz und Kunz ausführt! Vorab aber ein Danke!
     
Thema: Was kostet ein Terrazzoboden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. terrazzoboden kosten

    ,
  2. terrazzo preis pro qm

    ,
  3. terrazzoboden kosten pro qm

    ,
  4. terrazzo kosten,
  5. terrazzo preis m2,
  6. terrazzo fußboden preis,
  7. baukosten terrazzo,
  8. terrazzo kosten qm,
  9. preis terrazo,
  10. terrazzoplatten preis pro qm,
  11. terrazzo preise vergleichen,
  12. terrazzo technik kosten,
  13. terrazzo koste,
  14. terrazzo fussboden preise,
  15. terrazuo teuer?,
  16. kosten quadratmeter terazzo,
  17. terrazo kosten
Die Seite wird geladen...

Was kostet ein Terrazzoboden? - Ähnliche Themen

  1. Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe

    Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe: Hallo zusammen, folgende Ausgangssituation: Wir wohnen (Als Eigentümer) in einer 2 Familienwohnung (beide Wohnungen gehören uns). Die 1. Wohnung...
  2. Was kostet eine Asphaltdecke?

    Was kostet eine Asphaltdecke?: Hey, Was kostet es wohl, wenn eine "übliche" Tiefbaufirma, mit Bagger, Asphaltmaschine, 2-3 Leuten(?) auf einen tragfähigen Untergrund...
  3. Was kostet ein Stein mehr Raumhöhe?

    Was kostet ein Stein mehr Raumhöhe?: Hallo, auf Grund unserer Planung mit offener Küche, Esszimmer, Wohnzimmer und Gang hat uns unser Architekt zu einer erhöhten Raumhöhe geraten...
  4. Terrazzoboden auf Sand, aufsteigende Feuchtigkeit, Wie sanieren?

    Terrazzoboden auf Sand, aufsteigende Feuchtigkeit, Wie sanieren?: Habe in der Küche und im Flur, nicht unterkellert einen alten Terrazzo der bereits durch Risse und erhöhungen beschädigt ist zu liegen. Dieser...
  5. Was kostet das Entfernen von 17qm Estrich 50mm stark?

    Was kostet das Entfernen von 17qm Estrich 50mm stark?: Kann mir jemand ungefähr sagen, was so etwas kostet?